MARITIME CIRCLE LINE tauft neue umweltfreundliche Barkasse EUROPA

13.06.2018 - 13:17 | 1620463


Artikel von GREGORS GmbH

Die Reederei GREGORS GmbH ließ für die MARITIME CIRCLE LINE ein neues Schiff bauen. Am 12. Juni 2018 wurde das neue Schiff der GREGORS Flotte getauft.

Die neue Barkasse wurde in traditioneller Handarbeit auf der Schiffswerft Feltz in Finkenwerder gebaut. Das neue Schiff wurde nach modernsten sowie sichersten Vorschriften gebaut, wobei es dem Bauherrn Gregor Mogi wichtig war, viele Details im Stil der typischen Hamburger Hafenbarkassen einfließen zu lassen. Mit diesem Neubauprojekt knüpften Reederei und Werft an die Hamburger Schiffbautradition und Handwerkskunst der 50er- und 60er-Jahre an.

Das neue Schiff ist das sechste Ausflugsschiff in GREGORS‘ Flotte. Im Rahmen der bestehenden „UmweltPartnerschaft Hamburg“, fährt nun auch der Neubau ausschließlich mit dem umweltfreundlichen Ökodiesel GTL Fuel (GTL = Gas-to-liquids). Ein weiteres Highlight des Neubaus ist der große, erhöhte Fahrgastraum, der dazu dient, dass alle Passagiere gut sehen können und die Barkasse trotzdem weiterhin durch alle Fleete der Speicherstadt fahren kann. Das Schiff wird die MARITIME CIRCLE LINE, die als einziges Produkt eine große Hafenrundfahrt mit festem Fahrplan und dem Hop-On Hop-Off-Prinzip anbietet, unterstützen. Auf ihrem planmäßigen Kurs schippert die Linie täglich ab St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 10, durch den Hamburger Hafen, die HafenCity und Speicherstadt und legt an verschiedenen Stationen, wie z. B. den Internationalen Maritimen Museum, der Speicherstadt, dem Hafenmuseum und der BallinStadt an. Die Moderation an Bord findet live und mit aktuellen Themen in deutscher und englischer Sprache statt.

Mit der ehrenvollen Aufgabe als Taufpatin des Neubaus wurde Frau Ann-Kathrin Cornelius, Geschäftsführerin der Cap San Diego Betriebsgesellschaft mbH, beauftragt.

Gregor Mogi, Inhaber und Geschäftsführer der Reederei GREGORS GmbH
„Ich bin überaus stolz, die Fertigstellung unseres neuen Schiffes verkünden zu dürfen. Die letzten 10 Monate waren sehr arbeitsintensiv, das Ergebnis zeigt jedoch, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat. Es hat sich bestätigt, dass ich wieder mit der Feltz-Werft in Finkenwerder den richtigen Partner gefunden habe, der mit viel Know-how und Erfahrung an die Schiffbautradition anknüpft. Mit dem großen Schiff können wir nun das starke Gästeaufkommen gut bedienen. Unbedingt ist auch die tolle Zusammenarbeit mit der Hamburger Hafenbehörde zu erwähnen, die dieses große Projekt erst möglich gemacht hat."



Technische Daten des neuen Fahrgastschiffes
Länge: 21 Meter | Breite: 4,80 Meter | Personenzahl: 136
Besonderheiten: Dach und Fenster können geöffnet werden. Ideale Höhe für die Speicherstadt, durch Einsatz von GTL umweltfreundlich
Bauzeit: 10 Monate (August 2017 – Mai 2018) Baukosten: 850.000,00€
Einzelne Baufortschritte: Kaskobau (Rohbau), Technik und Motorenanlage, Innenausbau
und Lackierung.

Fotos der einzelnen Baufortschritte, sind in unserem Bautagebuch zu finden:
https://www.maritime-circle-line.de/barkasse-pompoes/

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

„Hop-On Hop-Off” – ein Ticket für den ganzen Tag Für die große Hafenrundfahrt mit der MARITIME CIRCLE LINE benötigen die Schiffsgäste nur ein Ticket und können den Tag über beliebig viele Zwischenstopps („Hop-On Hop-Off”) machen, um sich einzelne Attraktionen an Land anzusehen. Die Ticket-Preise: Erwachsene 16 Euro (2 Kinder bis 6 Jahre sind frei), Kinder 8 Euro (7 bis 15 Jahre).

Die Barkassenlinie zählt somit zu den Vorreitern im Hinblick auf verstärkte Bestrebungen der Hansestadt, die touristischen- und Dienstleistungsangebote in Hamburg stärker auf internationale Gäste auszurichten. Für ihr innovatives Angebot wurde die MARITIME CIRCLE LINE mit dem ADAC Tourismuspreis 2015 ausgezeichnet. Auch wird sie als Insider-Tipp im „MARCO POLO Hamburg Reiseführer“ empfohlen.

Das Buch „10 Jahre Maritime Circle Line“ zum 10-jährigen Jubiläum mit weiteren Hintergründen:
https://www.maritime-circle-line.de/geschichte-der-mcl/

Emissionsarmer Betrieb der Barkassen-Flotte mit GTL Um Mensch und Umwelt zu entlasten, schippern die Barkassen der Gregors GmbH mit dem emissionsärmeren Dieselkraftstoff GTL Fuel (GTL = Gas-to-liquids) durch den Hamburger Hafen. Im September 2016 hat sich Barkassen-Betreiber Gregor Mogi für die konsequente Umstellung aller fünf Ausflugsschiffe entschieden. GTL ist ein synthetischer Dieselkraftstoff, der vorwiegend aus Erdgas hergestellt wird und gänzlich frei von Schwefel ist. Damit verbrennt der Kraftstoff erheblich sauberer als herkömmlicher Dieselkraftstoff. Er ist geruchsneutral und weniger gewässergefährdend.

Reederei GREGORS GmbH Zum Angebot der Reederei GREGORS GmbH zählen neben dem Liniendienst der MARITIME CIRCLE LINE auch Lichterfahrten, Feiern auf dem Schiff, Grüne-Barkasse.de, Chartern, Hafenrundfahrten für Gruppe und Barkassen Shuttles bei Großveranstaltungen wie Harley Days, MS Dockville Festival, Hamburg Cruise Days, Hafengeburtstag, Lange Nacht der Museen.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1620463

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: GREGORS GmbH

Ansprechpartner: Gregor Mogi
Stadt: Hamburg
Telefon: 040312288

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 33 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von GREGORS GmbH RSS Feed

Herbstlich-orientalisch! Köstliches Schmorgericht mit Lammfleisch: Lamm-Tajine mit Pflaumen und Mandeln (FOTO)
Preisgekrönte RWS Entertainment beginnt mit internationaler Casting-Tour für den neuen Partner Europa-Park
Drehstart für dritte eigenproduzierte VOX-Serie! Die erste Klappe für "Wann sind wir da" mit Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht ist gefallen
DLRG-Pressegespräch: Alle vier Tage schließt ein Schwimmbad für immer
GfK-Umfrage zum Thema Reiseerinnerungen zeigt: Reiseerlebnisse begleiten uns im Alltag - und formen unsere Persönlichkeit (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de