agriKomp: Leistung mit Garantie

16.04.2018 - 13:42 | 1600753


Artikel von agriKomp GmbH

Das erfolgreiche BHKW BGA 136 erhält ab sofort 2 Jahre Herstellergarantie

(PresseBox) - Ab sofort versieht die agriKomp ihr erfolgreiches Blockheizkraftwerk BGA136 mit einer Herstellergarantie von 2 Jahren. Sie gilt für beide Leistungsklassen, nämlich 150 ? 195kWel sowie 200 ? 250 kWel. Mit dieser Maßnahme unterstreicht das Unternehmen die zuverlässigen Alltagseigenschaften des am Markt sehr erfolgreichen Modells, das am Firmensitz im mittelfränkischen Merkendorf entwickelt wurde und dort auch gebaut wird.

Wie alle weiteren Typen der Reihe ?BHKW ? Made by agriKomp? überzeugt auch das BGA136 insbesondere durch seine robuste Konstruktion sowie die zuverlässige, vielfach praxiserprobte Technik, was eine sehr hohe Verfügbarkeit gewährleistet. Es basiert auf dem ausgereiften Sechszylinder-Reihenmotor der SCANIA Motorengeneration DC13 mit emissionsoptimierter Gas-Otto-Technologie.

Die zweijährige Garantie umfasst im Garantiefall die Instandsetzung oder den Austausch von unter die Garantie fallenden Bauteilen, inklusive Fahrt-, Transport- und Montagekosten. Zusätzlich ist in der Garantie das Material der Regelwartungen enthalten. Voraussetzung, um in den Genuss der zweijährigen Garantie zu kommen, ist die Durchführung der Regelwartungen durch einen von der agriKomp autorisierten Servicepartner, wie z.B. den Netzwerkpartner ?ServiceUnion?. Die Servicegesellschaft ist spezialisiert auf Wartungen, Reparaturen und Repowering-Maßnahmen von Biogasanlagen und BHKW. Von bundesweit zehn Standorten aus sind Techniker, sowie etwaige Ersatzteile, auf kurzen Wegen schnell vor Ort. Das verkürzt die Standzeiten und begrenzt die Servicekosten auf einem Minimum.

Optimale Lösung für den Flexbetrieb

Insbesondere im Flexbetrieb stellen mehrere BGA136 mit jeweils 250 kWel die optimale Lösung dar. Bei vergleichbaren Anschaffungs- und Instandhaltungskosten ist der Betreiber im Alltagsbetrieb wesentlich flexibler aufgestellt als beispielsweise mit einem 500 kWel BHKW. Des Weiteren sind die Ersatzteilkosten größerer Aggregate um einiges höher als die eines BGA136. Auch bei Wartungsarbeiten, Reparaturen oder einer Störung an einem Aggregat, läuft das Zweite einfach weiter. Im Flexbetrieb bietet diese Installation somit beste Regelbarkeit und optimale Performance.



Anstelle von Batterien kommt im BGA136 ein standardisierter Netzstarter zum Einsatz. Dieser garantiert mit konstanter Drehzahl ein sicheres Startverhalten, welches besonders im Flexbetrieb unabdingbar ist.

Bereits seit vielen Jahren entwickelt und fertigt das Unternehmen unter der Bezeichnung ?BHKW ? Made by agriKomp? eigene Blockheizkraftwerke.

Seit Mitte der Neunziger Jahre entwickeln wir von agriKomp wegweisende Biogassysteme.

Mehr als 850 Biogasanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von rund 250 MWel haben wir bisher mit unseren Kunden realisiert. Unser Ziel war und ist es bis heute, landwirtschaftlichen Betrieben schnell und mit überschaubarem Aufwand den Einstieg in die Energiewirtschaft zu ermöglichen. Alle wesentlichen Komponenten werden innerhalb der agriKomp Group entwickelt und gefertigt. Dies garantiert absolute Zuverlässigkeit und gleichbleibend hervorragende Qualität. Seit 2015 entwickeln und fertigen wir Blockheizkraftwerke mit moderner Motorentechnologie in einem Leistungsbereich von 50 kWel bis 350 kWel. Unsere BHKWs zeichnen sich durch ihre Robustheit und Zuverlässigkeit aus. Das Ergebnis sind niedrige Wartungskosten, die in der Branche ihresgleichen suchen.

Für das gesamte agriKomp Netzwerk sind international rund 400 Mitarbeiter tätig. Neben dem Hauptsitz der agriKomp Group in Merkendorf, Deutschland sind wir mit eigenen Niederlassungen und Partnern in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Dänemark, Italien, Tschechien, Polen und der Slowakei vertreten. Hinzu kommen Projekte in Kanada, Kenia, Russland und China. Der Service-Bereich in Deutschland wurde mit dem Eintritt in das deutschlandweit vertretene Service-Netzwerk der ServiceUnion erweitert.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit Mitte der Neunziger Jahre entwickeln wir von agriKomp wegweisende Biogassysteme.Mehr als 850 Biogasanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von rund 250 MWel haben wir bisher mit unseren Kunden realisiert. Unser Ziel war und ist es bis heute, landwirtschaftlichen Betrieben schnell und mitüberschaubarem Aufwand den Einstieg in die Energiewirtschaft zu ermöglichen. Alle wesentlichen Komponenten werden innerhalb der agriKomp Group entwickelt und gefertigt. Dies garantiert absolute Zuverlässigkeit und gleichbleibend hervorragende Qualität. Seit 2015 entwickeln und fertigen wir Blockheizkraftwerke mit moderner Motorentechnologie in einem Leistungsbereich von 50 kWel bis 350 kWel. Unsere BHKWs zeichnen sich durch ihre Robustheit und Zuverlässigkeit aus. Das Ergebnis sind niedrige Wartungskosten, die in der Branche ihresgleichen suchen.Für das gesamte agriKomp Netzwerk sind international rund 400 Mitarbeiter tätig. Neben dem Hauptsitz der agriKomp Group in Merkendorf, Deutschland sind wir mit eigenen Niederlassungen und Partnern in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Dänemark, Italien, Tschechien, Polen und der Slowakei vertreten. Hinzu kommen Projekte inKanada, Kenia, Russland und China. Der Service-Bereich in Deutschland wurde mit dem Eintritt in das deutschlandweit vertretene Service-Netzwerk der ServiceUnion erweitert.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1600753

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: agriKomp GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Merkendorf
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 6 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von agriKomp GmbH RSS Feed

Neues Geschäftsfeld Solarenergie: ABO Wind präsentiert sich auf PV-Symposium
SINN Power und Schweizer Kapital Global Impact Fund AG schließen Finanzierungsrunde über 4,7 Millionen Euro ab
EGLO Relax & Work – Lichttechnik mit Doppelfunktion
So kommt die Energiezukunft ins Haus: Bayernwerk bietet neues Solar- und Speicherprodukt
Einladung zur Pressekonferenz / Neue Studie: Geplante Atomkraftwerke in Osteuropa versus erneuerbare Alternativen - ein Kostenvergleich





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de