Sichere, hybride Cloud dank go4mobile

20.09.2019 - 13:47 | 1755320


Artikel von go4mobile ag

Am 18. und 19. September 2019 zeigte go4mobile am Enterprise Mobility Forum, wie man verteilte Daten aus On Premises und Cloud einfach und sicher managen kann. Präsentiert wurden dabei Möglichkeiten zur Absicherung des Cloud- und Office 365 Zugriffs, unter anderem mit Hilfe von Multifaktor-Authentisierung. go4mobile ist ein Experte für Enterprise Mobility, Mobile Device Management sowie Mobile Security und berät Kunden aus verschiedensten Branchen.

„Die Cloud ist nicht mehr böse“. Mit diesen Worten eröffnete der CEO von go4mobile, Reto Heutschi, das zweite diesjährige Enterprise Mobility Forum. Die Eventreihe von go4mobile fand am 18. und 19. September 2019 unter dem Motto „Sicher auf die Cloud, Office 365 & Co. zugreifen“ in Bern und Zürich statt. Die Experten für Enterprise Mobility präsentierten den über dreissig Teilnehmenden modernste Ansätze zur Absicherung eines hybriden Cloud- und Office365-Zugriffs. Anhand von Live-Demos zeigten sie, wie man einfach und sicher von extern auf verteilte Unternehmensdaten zugreifen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein Smartphone, Tablet oder einen Laptop verwendet und wo auf der Welt man sich gerade befindet.

Eine überlegte Cloud-Strategie für zufriedene Mitarbeiter und IT-Leiter -
Die Cloud bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, wie Kosteneinsparungen, Flexibilität und einen höheren Fokus auf das Kerngeschäft. Dennoch verabschieden die meisten Firmen nicht alle eigenen Server, wodurch neue Herausforderungen entstehen: Separate Nutzerverzeichnisse und Loginverfahren, nicht unterstützte Gerätetypen und unterschiedliche Authentisierungsverfahren sind nur einige Beispiele solcher Schwierigkeiten. Lösungen für hybride Umgebunden sind gefragt. Mit Hilfe eines Single- oder Zero Sign On (SSO) und einer Multifaktor-Authentisierung für alle Ressourcen kann dieser Spagat gemeistert werden. go4mobile realisiert hybride Lösungen mit nur einer einzigen Identität, die ein sicheres Login ermöglichen. Die Mitarbeitenden benötigen somit nur noch ein Login, mit dem sie sowohl auf das Firmennetzwerk und als auch die Cloud zugreifen können. Eine Multifaktor-Authentisierung (MFA) ermöglicht die Absicherung dieses Zugriffs, sei es über Token, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. Und verlässt ein Mitarbeiter die Firma, werden alle Ressourcen zentral gesperrt. Mitarbeitende profitieren von einem einfachen Loginvorgang, IT-Leiter freuen sich über eine erhöhte Security und langfristige Kosteneinsparungen – ein Gewinn für alle.



Enterprise Mobility Forum wird regelmässig durchgeführt -
Das Enterprise Mobility Forum von go4mobile ist ein halbjährliches Event, welches aktuelle Themen aus der Branche kritisch reflektiert und verständlich aufbereitet. Das nächste Enterprise Mobility Forum findet am 18. und 19. März 2020 in Bern und Zürich statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Enterprise Mobility Interessierten. Für Mobile Experten von Mobile Experten.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die go4mobile ag wurde 2007 von Enterprise Mobility Spezialisten gegründet und ist auf Enterprise Mobility Lösungen für mittlere bis grosse Unternehmen spezialisiert. Erfahrene Experten unterstützen Kunden aus allen Branchen von der Strategiesetzung über Planung und Umsetzung und begleiten auch in der Betriebsphase. go4mobile setzt auf sehr hohe Qualität der Dienstleistungen und auf modernste Technologie, um die geforderte Funktion, Sicherheit und Usability zu erreichen.


Leseranfragen:
go4mobile ag
Natalie Meier
Stauffacherstrasse 72
Tel.: +41 31 914 18 18
Mail: natalie.meier(at)go4mobile.ch
Web: www.go4mobile.ch

PresseKontakt / Agentur:
go4mobile ag
Natalie Meier
Stauffacherstrasse 72
Tel.: +41 31 914 18 18
Mail: natalie.meier(at)go4mobile.ch
Web: www.go4mobile.ch

Anmerkungen:

1755320

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: go4mobile ag

Ansprechpartner: Natalie Meier
Stadt: Bern
Telefon: +41 31 914 18 18

Keywords (optional):
microsoft, cloud, hybrid, office-365, office365, o365, on-premise, multifaktor-authentisierung, multifaktor-authentisierung, multifaktor-authentifizierung, mfa, enterprise-mobility, mobile, mobile-security, byod, smartphone, go4mobile, it, informatik,

Dieser Artikel wurde bisher 18 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von go4mobile ag RSS Feed

Enscape 3.0 ist da Intuitive Erstellung von Architektur- und Innenarchitektur-Simulationen
/''aut/ Studio produziert über 500 Veranstaltungen mit dem Cloud-basierten Live-Produktionsservice von Sony
magellan netzwerke veranstaltet digitalen Network Competence Day 2021
VIAVI unterstützt Glasfaserausbau in Großbritannien
Cybus und Waylay vereinfachen Industrial IoT





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de