Wechsel der Kfz-Versicherung auch nach 30. November möglich (FOTO)

02.12.2019 - 11:30 | 1775759


Artikel von HUK-COBURG



(ots) - Der vielbeschworene Stichtag zur Kündigung der Kfz-Versicherung,
der 30. November, ist vorbei. Was ist, wenn die Rechnung des Versicherers erst
danach kommt und man eben auch erst später erfährt, dass die Kfz-Versicherung im
kommenden Jahr teurer wird. Muss man zwangsläufig beim bisherigen Versicherer
bleiben? Nein. Hier kommt das Sonderkündigungsrecht ins Spiel: Erst mit Erhalt
der Beitragsrechnung und Kenntnis über den höheren Beitrag beginnt, wie die
HUK-COBURG mitteilt, die einmonatige Kündigungsfrist zu laufen. Selbst bei
gesunkenem Beitrag entfällt das Sonderkündigungsrecht nicht automatisch:
Versicherte profitieren durch unfallfreies Fahren von sinkenden
Schadenfreiheitsklassen. Auch das führt oft zu niedrigeren Prämien, obwohl das
Tarifniveau des Grundbeitrags über dem des Vorjahres liegt. Hier bleibt die
Sonderkündigung eine Option.

Fazit: Die Rechnung sollte sehr genau gelesen werden. Besteht ein
Sonderkündigungsrecht, muss der bisherige Versicherer seinen Kunden darauf klar
und deutlich darauf hinweisen. Dem Wechsel zum günstigeren Kfz-Versicherer steht
dann - auch nach dem 30. November - nichts mehr im Weg.

Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall, denn die Preisspannen zwischen den
einzelnen Anbietern sind erheblich: Oft lassen sich so ein paar hundert Euro pro
Jahr einsparen. Beim Preisvergleich helfen entsprechende Portale im Internet.
Doch Vorsicht, kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und oft handelt
es sich leistungsseitig um ein abgespecktes Angebot. Wechselwillige sollten also
immer in mehreren Portalen recherchieren. Aber die Rechner arbeiten auf
Provisionsbasis, sind also nur bedingt unabhängig. Manche Direktversicherer sind
dort gar nicht zu finden. Daher lohnt sich stets auch eine parallele Anfrage bei
Direktversicherern.

Pressekontakt:
Karin Benning
Tel.: 09561/9622604


Mail: karin.benning(at)huk-coburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7239/4456029
OTS: HUK-COBURG

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1775759

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: HUK-COBURG

Ansprechpartner:
Stadt: Coburg
Telefon:

Keywords (optional):
auto, versicherung, verbraucher,

Dieser Artikel wurde bisher 30 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von HUK-COBURG RSS Feed

Kfz-Gewerbe: Hülsdonk bleibt im ZDH-Präsidium
Stressfaktor Autofahren im Winter (FOTO)
Neuer Opel Grandland X Plug-in-Hybrid jetzt auch als attraktiver Fronttriebler
Produktfamilie elektrischer Kühlmittelpumpen für Hybrid- und Elektromotoren
Elektroautos und E-Scooter im Winter ADAC: Stromer-Pkw schon beim Laden heizen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de