Neu: ELKALUB Instrumentensprays für die Medizin Medizintechnisch zertifiziert: ELKALUB Hochleistungsschmierstoff mit physiologisch unbedenklichen Ölen

12.03.2018 - 17:19 | 1589644


Artikel von blaurock markenkommunikation

Vöhringen, Baden-Württemberg: Die Entwickler der Chemie-Technik GmbH haben unter Verwendung von Bestandteilen höchster Qualität und auf Basis physiologisch unbedenklicher Öle neue Instrumentenpflege- und -reinigungssprays entwickelt. Für das vollsynthetische Spezialspray ELKALUB FLC 9030 liegt jetzt auch der Nachweis vor, dass es keinen negativen Einfluss auf die Sterilisationswirkung von Instrumenten hat und nicht zytotoxisch ist – einer der Vorteile gegenüber den Produkten anderer Hersteller.

Ärzte arbeiten nicht nur am, sondern auch im Patienten und kommen dabei in Kontakt mit Schleimhäuten und offenen Wunden. Für die regelmäßige Reinigung der Werkzeuge werden spezielle Reinigungssprays und die Dampfsterilisation eingesetzt. Mindestens genauso wichtig wie die Reinigung ist auch die Pflege der Instrumente, denn mit ihr lässt sich deren Lebensdauer erhöhen. Der dabei eingesetzte Schmierstoff muss gleichzeitig physiologisch unbedenklich sein und für eine ausreichende Schmierung während des Betriebs sorgen. Außerdem muss er durchlässig für Wasserdampf sein, damit bei der Dampfsterilisation Verschmutzungen unter dem Ölfilm entfernt werden, ohne dass er selbst dabei verloren geht. Zur Erfüllung dieses Anforderungsprofils benötigt es Speziallösungen. Genau die richtige Aufgabenstellung für die Entwickler der Chemie-Technik GmbH, die spezielle Hochleistungsschmierstoffe für verschiedenste Anwendungsbereiche vor allem im Lebensmittelbereich entwickeln – und jetzt auch für die Medizintechnik.

Vollsynthetisches ELKALUB FLC 9030 Instrumentenspray für die Schmierung medizinischer Geräte mit schnell drehenden Komponenten

Andere Hersteller setzen für die Schmierung oftmals Paraffinöl oder Mineralöl ein. Auf Basis intensiver Entwicklungsarbeit und unter Verwendung physiologisch unbedenklicher, vollsynthetischer Öle höchster Qualität hat ELKALUB das Spezialspray ELKALUB FLC 9030 entwickelt, das beispielsweise für die regelmäßige Pflege gerader Hand- und Winkelstücke von Zahnärzten, aber auch für andere medizinische Geräte geeignet ist, bei denen keine hohen Drehzahlen oder Belastungen auftreten.

Dr. Frank Schulz, Entwicklungsleiter der Chemie-Technik GmbH:
„Die in unserem Pflegespray eingesetzten Basisöle sind im Vergleich zu mineralölbasierten Produkten physiologisch unbedenklich und bilden einen tragfähigen Schmierfilm. Die eingesetzten Additive schützen Instrumente und Apparate effektiv vor Korrosion und Verschleiß. Tests haben gezeigt, dass der Temperaturanstieg bei einem Winkelstück, das mit FLC 9030 geschmiert war und für 15 Minuten mit 80.000 U/min betrieben wurde, weniger als 20 °C beträgt. Das Bauteil wird nicht so warm, kann länger betrieben werden und das Material wird weniger stark belastet.“



Flüchtige Alkohole für eine rückstandsfreie Reinigung: ELKALUB FLC 905

Das Reinigungsspray ELKALUB FLC 905 wurde für die effiziente Reinigung von medizinischen Instrumenten und Apparaten entwickelt. Seine Basis sind flüchtige Alkohole und Kohlenwasserstoffe, weshalb es ohne Rückstand verdampft. Es kann direkt auf die Oberfläche der Instrumente aufgesprüht und anschließend abgerieben werden.

ELKALUB FLC 9030 Instrumentenspray
› verlängert die Lebensdauer medizinischer Instrumente
› schützt vor Korrosion und Verschleiß
› nicht zytotoxisch (ISO 10993-5:2009)
› wasserdampfdurchlässig und sterilisierbar (ISO 17664 + ISO 17665)

ELKALUB FLC 905 Reinigungsspray
› reinigt und pflegt medizinische Geräte und Instrumente

Besuchen Sie ELKALUB auf folgenden Messen:
20.-23. März 2018
ELKALUB auf der Anuga FoodTec in Köln
Standort: Halle 7.1, Stand F 021
Ansprechpartner: Herr Stefan Schlomski
19.-22. Juni 2018
ELKALUB auf der Automatica in München
Standort: Halle B5, Stand 111
Ansprechpartner: Herr Stefan Schlomski

Mehr Informationen:
www.elkalub.com

Bildmaterial sowie weiterführende Informationen finden Sie in unserem Presseportal:
http://ELKALUB.blaurock-markenkommunikation.de/

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

ELKALUB entwickelt Hochleistungsschmierstoffe für die Anwendung unter anderem für die Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie, Druckmaschinen, Robotertechnik, Automobilindustrie und Elektrowerkzeuge. ELKALUB Produkte werden von zahlreichen renommierten Maschinenherstellern für die Erstausstattung verwendet.


Leseranfragen:
ELKALUB Hochleistungs-Schmierstoffe Chemie-Technik GmbH
Robert-Bosch-Straße 19
72189 Vöhringen
Tel: +49 7454 9652 0
Fax: +49 7454 9652 35
info(at)elkalub.com

PresseKontakt / Agentur:
blaurock markenkommunikation
Herr Tobias Blaurock
Hechtstraße 30
D-01097 Dresden
Tel: +49 351 / 21 09 871
Fax: +49 351 / 20 78 15 33
blaurock(at)team-blaurock.de
www.team-blaurock.de

Anmerkungen:
Belegexemplar erwünscht

1589644

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: blaurock markenkommunikation

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
elkalub, hochleistung, schmierstoffe, montagefett, industrie, chemie-technik, medizin, instrumentenspray, spezialspray, unbedenklich, oele,

Dieser Artikel wurde bisher 89 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von blaurock markenkommunikation RSS Feed

Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH beteiligt sich an NexWafe GmbH
Ansgar van Halteren ins Kuratorium des IFAM berufen
Ausgezeichnete Ideen für mehr Arbeitssicherheit: BG RCI vergibt höchst dotierten Arbeitsschutzpreis in Deutschland (FOTO)
Oriental Yuhong bringt intelligente Heißklebe-Bauausrüstung für Abdichtungsbahnen auf den Markt: HotterMan
Chemie-Arbeitgeber: 6 + 1 Prozent sind eineÜberforderung/Gewerkschaft sollte greifbare Risiken ernst nehmen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de