Smarte KVM-Lsungen fr Industrieanwendungen

20.04.2017 - 10:10 | 1481537


Artikel von Guntermann& Drunck GmbH

G&D prsentiert sich auf der HMI 2017 mit einem breiten KVM-Portfolio fr Leitwarten und industrielle Kontrollrume

Vom 24.4 bis 28.4.2017 zeigt G&D auf der Hannover Messe, Halle 11, Stand D56 eine Reihe von KVM-Lsungen speziell fr industrielle Anwendungen wie Prozessleitstnde oder Kontrollrume. KVM-Produkte ermglichen die rumliche Trennung zwischen Rechner und Bediener und somit die Auslagerung der Rechner in einen Technikraum und gleichzeitig deren Bedienung aus der Entfernung - in Echtzeit, latenzfrei und ohne Bildverluste.



KVM-Extender bestehen aus einem Rechner- und einem Arbeitsplatz-Modul und schaffen die Voraussetzung fr eine Bedienkanalverlngerung. Die latenzfreie Datenbertragung zwischen Rechner und Leitwarte bzw. Bediener erfolgt ber eine dedizierte Verbindung via CAT-Kabel oder Lichtwellenleiter. KVM-Extender verlngern Rechnersignale bis zu 140 m via CAT-Kabel oder bis zu 10.000 m via Lichtwellenleiter. Bei der bertragung via Lichtwellenleiter besteht zwischen Sender- und Empfnger-Modul eine galvanische Trennung, diese macht die Gerte unempfindlich gegen Strstrahlungen. Die Systeme sind sehr robust und haben sich vielfach in rauen industriellen Umgebungsbedingungen bewhrt.



DP1.2-VisionXG - latenzfreie Datenbertragung von hochauflsendem Video bis zu 8K

Ein Highlight auf dem G&D Messestand wird die Prsentation des DP1.2-VisionXG sein, ein leistungsstarkes Extender-System ber Lichtwellenleiter fr unkomprimierte Datenbertragung und hchste Videoauflsungen bis zu 4K und 8K bei 60 Hz Bildwiederholrate. Das System ist mit vielen benutzerfreundlichen und mission-critical Funktionalitten ausgestattet, z. B. der Screen-Freeze-Funktion, der Monitoring-Funktion, redundanter Stromversorgung, SNMP sowie zweifachem Netzwerkanschluss. Die Screen-Freeze-Funktion ist ein Sicherheitsfeature, das im Fall einer Strung das zuletzt bertragene und angezeigte Bild "einfriert". Ein halbtransparenter, roter Rahmen verdeutlicht den Zustand und es wird die bestehende Downtime des Videosignals angezeigt.





Das Monitoring ermglicht die fortlaufende berwachung der G&D Gerte-Status und sorgt fr deren prventives Health-Management. Werden definierte Zustnde (z.B. AN/AUS) verndert oder definierte Schwellenwerte (z.B. Temperatur) berschritten, wird eine entsprechende Dokumentation im Web-Interface veranlasst und der Administrator kann per SNMP benachrichtigt werden.



ControlCenter-Compact - Hohe Leistungsfhigkeit in kompakter Form

Industrielle Leitstnde und Prozessberwachung zeichnen sich durch verteilte und heterogene Rechnerlandschaft aus. Oftmals mssen mehrere Quellen gleichzeitig im Blick behalten werden. Der Einsatz einer KVM-Matrix, z.B. dem ControlCenter-Compact, verbessert die IT-Infrastruktur und harmonisiert rumlich verteilte Installationen, die dank unterschiedlicher bertragungsmedien (CAT oder Fiber) Entfernungen bis zu 10.000m berbrcken knnen. KVM-Matrixsysteme schalten und verteilen Rechnersignale und kommen dann zum Einsatz, wenn mehrere Rechner ber verschiedene, simultane Arbeitspltze remote bedient werden mssen. Der ControlCenter-Compact ist in sechs Ausbaustufen von 8 bis 80 dynamischen Ports verfgbar und ist mit dem DVICenter, dem ControlCenter-Digital als auch mit allen Endkomponenten fr Rechner- und Konsolenanschluss kompatibel, sodass bestehende Infrastrukturen mit neuen Systemen kombiniert werden knnen. Spezielle Endkomponenten ermglichen Multi-Monitor-Arbeitspltze - ein weiteres Plus betreffend Benutzerfreundlichkeit, denn Leitwarten-Mitarbeiter mssen mehrere Prozesse und Programme, die auf unterschiedlichen Rechnern laufen, beobachten.



Funktionsvielfalt fr eine flexible und benutzerfreundliche Bedienung

Auf dem G&D Messestand auf der Hannover Messe wird der ControlCenter-Compact mit seiner breiten Funktionsvielfalt und der einfachen, intuitiven Bedienung vorgefhrt. Er verfgt ber eine Reihe von mission-critical Features und benutzerfreundlichen Funktionalitten wie CrossDisplay-Switching, Push-Get-Funktion und Szenarioschaltung, um die Arbeit fr alle Beteiligten im Kontrollraum mglichst effizient zu gestalten. Gerade bei Multi-Monitor-Arbeitspltzen punktet die integrierte CrossDisplay-Switching-Funktion. Diese ermglicht ein benutzerfreundliches Umschalten per Mausbewegung. Die Maus verhlt sich dabei wie auf einem "virtuellen Desktop" und lsst sich nahtlos ber die angeschlossenen Displays bewegen. Beim Wechsel des Mauszeigers von einem aktiven auf einen inaktiven Monitor wird der Tastatur-Maus-Fokus automatisch auf den zugehrigen Rechner gewechselt und dadurch umgeschaltet. So arbeitet der Nutzer intuitiv wie auf einem virtuellen Desktop.



