Praxisnahe Workshops zu OPC UA- und IoT-Anwendungen auf dem Automatisierungstreff in Böblingen

12.03.2018 - 12:10 | 1589454


Artikel von Softing Industrial Automation GmbH

Haar, 28.02.2018 – Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen zeigt Softing Industrial in einem Anwender- und in einem Entwickler-Workshop neue Möglichkeiten der Vernetzung mit OPC UA für Industrie 4.0-Anwendungen.

Getrieben durch Industrie 4.0 erweitert sich das Spektrum der Anwendungen, welche Daten verarbeiten und zur Verfügung stellen müssen. Damit steigen die Anforderungen an die Datenintegration und an einen reibungslosen Datenaustausch, für den sich OPC UA mittlerweile als führender Standard etabliert hat. Viele Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, OPC UA möglichst schnell und ohne große Kosten in ein bestehendes oder neues Produkt zu integrieren. Softings Workshops auf dem Automatisierungstreff behandeln dieses Thema aus Anwender- und aus Entwicklersicht.
OPC UA für Anwender – IT und Produktion einfach koppeln
Im Rahmen dieses kostenlosen Halbtages-Workshops am 10.04. und 11.04.2018, lernen die Teilnehmer die wichtigsten IoT-Protokolle, wie OPC UA, MQTT und HTTP REST. An praktischen Beispielen wird gezeigt, wie die Kopplung von Produktion und IT und die Anbindung an die Cloud funktionieren. Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Nutzer und Interessenten aus dem Maschinen- und Anlagenbau, an Systemintegratoren und Anlagenbetreiber.
OPC UA Development Workshop
Ebenfalls am 10.04. und 11.04.2018 können sich Interessenten zu einem kostenlosen, halbtägigen OPC UA Entwickler-Workshop anmelden. Hier werden Softings OPC UA Toolkits vorgestellt. Speziell für das OPC UA .NET- und das OPC UA Embedded Toolkit gibt es eine Vorführung von Applikationsbeispielen der Client- und Server-Entwicklung. Außerdem erhalten die Teilnehmer aktuelle Informationen zu den neuen Spezifikationen für Publisher/Subscriber und zur OPC UA Security für Feldgeräte. Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Software-Entwickler, Geräte-Entwickler und Produktmanager.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1589454

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Softing Industrial Automation GmbH

Ansprechpartner: Stephanie Widder
Stadt: D-85540 Haar
Telefon: +49-89-45656365

Keywords (optional):
opc, opc-ua, industrie-4-0, automatisierungstreff, mqtt, http-rest, iot,

Dieser Artikel wurde bisher 224 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Softing Industrial Automation GmbH RSS Feed

Die neue Generation 8 - der GO.compact auf der Expopharm 2018
Wachstumstrends von Produktion und Umsatz der Autoindustrie auf neuem Zehnjahreshoch – neuer Quest Report
Die Wachstumsraten der Industrieproduktion für 82% der Exportländer des Maschinenbaus
Der Grad der Realisierung von Industrie 4.0 in den Branchen des Maschinenbaus – Quest Studie
„Blende 60“ geht in die zweite Runde





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de