InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

BackWerk - Wachstum gegen den Branchentrend

ID: 150120

Umsatzplus von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr / Expansion ins europäische Ausland soll forciert werden


(IINews) - Essen. Mit einem Umsatzwachstum von 27 Prozent auf nunmehr über 120 Mio. Euro sowie 50 weiteren Neueröffnungen und einem Wachstum auf gleicher Fläche von zwei Prozent gegenüber 2008 entwickelt sich BackWerk, der Erfinder und Marktführer der SB-Bäckereien, im vergangenen Jahr gegen den Branchentrend positiv. Während das Statistische Bundesamt für den Einzelhandel allein im Zeitraum von Januar bis September 2009 einen Umsatzrückgang von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet, kann das Essener Unternehmen in 2009 erneut deutlich wachsen. Grundlage des Erfolges ist die stetige Weiterentwicklung. „Wir stellen zunehmend fest, dass die Kunden neben den günstigen Preisen vor allem auf die Qualität der Backwaren achten. Hier haben wir unser Sortiment in den letzten Jahren stetig verbessert“, erklärt Geschäftsführer Dr. Dirk Schneider.

Qualität zahlt sich aus
BackWerk ist anders als weitere Anbieter im Markt kein Tochterunternehmen eines großen Backwarenherstellers. Diese Unabhängigkeit ermöglicht dem Marktführer eine bewusste Gestaltung des Sortiments. In diesem setzt BackWerk durchgehend auf Qualität, vom Reinheitsgebot für Brot über die Gentechnik-Freiheit bis hin zu einer Herkunftsgarantie. Aktuell sind von dem rund 200 Backwaren umfassenden Sortiment über 30 DLG-prämiert. Die Kunden honorieren diese Qualitätsstrategie des Unternehmens. Über 1.000 Kunden besuchen ein BackWerk täglich. Damit werden bei BackWerk bundesweit pro Monat über fünf Millionen Kunden bedient. Wie erfolgreich die stetige Optimierung des Sortimentes ist, zeigt sich unter anderem auch darin, dass im Umsatzsprung von 95 Mio. Euro in 2008 auf 120,8 Mio. Euro in 2009 ein Wachstum von zwei Prozent auf gleicher Fläche enthalten ist.

Unter den Top 5 der Franchise-Systeme
BackWerk steht darüber hinaus für Qualität in allen Unternehmensbereichen. Das auf Franchisebasis expandierende Unternehmen erfüllt für seine Partner ein hohes Niveau. So ist BackWerk im Impulse Franchise-Ranking 2009 der Aufsteiger des Jahres. Gegenüber dem Vorjahr konnte sich der Pionier der SB-Bäckereien im Ranking der 100 besten Franchise-Systeme deutlich verbessern; und steht nun auf Platz 5 – in einer Reihe mit den Franchise-Größen McDonalds, Burger King, Fressnapf und Town & Country. „Als Franchise-Geber setzen wir alles daran, unseren Partnern einen langfristigen unternehmerischen Erfolg zu gewährleisten“, sagt Dr. Hans Christian Limmer, der gemeinsam mit Dr. Dirk Schneider die Geschäfte des Unternehmens leitet. Wie hoch die Qualität des Franchisings bei BackWerk ist, spiegelt sich insbesondere in der Partnerzufriedenheit wider. So verlieh das unabhängige Institut Franchising & Cooperation an der Universität Münster bei einer anonymen Partnerbefragung BackWerk den „F&C-Award in Gold“ für höchste Partnerzufriedenheit.





20 von 50 Neueröffnungen durch bestehende Partner
Zudem zeigt sich die Nachhaltigkeit des Franchising-Systems bei BackWerk an der hohen Anzahl der Franchise-Partner, die sich erneut für BackWerk entscheiden und mit einem zweiten und dritten BackWerk expandieren. Alleine 20 der 50 Neueröffnungen im letzten Jahr erfolgten durch Franchise-Partner, die bereits ein BackWerk führen. „Für Franchise-Systeme ist dies ein sehr hoher Prozentsatz, der belegt, wie groß das Vertrauen unserer Partner in die System-Zentrale ist“, freut sich Dr. Hans Christian Limmer über den Zuspruch. Dementsprechend stieg die Anzahl der Filialen von 221 auf 270 überproportional zu der Anzahl der Franchise-Partner von 177 auf 206. Dennoch feierte BackWerk im August 2009 mit der 200. Franchise-Partnerin ein kleines Jubiläum. Durch die Expansion entstanden zudem alleine in 2009 über 300 neue Arbeitsplätze.

„Langfristig wird sich die Qualität des Franchise-Systems bei der Suche nach Interessenten ebenso durchsetzen, wie die Qualität der Backwaren bei den Kunden“, sind sich die beiden Geschäftsführer sicher. Denn auch für das nächste Jahr sucht BackWerk noch Existenzgründer, die unter dem BackWerk-Logo den Sprung auf den eigenen Chefsessel wagen. So soll in 2010 die Zahl der BackWerke auf über 300 gesteigert und dabei ein Umsatz von mehr als 135 Mio. Euro erzielt werden.

Verstärkte Expansion ins Ausland
Des Weiteren steht die verstärkte Expansion ins Ausland auf dem Programm. Derzeit sind in Österreich und den Niederlanden bereits 16 BackWerke etabliert. Zudem startete BackWerk Anfang Dezember mit einer Eröffnung im slowenischen Maribor, die Erschließung eines weiteren europäischen Landes. Im nächsten Jahr soll die Zahl der BackWerke im europäischen Ausland von aktuell 17 auf 25 gesteigert werden.

Weitere Informationen
www.back-werk.de



Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

BackWerk in Kürze
Im Februar 2001 eröffnete BackWerk den weltweit ersten Back-Discounter mit Selbstbedienung. Damit wurde ein völlig neuer Betriebstyp in der Bäcker-Branche etabliert. Gegen den Trend setzt sich das Unternehmen mit seinem Discount-Konzept in der Branche durch und zählt damit zu den Wachstumsstars im deutschen Einzelhandel.



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Advisa Wirtschaftskommunikation
Am Sportplatz 4
40789 Monheim am Rhein
02173 / 96655
contact(at)pr-advisa.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Es gibt ein neues System um Träume wahr werden zu lassen Der Pizzapionier ist nicht zu stoppen
Bereitgestellt von Benutzer: Advisa
Datum: 07.01.2010 - 11:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 150120
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:


Telefon:

Kategorie:

Franchise & Lizenzsysteme


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 1893 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"BackWerk - Wachstum gegen den Branchentrend"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

BackWerk (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von BackWerk



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.238
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 36


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.