Tipps und Tricks für den gemeinsamen Tourgenuss

10.06.2021 - 17:59 | 1909298


Artikel von Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Broschüre ?Team Touring - Gruppenerlebnis&Motorradreisen" neu aufgelegt

(LifePR) - Fische, die nicht als Einzelgänger, sondern in Schwärmen unterwegs sind, haben es einfach drauf. Wie auf Kommando wechseln alle zugleich abrupt die Richtung, ohne zusammenzustoßen. Wie machen die das bloß?

Verhaltensbiologen wissen, dass insbesondere zwei Faktoren eine Rolle spielen: Die Fische halten einen definierten Abstand zueinander und machen jede Richtungs- und Geschwindigkeitsänderung des jeweiligen Vorder- bzw. Nebenmannes umgehend mit. Zudem gibt es oft einen ?Chef?, einen Impulsgeber, der eine Aktion (Richtungsänderung) einleitet.

Anders als solche Schwarmwesen müssen Menschen ein aufeinander abgestimmtes Gruppenverhalten erst erlernen. Das gilt zum Beispiel auch für Motorradgruppen. Ohne Absprachen einfach gemeinsam losfahren, das kann daneben gehen. Erst die Kenntnis und das Befolgen einiger wichtiger Regeln sorgt für geschmeidiges und sicheres Vorwärtskommen und für ein genussvolles gemeinsames Tourerlebnis.

Wie dies mit ein paar grundlegenden Kniffen gelingen kann, das verrät die Broschüre ?Team Touring ? Gruppenerlebnis & Motorradreisen? des ifz (Institut für Zweiradsicherheit), die jetzt in einer überarbeiteten Neuauflage verfügbar ist. Das vom ifz zusammen mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erstellte 24 Seiten starke Heft erklärt, worauf beim Touren im Team zu achten ist und gibt ausführliche praktische Tipps für gelungene und sichere Gruppenfahrten.

Welche Absprachen sind im Vorfeld zu treffen? Welche Rolle spielt der Tourguide? Wie stellt man eine homogene Gruppe zusammen? Was sind die wichtigsten Gruppenregeln innerorts und außerorts? Warum soll man versetzt fahren? Nicht nur solche grundlegenden Fragen werden geklärt. Darüber hinaus gibt es detaillierte Anweisungen für das richtige Verhalten in verschiedenen Fahrsituationen. So wird etwa erläutert, wie eine Gruppe möglichst reibungslos durch den Stadtverkehr kommt, wie auf Landstraßen sicher überholt wird, oder was zu tun ist, wenn die Gruppe auseinandergerissen wurde. Wichtige Fahrmanöver werden zusätzlich auch grafisch erläutert.



Gedacht wurde auch an die Gruppe der Reisefreudigen. Für den bald anstehenden großen Motorradurlaub gibt die Broschüre hilfreiche Tipps etwa zur vorbereitenden technischen Durchsicht oder zum richtigen Beladen. Eine umfangreiche Urlaubs-Checkliste zum Abhaken macht den Ratgeber komplett.

Unter www.ifz.de steht die Broschüre kostenlos zum Download zur Verfügung oder kann als Printexemplar (auch in größeren Mengen) beim ifz bestellt werden.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1909298

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Ansprechpartner:
Stadt: Essen
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Sommersonnenwende-Inti Raymi in Peru mit nachhaltigem Urlaubserlebnis verbinden
Dr. Stoll&Sauer erstreitet am Landgericht Offenburg verbraucherfreundliches Urteil gegen Daimler AG
Mit dem Wagen liegengeblieben dann Autoverschrottung Mülheim Anrufen
Richling kann alle ersetzen
TUP beteiligt sich an der Protestaktion "Night of Light"

Alle Artikel von Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz) RSS Feed

Sicher auf Landstraßen unterwegs / ADAC begrüßt, dass zum Tag der Verkehrssicherheit die Sicherheit im ländlichen Raum in den Fokus zu rücken
Gebrauchtwagen mit Unfallschaden Verkaufen in Dormagen
Wir kümmern um Alles beim Autoankauf in Bielefeld
»ELEPHANT«. Nachhaltig.
In Bochum Schrottabholung ein Team für optimale Lösungen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de