InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

HCL ernennt Adolfo Calviño Asensio zum Country Head für Spanien und Portugal

ID: 1915888


(IINews) - Noida, Indien — 02. Juli 2021 — Adolfo Calviño Asensio ist neuer Country Head für Spanien und Portugal bei HCL Technologies (HCL), einem führenden globalen Technologieunternehmen. Damit will das Unternehmen das Geschäftswachstum in der Region in allen wichtigen Branchen beschleunigen. Darüber hinaus plant HCL weitere strategische Investitionen auf der Iberischen Halbinsel, um seine geografische Präsenz zu erweitern.
Calviño verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung, in denen er eine Reihe von Senior-Management-Positionen inne hatte und neue Geschäfte mit Großkunden aus den Bereichen IT sowie Business Services aufgebaut hat. Er wechselt von Accenture zu HCL. Dort war er Mitglied des Teams, das für das Wachstum des Geschäfts in Spanien verantwortlich ist.
„Ich freue mich sehr, zum Führungsteam von HCL zu gehören. Gemeinsam mit meinen bewährten Kollegen wollen wir das Geschäftswachstum in Spanien und Portugal beschleunigen und ausbauen“, erklärt Adolfo Calviño. „HCL hat großes Potenzial, sich in das lokale Ökosystem einzubringen, indem es seine transformative Expertise und Technologiefähigkeiten der nächsten Generation nutzt. Dies wird unsere Strategie und Partnerschaften in der Region vorantreiben, während wir unsere Angebote über alle Branchen hinweg verbessern.“
„Adolfo Calviño ist eine erfahrene, dynamische Führungspersönlichkeit, die bereits mit mehreren Fortune-500-Kunden in Europa zusammengearbeitet hat“, sagt Rahul Singh, President Financial Services und Corporate Sponsor für die Region Iberia bei HCL Technologies. „Seine Expertise wird dazu beitragen, unsere Kunden noch besser zu betreuen, das Wachstum fortzusetzen und unsere Marke zu stärken. Gleichzeitig werden wir unsere Aktivitäten auf der Iberischen Halbinsel, die für uns eine wichtige Wachstumsregion ist, weiter ausbauen."




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

HCL Technologies (HCL) ermöglicht es Unternehmen weltweit, die Technologien für das nächste Jahrzehnt schon heute zu nutzen. Die Mode 1-2-3-Strategie von HCL, die auf tiefgreifender Branchenexpertise, Kundenorientierung und der unternehmerischen Kultur des Ideapreneurship™ basiert, ermöglicht Unternehmen einen Wandel zu Firmen der nächsten Generation.

HCL bietet seine Dienstleistungen und Produkte in drei Geschäftsbereichen an: IT und Business Services (ITBS), Engineering und R&D Services (ERS) und Products & Platforms (P&P). ITBS ermöglicht es Unternehmen weltweit, ihre Geschäfte durch Angebote in den Bereichen Anwendungen, Infrastruktur, digitale Prozesse und Lösungen für die digitale Transformation der nächsten Generation zu verändern. ERS bietet Dienstleistungen und Lösungen in allen Bereichen der Produktentwicklung und Plattformgestaltung. P&P bietet modernisierte Softwareprodukte für technologische und branchenspezifische Anforderungen globaler Kunden. Durch die hochmodernen Co-Innovationslabore, die globalen Lieferkapazitäten und das breites globales Netzwerk bietet HCL ganzheitliche Services für verschiedene Branchen wie Finanzwesen, Fertigung, Technologie und Dienstleistungen, Telekommunikation und Medien, Einzelhandel und Konsumgüter, Biowissenschaften und Gesundheitswesen sowie öffentlicher Dienst.

Als ein führendes globales Technologieunternehmen ist HCL stolz auf seine Initiativen in den Bereichen Vielfalt, soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und Bildung. In den 12 Monaten bis zum 31. März 2021 erzielte HCL einen konsolidierten Umsatz von 10,17 Milliarden US-Dollar. Seine 168.977 Ideengeber sind in 50 Ländern tätig.



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Fink & Fuchs AG
Kirsten Gnadl
Paul-Heyse-Strasse 29
80336 München
Tel: 089-589787-34
E-Mail: HCL(at)finkfuchs.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Humanitäre Organisation Ärzte der Welt treibt Digitalisierung mit Consol-Lösung voran
Kostenlose Bücher für mehr Erfolg im Online Business
Bereitgestellt von Benutzer: FabianHeindl
Datum: 02.07.2021 - 12:32 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1915888
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Kirsten Gnadl
Stadt:

München


Telefon: 089-589787-34

Kategorie:

Internet


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 434 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"HCL ernennt Adolfo Calviño Asensio zum Country Head für Spanien und Portugal
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

HCL Technologies (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von HCL Technologies



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.155
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 33


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.