Paprikas sind ein Multitalent in der Küche

15.03.2019 - 12:31 | 1705096


Artikel von Britta Kummer

Paprikas sind ein Multitalent in der Küche: Bunt, vitaminreich und vielseitig einsetzbar. Egal ob als Salat, als Beilage oder gefüllt.

Paprikas sind ein Multitalent in der Küche: Bunt, vitaminreich und vielseitig einsetzbar. Egal ob als Salat, als Beilage oder gefüllt. Mit Paprika lassen sich schmackhafte Gerichte zaubern. Durch ihre bunte und leuchtende Farbe ist die Paprika ein richtiger Hingucker. Schließlich isst das Auge auch mit.

In Deutschland ist meist die mildere Variante der Paprika verbreitet. Allerdings gehören auch die scharfen Sorten wie Chili, Peperoni, Pfefferoni und Jalapeño zur Familie der Paprika. Die meisten Paprika enthalten den für die Schärfe verantwortlichen Stoff Capsaicin, der jedoch je nach Art der Pflanze variiert.

Die Paprika ist eine wahre Vitaminbombe. Sie hat den höchsten Vitamin C Gehalt überhaupt und übertrifft damit sogar alle Obstsorten. Ebenso wird ihr eine Reihe heilender Eigenschaften nachgesagt wie z.B. harntreibend und verdauungsfördernd..

Buchtipps:
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche, ISBN: 978-3-7357-9215-0
Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!

Rezepttipp: Spiegeleier-Kobold-Smiley (© Christine Erdiç, Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche)
2 Spiegeleier
1 Karotte
1 rote Paprika
1 Tomatenscheiben
Petersilie oder Schnittlauch
etwas Bacon oder Schinken
Die Spiegeleier kommen als Augen auf einen flachen Teller, die Karotte wird zur Nase, die Paprika zum Mund, Petersilie oder Schnittlauch das Haar, die Tomatenscheiben die Wangen, ringsherum wird mit dem Bacon dekoriert und fertig ist der Spiegeleier-Kobold-Smiley.
Den können auch kleinere Kinder selbst kreieren

Vegetarisch für die ganze Familie, ISBN: 978-3-7448-9344-2
Bei „Vegetarisch für die ganze Familie“ kommt, wie der Name schon verrät, jeder auf seine Kosten – egal ob Groß oder Klein.


Es wird süß, pikant, orientalisch, kohlenhydratarm und …
Rezepte, um Familie und Freunde kulinarisch zu verwöhnen. Und auch für Kinder sind leckere Gerichte dabei. Geändert
Eine Speisekarte voller Köstlichkeiten. Haben Sie jedoch keine Angst davor, kreativ zu sein und das eine oder andere Rezept je nach Geschmack zu variieren. Es heißt schließlich: Die Königin des Kochens ist die Fantasie!
Ein Muss für Freunde der vegetarischen Küche und für die, die einfach mal gerne einen fleischlosen Tag einlegen wollen.
Und als zusätzliches Extra gibt es noch einen literarischen Nachtisch.
Guten Appetit!

Rezepttipp: Curry-Ratatouille (© Britta Kummer, Vegetarisch für die ganze Familie)
1 Zucchini
1 Stange Lauch
2 grüne Paprika
2 Zwiebeln
2 EL frisch gehackte Petersilie
3 EL Olivenöl
100 ml flüssige Sahne
1 TL Currypulver
1 - 2 Prisen Salz
2 - 3 Prisen Pfeffer
Zucchini waschen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Paprika schälen und das Kerngehäuse entfernen. Dann die Paprika in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse zufügen, mit Currypulver bestäuben und darin anschwitzen.
Sahne zufügen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Curry-Ratatouille auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Kummers Ofengerichte, ISBN: 978-3-7431-4125-4
Heiß, duftend und mit einer leckeren Kruste oben drauf! Wer kann da schon „NEIN“ sagen?
Aufläufe und Gratins erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Sie sind überaus vielseitig und eignen sich hervorragend zur Resteverwertung.
Einfach alles, was Ihnen schmeckt in eine Auflaufform geben, Ei oder Käse darüber, fertig! Man kann jedes Gericht schnell zubereiten, die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Hierbei werden der Kochfantasie und Experimentierfreudigkeit keine Grenzen gesetzt.
Die Rezepte in „Kummers Ofengerichte“ sind gut beschrieben, die Zutaten erschwinglich, in jedem gut sortierten Einkaufsmarkt zu erwerben und leicht nachzukochen.
Guten Appetit!

Rezepttipp: Bulgur-Auflauf (© Britta Kummer, Kummers Ofengerichte)
150 g Bulgur
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
100 g TK-Erbsen
100 g stückige Tomaten (Dose)
100 g geriebener Edamer
150 ml flüssige Sahne
2 EL Creme fraiche
2 EL flüssiger Honig
2 EL Butter
2 - 3 EL Sonnenblumenöl
1 - 2 Prisen Salz
1 - 2 Prisen Pfeffer
Bulgur nach Packungsangabe zubereiten.
Paprikas schälen, Kerngehäuse entfernen und die Paprika dann in Würfel schneiden.
Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika zufügen und darin kurz anschwitzen.
Tomaten mit Flüssigkeit, Sahne, Creme fraiche sowie Honig zufügen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 - 10 Minuten köcheln lassen.
Erbsen sowie Bulgur unterheben und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
Masse in einer gebutterter Auflaufform verteilen, mit Edamer bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten überbacken.

Kummers Schlemmerkochbuch, ISBN: 978-3-7322-3126-3
Das etwas andere Kochbuch!
In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:
Dem Kochen und Essen.
Egal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen:
In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.
Guten Appetit!

Rezepttipp: Putengeschnetzeltes (© Britta Kummer, Kummers Schlemmerkochbuch)
400 g Putenbrust
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 Zucchini
½ Bund frischer Basilikum
150 ml Kokosmilch (Dose)
1 Prise gemahlener Sternanis
2 - 3 EL Butter
1 TL Currypulver
1 - 2 Prisen Salz
2 - 3 Prisen Pfeffer
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprika schälen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Basilikum abbrausen und in feine Streifen schneiden.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Putenbruststreifen zufügen und unter Wenden goldbraun anbraten. Gemüse und Kokosmilch zufügen und solange köcheln, bis das Gemüse weich ist. Mit Sternanis, Currypulver, Salz sowie Pfeffer würzen und Basilikum garniert servieren.

Die Bücher sind auch als E-Book erhältlich!

Mehr Infos unter:
https://christineerdic.jimdo.com/
http://brittasbuecher.jimdo.com/

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1705096

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Britta Kummer

Ansprechpartner: Britta Kummer
Stadt: Ennepetal
Telefon: 000

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 260 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Britta Kummer RSS Feed

Perfekte Kombi!
Color Cosmetics Market to reach a market size of $9.9 billion by 2024– KBV Research
Gewerbekredit online: Mit einer Anfrage aus 220 Finanzpartnern auswählen und 30% Zinsen sparen!
Bücher für Groß und Klein





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de