Rund 25 Programme zu kultureller Vielfalt bei KiKA / KiKA-Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Gemeinsam leben"

14.11.2017 - 17:02 | 1551338


Artikel von Der Kinderkanal ARD/ZDF



(ots) - Am 16. November wird weltweit der von der UNESCO
ausgerufene "Internationale Tag für Toleranz" gefeiert. Für den
Kinderkanal von ARD und ZDF Grund genug, sich mit kultureller
Vielfalt zu befassen. Neben ausgewählten Programm-Highlights setzen
sich auch reguläre Formate in über 1.900 Sendeminuten mit diesem
Thema auseinander. Aus ganz verschiedenen Blickwinkeln beleuchten die
rund 25 Programme kulturelle Vielfalt und Toleranz, unter anderem in
folgenden Angeboten:

In einer extralangen Spezial-Ausgabe des Magazins "neuneinhalb"
(WDR) geht Reporterin Siham der Frage nach, wo und wie Zusammenleben
in Deutschland gelingen kann und warum es manchmal Zeit braucht, um
sich aneinander zu gewöhnen. Mittwoch, 22. November, 19:25 Uhr

"Die Sendung mit der Maus" (WDR) zeigt unter anderem den Trickfilm
"In einem Land", vertont von Elke Heidenreich. In dem Märchen muss
sich der König damit auseinandersetzen, dass sein Volk beginnt, sich
gegen die verordnete Einfarbigkeit zu wehren. Sonntag, 19. November,
11:30 Uhr

In den Doku-Reihen "stark!" (ZDF) und "Schau in meine Welt" (KiKA,
mdr, HR, rbb, SWR) werden Kinder portraitiert, die schon persönlich
Erfahrungen mit den Themen Vielfalt, Toleranz und Migration gemacht
haben. So setzt sich "Vanessa gegen Rassismus" ein und die
"stark!"-Folge stellt mit "Ibrahim und Jeremia" zwei Brüder auf Zeit
vor. Sonntag, 19. November, 16:15 Uhr und Samstag, 25. November,
20:35 Uhr

Kulinarisch geht die Doku-Reihe "Schmecksplosion" (SWR) auf
Weltreise: Hier kochen Kinder gemeinsam unter anderem Gerichte aus
Russland, Israel, Persien, Mexiko und den USA. Samstag, 18. und 25.
November, jeweils 11:45 Uhr, 12:00 Uhr, 12:15 Uhr

In der Spielshow "Tigerenten Club" (SWR) mit Muschda und Johannes
geht es unter anderem um eine Schule, die sich schon seit vielen


Jahren für geflüchtete Kinder und Jugendliche einsetzt. Samstag, 18.
November, 10:45 Uhr

Auch die Magazine "Kann es Johannes?" (WDR, Samstag, 18. November,
17:20 Uhr), "Timster" (KIKA, Samstag, 18. November, 17:45 Uhr),
"Checker Tobi" (BR, Samstag, 18. und 25. November, 19:25 Uhr) und die
Sitcom "Allesamt zusammen" (KiKA, Montag, 20. November bis Freitag,
24. November, jeweils 15:00 Uhr und 15:25 Uhr) befassen sich mit
kultureller Vielfalt.

"KiKA LIVE" (KiKA) mit Jess und Ben präsentiert unter anderem ein
Special mit Adel Tawil, der mit seinem aktuellen Hit "Eine Welt, eine
Heimat" live bei "Weltreise Deutschland - Die Show" (KiKA) auftreten
wird. Freitag, 24. November, 19:30 Uhr

Und auch für die jüngsten Zuschauer stellt der
KiKA-Themenschwerpunkt dar, wie kulturell vielfältig unser Land ist:

"KiKANiNCHEN" (KiKA) zeigt die Geschichtenreihe "Familie Maus", in
der der Rennmausjunge Mika mit seiner Familie vor dem bösen
Wüstenfuchs fliehen muss und unter dem Blaubärbusch eine neue Heimat
findet. Doch vieles ist hier anders als zu Hause. Montag, 20.
November bis Freitag, 24. November, jeweils 7:50 Uhr

In fünf neuen Folgen der "Sendung mit dem Elefanten" (WDR) singen
Knolle und Mary Summer bekannte Kinderlieder in verschiedenen
Sprachen und machen ein internationales Quiz. Außerdem gibt es den
Elefanten-Song "Ich bin anders als du" in einer neuen,
hitverdächtigen Version. Montag, 20. November bis Freitag, 24.
November, jeweils 7:25 Uhr

Einen detaillierten Programmüberblick sowie zusätzliche
Informationen, Begleitmaterial für Eltern und Pädagogen, Videos,
Bilder und Texte stehen in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de
zur Verfügung.



Pressekontakt:
Pressekontakt:
planpunkt: PR GmbH
Stephan Tarnow, Marc Meissner
Telefon: 0221-91255710
post(at)planpunkt.de

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse(at)kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1551338

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Ansprechpartner:
Stadt: Erfurt
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen, medien, unterhaltung,

Dieser Artikel wurde bisher 12 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Der Kinderkanal ARD/ZDF RSS Feed

''Babylon Berlin''-Starterfolg: Sky ist zufrieden mit ARD-Partnerschaft
Middelhoff-Biograf Massimo Bognanni wechselt in das Investigativ-Team des WDR
rbb freut sichüber drei Auszeichnungen beim Bremer Fernsehpreis 2017
Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show "LUKE! Die 90er und ich" startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // "SAT.1-Frühstücksfernsehen" feiert erfolgreichste Woche 2017
MDR-Produktion "Wo bin ich?" hat "Bremer Fernsehpreis 2017" gewonnen (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de