Wachstumstrends von Produktion und Umsatz im Maschinenbau im August 2018 bei 3,3% bzw. 3,2% p.a.

09.10.2018 - 09:05 | 1658062


Artikel von Quest TechnoMarketing e.K.

Das Trendwachstum von Produktion und Umsatz markiert im August 2018 ein neues Zehnjahreshoch.

Der neue Quest Konjunkturreport bestimmt das Trendwachstum der Produktion des Maschinenbaus. Als Trend gilt der Durchschnitt der letzten 12 Monate. Seit März 2017 hat sich ein Wachstumstrend der Produktion ausgebildet mit einer Wachstumsrate von 3,3% pro Jahr bis August 2018.

Dieser Wachstumstrend hat eine fünfjährige Stagnationsphase abgelöst. Berücksichtigt man diese Stagnationsphase, so wächst die Produktion des Maschinenbaus seit 2012 um 0,8% pro Jahr.

Der neue Quest Konjunkturreport nutzt erstmals Bollinger Bänder, ein statistisches Maß für die Schwankungsbreite von Größen, das in der Finanzwelt weit verbreitet ist. Die Bollinger Bänder erfassen 67% aller Abweichungen der Werte vom Durchschnitt der letzten 12 Monate. Damit erlauben sie auf einen Blick zu erkennen, ob die Abweichungen der aktuellen Werte vom Durchschnitt der letzten 12 Monate ein Stadium erreicht haben, dass einen Konjunkturboom oder eine Krise signalisiert.

Der aktuelle Wert des Produktionsindex liegt knapp 5 Indexpunkte unter dem Einjahresdurchschnitt und zugleich weit vom unteren Band entfernt. Es handelt sich also um eine ganz normale Abweichungen ohne Andeutung einer Extremlage.

Auch der Umsatz des deutschen Maschinenbaus befindet sich in einem Wachstumstrend, der bereits im November 2014 eingesetzt hat. Er liegt im August 2018 bei 3,2% p.a. fast auf gleicher Höhe wie das Produktionswachstum. Mit 109,9 Indexpunkten markiert auch der Wachstumstrend des Umsatzes den höchsten Wert seit Ausbruch der Weltwirtschaftskrise.

Der aktuelle Umsatzindex beträgt 105,4 und liegt knapp 5 Indexpunkte unterhalb des Einjahresdurchschnitts. Diese Abweichung ist wie bei der Produktion „business as usual“ ohne Hinweise auf eine Extremlage.

Der Report zu Produktion und Umsatz des Maschinenbaus ist in Deutsch und Englisch verfügbar unter https://www.quest-trendmagazin.de/maschinenbau/produktion-und-umsatz/produktion-und-umsatz-des-maschinenbaus.html



Ein weiterer Report quantifiziert mit Hilfe der Bollinger Bänder die immer größere Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz seit der Weltwirtschaftskrise auf. Der Link zu diesem Report ist https://www.quest-trendmagazin.de/maschinenbau/produktion-und-umsatz/produktion-und-umsatz-maschinenbau-seit-2000.html

Das Quest Trend Magazin analysiert die Wachstumserwartungen der Maschinenbauer bis 2020, die weltweiten Exportmärkte des Maschinenbaus, die Mehrzahl seiner automatisierungsrelevanten Branchen und viele Aspekte seiner Automatisierungstechnik an den Maschinen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das Quest Trend Magazin veröffentlicht Trends zur Automation aus Sicht der Anwender vor allem in Maschinenbau, Automobil- und N&G-Industrie. Die ökonomischen Hintergründe dieser Trends werden ebenfalls beleuchtet.

Die Trends zur Automation basieren auf Marktuntersuchungen von Quest TechnoMarketing, Bochum, London. Quest TechnoMarketing ist der Herausgeber vom Quest Trend Magazin. Die ökonomischen Hintergründe beleuchtet das 2012 gegründete Quest Research, eine Abteilung von Quest TechnoMarketing.

Über Quest TechnoMarketing:
Quest TechnoMarketing, Bochum, London, ist auf Marktuntersuchungen und Marketing für die Automatisierungstechnik seit mehr als 20 Jahren spezialisiert.


Leseranfragen:
Thomas Quest
Quest TechnoMarketing
Dibergstr. 64
44789 Bochum, Germany
Telefon 0234-34777
Fax 0234-33 22 02
E-Mail: media(at)quest-technomarketing.de
Internet: https://www.quest-technomarketing.de

PresseKontakt / Agentur:
Thomas Quest
Quest Trend Magazin
Dibergstr. 64
44789 Bochum
Telefon 0234-34777
Fax 0234-33 22 02
E-Mail: media(at)quest-trendmagazin.de
Internet: https://www.quest-trendmagazin.de

Anmerkungen:

1658062

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Quest TechnoMarketing e.K.

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
quest-konjunkturreport, produktion, umsatz, maschinenbau, wachstumstrend, bollinger-band, wachstum,

Dieser Artikel wurde bisher 41 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Quest TechnoMarketing e.K. RSS Feed

Die Branche Gummi- und Kunststoffmaschinen wächst um rund 10% stärker als der Maschinenbau – Quest Branchenreport
Fünf der zehn Produktsegmente prägen Produktion und Umsatz der Branche Werkzeugmaschinen – neuer Quest Branchenreport
Wachstumstrends von Produktion und Umsatz der Autoindustrie im August leicht abgeschwächt – neuer Quest Konjunkturreport
Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz des Maschinenbaus seit 2012 deutlich vergrößert





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de