InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Huawei schließt bislang größten Patentlizenzvertrag im Automobilbereich mit Volkswagen-Zulieferer ab

ID: 1916964


(ots) - Huawei hat heute bekannt gegeben, dass es eine Lizenzvereinbarung mit einem Zulieferer des Volkswagen-Konzerns ("Volkswagen") abgeschlossen hat.

Die Vereinbarung umfasst eine Lizenz von Huaweis standardessenziellen Patenten (SEPs) des 4G-Standards und erstreckt sich auf mit Mobilfunk-Konnektivität ausgestattete Fahrzeuge von Volkswagen. Diese Vereinbarung stellt den bislang größten Lizenzvertrag von Huawei in der Automobilbranche dar.

Song Liuping, Chief Legal Officer von Huawei, sagt: "Als innovatives Unternehmen besitzen wir ein führendes Patentportfolio für Mobilfunktechnologien, das von hohem Wert für die Automobilindustrie ist. Wir freuen uns, dass wichtige Akteure aus der Automobilbranche diesen Wert anerkennen. Wir glauben, dass diese Lizenzierung unserer fortschrittlichen Technologie zum Nutzen von Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der ganzen Welt ist."

Huawei erwartet, dass mit bestehenden Lizenzvereinbarungen mehr als 30 Millionen Fahrzeuge in Bezug auf Huaweis Patente lizenziert werden.

In den vergangenen 20 Jahren hat Huawei mehr als 100 Patentlizenzvereinbarungen mit großen global agierenden Unternehmen in Europa, den Vereinigten Staaten, Japan und Südkorea abgeschlossen. Huawei wird sich weiterhin dafür einsetzen, dass Fahrzeuge weltweit mit digitaler Konnektivität ausgestattet werden, um eine vollständig vernetzte, intelligente Welt zu schaffen.

Über Huawei

Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt direkt oder indirekt Technologie von Huawei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 197.000 Mitarbeiter:innen und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network, Enterprise Business und Consumer Business in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt über 105.000 Mitarbeiter:innen im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungscluster sowie gemeinsam mit Partnern 28 Innovationszentren. In Deutschland ist Huawei seit 2001 tätig und beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter:innen an 18 Standorten. In München befindet sich das größte europäische Forschungszentrum von Huawei.





Pressekontakt:

Pressekontakt
Patrick Berger
Head of Media Affairs
Email: patrick.berger(at)huawei.com

Original-Content von: Huawei Technologies Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Auch nach der Krise weiterhin Adressen kaufen
Ford erprobt Messaging-System mit kommunaler Daten-Anbindung für sicheres und effizientes Fahren in der Stadt (FOTO)
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.07.2021 - 10:26 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1916964
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Shenzhen, China


Telefon:

Kategorie:

Telekommunikation


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 679 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Huawei schließt bislang größten Patentlizenzvertrag im Automobilbereich mit Volkswagen-Zulieferer ab
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Huawei Technologies Deutschland GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Huawei Technologies Deutschland GmbH



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.118
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.