Für maximale Flexibilität bei der Geräteentwicklung

13.02.2020 - 13:47 | 1792895


Artikel von CONEC Elektronische Bauelemente GmbH

M8x1/M12x1 Isolierkörper/Flanschgehäuse SMT/THR A-, B-, D-, P-, X-codiert

(PresseBox) - Für maximale Flexibilität bei der Geräteentwicklung sind kompakte Anschlusslösungen notwendig.

CONEC bietet daher ein umfangreiches Programm von Steckverbindern unterschiedlichster Baugrößen und Polbilder für automatische Produktionsprozesse an. Die Vorteile der THR - bzw. SMT -Montage liegen darin, dass die Anschlusstechnik in den automatischen Bestückungsprozess integriert und somit die Effizienz in der Gerätefertigung im Elektronikbereich erhöht werden kann. Fertigungskosten der Geräte können durch den Einsatz von vollautomatisch bestückbaren Anschlusselementen reduziert werden. Während die SMT Technologie für Einsatzbereiche geeignet ist, die mittleren elektromechanischen Belastungen ausgesetzt ist, eignet sich Produkte mit THR-Anschluss insbesondere, wenn höhere Kräfte auf elektromechanische Leiterplattenkomponenten wirken können.

Die erste SMT-Steckverbinderfamilie M12x1 von CONEC wurde bereits im Jahr 2012 vorgestellt. Zum Portfolio gehört neben den A- und B-codierten 4-, 5, und 8- polige Varianten in geschirmter und ungeschirmter Ausführungen als Stecker und Kupplung auch die X-codierte Kupplungsvariante für High-Speed-Datenübertragungen von bis zu 10 GBit/s im industriellen Umfeld.

Die stetige Miniaturisierung von elektronischen Baugruppen führte dazu, dass bei CONEC im Jahr 2015 eine kompaktere M8x1 Steckverbinderbaureihe für die SMT und THR-Montage entwickelt wurde.

Die A- und B-Codierungen für die Signalübertragung wurden nun durch die D-Codierung für Industrial-Ethernet-Übertragung (100 Mbit/s) sowie die P-Codierung für das EtherCAT P-Übertragungsprotokoll ergänzt. Somit ist es nun möglich, schnelle Datenübertragungen mittels IP67 geschützter Schnittstellen in kleine Geräte zu implementieren.

Die Isolierkörper erfüllen die speziellen Anforderungen des Marktes, denn sie sind:

Zweiteilig (Isolierkörper und Flanschgehäuse ohne feste mechanische Verbindung)

Modular im Aufbau

Sowohl in SMT als auch THR-Technik lieferbar



Sowohl für die Front- als auch für die Hinterwandmontage geeignet

Für verschieden Einbauhöhen erhältlich

Der Anwender hat hierdurch z.B. die Möglichkeit, das Flanschgehäuse von vorne oder hinten in sein Gerät zu montieren. Anschließend kann die mit dem Isolierkörper bestückte Platine von der Innenseite montiert werden (Kombimontage). Außerdem sind die Steckverbinder ideal für integrative Konstruktionen, bei denen das M8-Gewinde an das Kundengehäuse angeformt ist. So wird eine maximale Gestaltungsfreiheit erzeugt.

Standardmäßig beträgt die Schutzart im gesteckten und verschraubten Zustand zum Flanschgehäuse IP67, im Steckgesicht im ungesteckten Zustand IP20.

Merkmale:

? Kompakte Bauform

? Flexibilität beim Geräteanschluss

? Maximale Gestaltungsfreiheit

? Schutzart IP67

Anwendungsfelder:

? Antriebstechnik

? Gehäuse- und Geräteanschluss

? Drehgeberhersteller

? Sensorik

 

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1792895

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: CONEC Elektronische Bauelemente GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Lippstadt
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 107 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von CONEC Elektronische Bauelemente GmbH RSS Feed

Auf den Spuren schädlicher Metalle: Hohe Materialperformance mit multikristallinen Siliziumblöcken
Die Endrich IoT Infrastruktur
Die B+B Drucktransmitter heben ab? Anwendung in Flugzeugen
Bahnerdung von DEHN - Personen schützen und den Bahnbetrieb sichern
HF-Testkabel-Set für Laboranwendungen bis 6GHz





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de