Ebenfalls optimal fr die Zusammenarbeit mehrerer Bediener in industriellen Kontrollrumen: die Push-Get-Funktion, die fr alle digitalen Matrixswitches dazu gebucht werden kann. Diese erlaubt einem Benutzer das Bild seines Monitors auf das Display eines anderen Arbeitsplatzes oder eine Grobildprojektion zu "schieben" (Push) oder von dort zu holen (Get). So knnen Benutzer gemeinsam an Problemlsungen arbeiten.



Der Wechsel zwischen Tag- und Nachtschichten erfordert oft auch das Bedienen und berwachen unterschiedlicher Rechner-Konstellationen. Die Szenarioschaltung ermglicht das Abspeichern vordefinierter Setups von Schaltzustnden (z.B. Tag/Nacht-Szenarien). Die Schaltzustnde werden im gewhlten Umfang in einem Script im Matrixsystem gespeichert und knnen mittels eines einzelnen Kommandos fr den entsprechenden Arbeitsplatz aufgerufen und ausgefhrt werden.



Der Unterschied steckt im Detail

Neben einer einfachen, intuitiven Bedienung legt G&D ein besonderes Augenmerk auf passende Add-On-Produkte fr die Industrie. So knnen mit dem HK-Controller individuelle Buttons oder Taster fr die bermittlung von Befehlen oder Shortcuts genutzt werden. Industrietaugliches Montagematerial fr Rack-, Tisch- und Hubschienenmontage erleichtern die Installation.



G&Ds Kompetenz steht seit nunmehr als 30 Jahre ganz im Zeichen von KVM. Mit einem Team von Experten werden Kunden und Interessenten vom 24.4 bis 28.4.17 in Halle 11, Stand D56 auf der Hannover Messe zu ihrer individuellen IT-Lsung beraten.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Guntermann & Drunck GmbH ist ein fhrender deutscher Hersteller digitaler und analoger High-End-KVM-Produkte fr Kontrollrume aus der Flugsicherung, dem Broadcast, der Industrieprozesskontrolle sowie fr maritime Anwendungen. Mit einem breiten Spektrum an KVM-Extendern, -Switches und -Matrixswitches bietet G&D seinen Anwendern das wohl grte verfgbare KVM-Produktportfolio auf dem Markt, das miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar ist.

KVM-Produkte von G&D optimieren den IT-Einsatz und verbessern die Arbeitsbedingungen fr Mensch und Maschine. Sie sind die stillen Untersttzer im Hintergrund, leistungsstark und jederzeit einsatzbereit. Durch kurze Kommunikationswege und die Bndelung aller Kernkompetenzen wie Entwicklung, Produktmanagment, Vertrieb, Marketing und Produktion unter einem Dach, begleitet G&D seine Kunden von der technischen Erstberatung, ber die anwendungsspezifische Untersttzung vor Ort bis hin zum After-Sales-Support aus einer Hand.

Unabhngig davon, wie unterschiedlich die Rahmenbedingungen einzelner KVM-Installationen sind, eines haben sie gemeinsam: den Bedarf an robusten, zuverlssigen, benutzerfreundlichen und intuitiv zu bedienenden KVM-Produkten zu sichern. Und das mit der G&D-typischen Qualitt, die zu Recht das Siegel "Made in Germany" trgt.

G&D - if it''s KVM.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Guntermann & Drunck GmbH
Jochen Bauer
Obere Leimbach 9
57074 Siegen
sales(at)gdsys.de
004927123872-100
http://www.gdsys.de

Anmerkungen:

1481537

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Guntermann& Drunck GmbH

Ansprechpartner: Jochen Bauer
Stadt: Siegen
Telefon: 004927123872-100

Keywords (optional):
bedienkanalverl-ngerung, extender, matrix, verl-ngerung, signalverl-ngerung, kontrollraum, leitstand, technischer-leitstand, monitor, monitore, kontrolle, kontrollieren, berwachen, berwachung,

Dieser Artikel wurde bisher 39 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

ber einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite wrden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Verffentlichung bereit. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Guntermann& Drunck GmbH RSS Feed

Donuts Domains stellt TrueName(TM) vor. Neue Marke bietet leichter einzuprgende, sicherere und verfgbare Namen als herkmmliche Domnen
Huawei verkndet weltweite Markteinfhrung seines neuen Gaming-Hubs fr Mobilgerte - das HUAWEI GameCenter
Die Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben
Online-Vortrag: Fallen, aufstehen, Krnchen richten ? und es in Zukunft besser machen
Wildix neu auf dem Salesforce Marketplace





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de