Oldenburger Staatstheater?übersommert? im Theaterhafen ? Connex cPot® im Einsatz

16.05.2018 - 12:15 | 1611383


Artikel von Connex GmbH



(PresseBox) - Wie bereits vor ein paar Jahren auf dem ehemaligen Fliegerhorst, errichtet das Staatstheater aktuell die Spielstätte Uferpalast auf dem Oldenburger Hafen. Hintergrund sind, damals wie heute, umfangreiche Brandschutz-Sanierungen im Haupthaus. Um das Theaterflair zu erhalten und vielleicht noch einen Tick auszubauen, wurde ein originales Roncalli Zelt aufgestellt. Natürlich müssen auch in dieser ungewöhnlichen Theaterspielstätte alle technischen Voraussetzungen geschaffen werden, die jede Aufführung zu einem Erlebnis machen. Dafür greift das Staatstheater auf umfangreiche Technik des Connex Kunden und Event-Dienstleisters Leyendecker GmbH aus Wuppertal zurück.

Mit der vermutlich längsten Palettensitzbank Deutschlands, einem eigens geschaffenen Hafenanleger (die Elbphilharmonie lässt grüßen!) und der stilechten Strandbar wird unter Einsatz einer weiteren Bühne im Bereich um das Foyer-Zelt echtes Open-Air-Feeling erzeugt. Etwas seriöser geht es im Hauptzelt zu, das mit seiner umfassenden Licht- und Tontechnik einem ?regulären? Theater in nichts nachsteht. Neben diverser Connex-Technik muss hier das cPot® Erdungssystem erwähnt werden, welches insbesondere für mobile Events bestens geeignet ist und deshalb auch umfangreich zum Einsatz kommt. ?Nach unseren sehr positiven Erfahrungen mit cPot® im regulären Spielbetrieb, war es keine Frage, das Erdungssystem auch im Uferpalast in größerem Maße zu nutzen?, so Steff Flächsenhaar, Leiter der Beleuchtungsabteilung des Oldenburgischen Staatstheaters.

CONNEX produziert und entwickelt hochwertige Komponenten der professionellen Medien- und Veranstaltungstechnik. Die Firma wurde 1990 gegründet und hat ihren Sitz in Norddeutschland. Eine breite Palette an Produkten bietet Lösungen für nahezu alle mobilen oder fest installierten Anwendungen moderner Medientechnik. Dazu zählen Stromverteilungen, Glasfasersysteme, Videoprodukte, Ethernet Komponenten, Splitter, Patchingsysteme, Stageboxen, Verkabelungen, Messgeräte, Gehäuse und vieles mehr.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

CONNEX produziert und entwickelt hochwertige Komponenten der professionellen Medien- und Veranstaltungstechnik. Die Firma wurde 1990 gegründet und hat ihren Sitz in Norddeutschland. Eine breite Palette an Produkten bietet Lösungen für nahezu alle mobilen oder fest installierten Anwendungen moderner Medientechnik. Dazu zählen Stromverteilungen, Glasfasersysteme, Videoprodukte, Ethernet Komponenten, Splitter, Patchingsysteme, Stageboxen, Verkabelungen, Messgeräte, Gehäuse und vieles mehr.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1611383

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Connex GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Oldenburg
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 17 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Connex GmbH RSS Feed

Temperaturmanagment durch Thermoelektrik
Jetzt bei kabeltronik: Kabel nach Bauprodukteverordnung (BauPVO)
Für den Betrieb an Fahrdrahtspannungen
Die neue Art Unterflur-Systeme zu planen: Flexibel, einfach undübersichtlich
Einblicke in die Welt der Elektronik





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de