bunq pflanzt drei Millionen Bäume für den Klimaschutz (FOTO)

04.05.2021 - 10:30 | 1898306


Artikel von bunq B.V.



(ots) -

- Die niederländische Neobank bunq hat bereits drei Millionen Bäume für den Klimaschutz finanziert, davon allein eine Million in diesem Jahr.
- Kund:innen der Online-Bank können mit grünem Konto innerhalb von zwei Jahren klimaneutral werden.
- bunq veröffentlicht Climate Action Report und will Ziele des Pariser Klimaabkommens übertreffen.

Amsterdam (ots) - Die niederländische Neobank bunq hat bereits drei Millionen Baumpflanzungen in Afrika finanziert, davon allein eine Million in diesem Jahr. Mit Easy Green, dem grünen Smartphone-Konto von bunq, können Kund:innen pro ausgegebenen 100 Euro einen Baum pflanzen lassen und damit ihre CO2-Emissionen innerhalb von zwei Jahren ausgleichen.[1] Durchschnittlich pflanzt bunq in Kooperation mit der Non-Profit-Organisation Eden Reforestation Projects monatlich 24 Bäume pro Easy Green Kund:in. Im europäischen Vergleich wählen Kund:innen aus Deutschland das grüne Konto am häufigsten, vor den beiden anderen Konto-Optionen Easy Money und Easy Travel.

bunq veröffentlicht Climate Action Report

Um den Klimaschutz aktiv voranzutreiben, hat bunq im April 2021 als erste Neobank einen Climate Action Report veröffentlicht.[2] Die Bank arbeitet schon jetzt CO2-neutral und plant in Zukunft die Anforderungen des Pariser Klimaabkommens zu übertreffen. Aus diesem Grund investiert bunq in nachhaltige Unternehmen und Projekte, die einen direkten, positiven Einfluss auf die CO2-Reduzierung haben, zum Beispiel in grüne Anleihen. Traditionelle Banken finanzieren mit ihren Investitionen laut einem Bericht des Rainforest Action Networks weiterhin den Abbau fossiler Brennstoffe.[3]

Ali Niknam, Gründer und CEO von bunq, erklärt: "Innovative Technologie kann helfen, den Klimawandel zu stoppen - auch in der Finanzwelt. Deshalb sehen wir es bei bunq als unsere Aufgabe, gemeinsam mit unseren Kunden Banking neu zu denken. Wir wollen Zeit, Geld und CO2 sparen. Wir müssen alle zusammen für einen grünen Planeten kämpfen."



bunq bietet uneingeschränktes Online-Banking dank deutscher Kontonummern

Das Angebot der niederländischen Neobank findet großen Zuspruch. Laut der Financial Times ist bunq die am schnellsten wachsende Online-Bank Europas.[4] Seit Ende April 2021 bietet bunq Kund:innen in Deutschland lokale Kontonummern an. Mit der Einführung der DE IBAN können Kund:innen alle Kontofunktionen ohne IBAN-Diskriminierung nutzen, da die Kontonummer bei sämtlichen Zahlungsvorgängen akzeptiert wird.

bunq bietet drei verschiedene Optionen an: Easy Green, Easy Money und Easy Travel. Jedes Angebot enthält Konto, Kreditkarte und Budgetierungs-App. Nutzer:innen können beispielsweise regelmäßige Ausgaben gesammelt überblicken und Einnahmen automatisch kategorisieren. Ein Konto kann innerhalb von fünf Minuten über die bunq-App eröffnet werden. Neukund:innen können den digitalen Kontoservice 30 Tage kostenlos testen.

[1] Baumarten reduzieren CO2 unterschiedlich. Der Berechnung von bunq unterliegt die Annahme, dass Bäume durchschnittlich 12,3 kg CO2 pro Jahr binden können. Die europäische Pro-Kopf-CO2-Emission wurde mit 7.000 Tonnen pro Jahr angenommen. www.bunq.com/blog/does-supergreen-really-let-you-become-co2-free-in-less-than-2-years

[2] bunq''s Investments and the Climate (https://www.bunq.com/de/assets/media/legal/en/bunq-and-the-climate.pdf)

[3] Banking_on_Climate_Change__2020_vF.pdf (ran.org) (https://www.ran.org/wp-content/uploads/2020/03/Banking_on_Climate_Change__2020_vF.pdf)

[4] FT 1000: the fifth annual list of Europe''s fastest-growing companies | Financial Times (https://www.ft.com/content/8b37a92b-15e6-4b9c-8427-315a8b5f4332)

Pressekontakt:

Pressekontakt
Monika Groewe // monika.groewe(at)ressourcenmangel.de // +49 (0) 151 214 76 340
ressourcenmangel a/d panke GmbH // schlesische straße 26 // 10997 berlin

Original-Content von: bunq B.V., übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1898306

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: bunq B.V.

Ansprechpartner:
Stadt: Amsterdam
Telefon:

Keywords (optional):
banken, klimaschutz,

Dieser Artikel wurde bisher 36 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von bunq B.V. RSS Feed

Simon Granger neuer Leiter für Restrukturierung und Turnarounds, EMEA, bei GoldenTree Asset Management
FinScan® stellt Focus vor, seine KI-gestützte AML-Screening-Engine der nächsten Generation
Erstes Quartal 2021: Sehr guter Jahresauftakt
Zum IDAHOBIT - Mastercard und Fintech bunq bringen Karte mit True Name Feature nach Deutschland (FOTO)
CRIFBÜRGEL tritt dem Banken-Ökosystem yes bei und wird Anteilseigner





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de