ediware UG (haftungsbeschränkt) erhält Zertifikat der Initiative Mittelstand

17.03.2017 - 09:44 | 1468787


Artikel von ediware UG (haftungsbeschränkt)



Unser Produkt ediwareDDI konnte beim diesjährigen Innovationspreis-IT, der von der Initiative Mittelstand vergeben wird, überzeugen. Hierbei werden jedes Jahr Unternehmen ausgezeichnet, die innovative und effiziente IT-Lösungen für den Mittelstand entwickeln.
ediwareDDI beeindruckte die Fachjury und erhielt das Zertifikat ''Best of 2017'' womit es zu den innovativsten Lösungen im Bereich e-commerce gehört.

Bei ediwareDDI handelt es sich um ein Modell, das den vollautomatischen Ablauf des Geschäftsdatenaustausches von einem ERP-System in ein anderes, externes ERP-System abbildet. Dieses erfolgt in 5 Schritten:

1. Export der Belegdaten aus der Warenwirtschaft bzw. dem ERP-System
2. Konvertierung in ein standardisiertes und etabliertes Datenformat, wie EANCOM, EDITEC oder ZUGFeRD
3. Übertragung der Daten per AS2, also über das Internet - in Echtzeit! Bei Nutzung des ZUGFeRD-Standard alternativ auch per eMail
4. Konvertierung der übertragenen EDI-Daten beim Empfänger in das ediware-ASCII-Format oder optional in ein individuelles Importformat
5. Import der Belegdaten in die Warenwirtschaft bzw. das ERP-System

In den Schritten 2 bis 4 findet dabei unsere Software ediwareBOX Anwendung. Sie beinhaltet einen EDI-Konverter und einen AS2-Connector, die auch, sofern gewünscht, unabhängig voneinander genutzt werden können.
Die Im- und Export-Schnittstellen in den Schritten 1 und 5 werden von unseren bestehenden und zukünftigen Softwarepartnern zur Verfügung gestellt, wodurch die Anbindung von ediwareDDI an jedes ERP- oder Warenwirtschaftssystem realisiert werden kann.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die ediware UG (haftungsbeschränkt) entwickelt seit 2015 das ediware DDI.

DDI, die direkte Datenintegration von Belegdaten in die ERP-Systeme der Geschäftspartner, in Echtzeit, ist die logische Weiterentwicklung eines klassischen EDI-Konverters und der Datenübertragung per AS2.
Dabei setzt die ediware UG (haftungsbeschränkt) nicht auf eigene Standards, sondern nutzt bereits etablierte, wie EDIFACT, EANCOM oder ZUGFeRD zur Datenerstellung und AS2 zur Datenübertragung.


Leseranfragen:
ediware UG (haftungsbeschränkt)
Stemwederberg Str. 120
32351 Stemwede

Bianca Fiene
Telefon 05773 / 8500
E-Mail: b.fiene(at)ediware.de
PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1468787

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: ediware UG (haftungsbeschränkt)

Ansprechpartner: Bianca Fiene
Stadt: Stemwede
Telefon: 05773 / 8500

Keywords (optional):
innovationspreis-it, ediware, ediwareddi,

Dieser Artikel wurde bisher 19 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von ediware UG (haftungsbeschränkt) RSS Feed

Intuitiv, webbasiert, frei konfigurierbar: WSW Software bringt mit VALERIS ein Low-Code-MES auf den Markt
SAP zeichnet entplexit mit Gold Partner Status aus
ABBYY stellt Open-Source KI-Bibliothek NeoML vor
BioID Lebenderkennung automatisiert Digidentity Identitätsprüfung für britischen Regierungsservice GOV.UK Verify
Alliance Trading expandiert nach Australien





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de