InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

adesso wird Haupt- und Trikotsponsor der Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund

ID: 1915635

Kooperation von Borussia Dortmund und adesso


(IINews) - 1. Juli 2021 – adesso ist ab der Saison 2021/22 offizieller Haupt- und Trikotsponsor der neuen Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund. Bis 2023 werden die Frauen von Borussia Dortmund den Namen des Dortmunder IT-Dienstleisters bei Heim- und Auswärtsspielen auf dem Trikot tragen.

Die Partnerschaft mit dem BVB als offizieller Haupt- und Trikotsponsor wird zu einer hohen Sichtbarkeit und Wahrnehmung von adesso bei Heim- und Auswärtsspielen der Frauenmannschaft führen. Als Hauptsponsor der BVB-Frauen erhält adesso die Gelegenheit, sich auf offiziellen Teamfotos der schwarzgelben Fußballerinnen sowie in den Vereinsmedien des BVB prominent zu platzieren. Darüber hinaus wurde ein umfassendes Sponsoring-Paket geschnürt, das adesso unter anderem auch Content-Formate mit den neuen BVB-Spielerinnen ermöglicht.

Der zweite Teil der Kooperation sieht vor, dass sich die Partner gegenseitig bei Wissenstransfers und Managementthemen aus ihren jeweiligen Spezialgebieten unterstützen. adesso wurde bereits im vergangenen Jahr Hauptsponsor der BVB-Jugend und ist seitdem ausgewählter IT-Partner und Dienstleister von Borussia Dortmund. So besteht nun auch für BVB-Frauen die Möglichkeit, Praktikums- und/oder Ausbildungsplätze bei adesso anzunehmen. Im Gegenzug wird der BVB adesso-Nachwuchskräften die Gelegenheit bieten, Hospitanzen in der IT-Abteilung des Vereins oder in anderen fachrelevanten Funktionsbereichen von Borussia Dortmund zu absolvieren.

Für die Initiative „She for IT“ – das gesellschaftliche Engagement von adesso zur Erhöhung des Frauenanteils in der Informationstechnologie – ist die Sponsoring-Partnerschaft ein besonderer Gewinn. Die BVB-Spielerinnen werden neben dem adesso-Logo auch mit dem Claim „She for IT“ auf dem Trikot auflaufen und damit auf dem Fußballplatz für mehr Frauen(-Power) in IT-Berufen und in Wirtschaft und Gesellschaft werben. Eine Nachricht, die vor allem auch die „She for IT“-Schirmherrin, Martina Voss-Tecklenburg, freut. Die Bundestrainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft begleitet die Initiative seit über zwei Jahren: „Ich freue mich natürlich ganz besonders über das erste Frauenteam beim BVB – und begrüße die Verbindung zwischen Sport und Engagement für Frauenbelange, die in der Trikotaufschrift ‚She for IT‘ zum Ausdruck kommt.“






Diese Pressemitteilung ist unter www.adesso.de/presse und www.pr-com.de/companies/adesso abrufbar. Das Bild in höherer Auflösung kann unter www.pr-com.de/companies/adesso heruntergeladen werden.


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Zu den Kernbranchen von adesso zählen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Lotterie, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive, Verkehrsbetriebe und Handel.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (nach Vollzeitäquivalent/FTE). Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ Bank, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Daimler, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, REWAG, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern und Bayerisches Staatsministerium der Justiz.

Weitere Informationen unter www.adesso.de sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

adesso SE
Eva Wiedemann
Streitfeldstr. 25
81673 München
Tel.: +49-89-411117-125
eva.wiedemann(at)adesso.de
www.adesso.de

PR-Agentur: PR-COM GmbH
Christina Haslbeck
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck(at)pr-com.de
www.pr-com.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Summer Black Friday startet ab 1. Juli um 19:00
Humanitäre Organisation Ärzte der Welt treibt Digitalisierung mit Consol-Lösung voran
Bereitgestellt von Benutzer: PR-COM
Datum: 01.07.2021 - 16:29 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1915635
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Christina Haslbeck
Stadt:

Dortmund


Telefon: +49 89 59997 702

Kategorie:

Internet


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 642 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" adesso wird Haupt- und Trikotsponsor der Frauenfußball-Mannschaft von Borussia Dortmund
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

adesso (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von adesso



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.155
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 28


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.