paysafecard unterstützt eSports-Charity-Aktion zugunsten von Child''s Play

09.02.2017 - 17:50 | 1454770


Artikel von PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH



Wien, 9. Februar 2017 - paysafecard, einer der globalen Marktführer im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und Teil der Paysafe Group plc unterstützt als exklusiver Sponsor das eSports Charity-Turnier "Kinguin for Charity Hearthstone".



Wer noch bis 14.2. seine Games mit paysafecard auf kinguin.com kauft, spart damit nicht nur Geld (Rabatt Aktion während dieses Zeitraums), sondern unterstützt damit auch eine Spendenaktion zugunsten der wohltätigen Organisation Child''s Play. Konkret wird paysafecard 2% der mit dem Zahlungsmittel beglichenen Kaufsumme (Summe von 28.1. bis 14.2.) an Child''s Play spenden.



Anlässlich dieses Charity-Turnier lädt paysafecard auch zu einem Gewinnspiel ein, bei dem neben Kinguin Gutscheinen und signierten G2 Jerseys als Hauptpreis eine Hearthstone Online Coaching-Session mit dem Topplayer RDU winkt.

Hearthstone ist ein Online-Sammelkarten-Game und eine der Trend-Disziplinen im eSport. Beim von paysafecard unterstützten "Kinguin for Charity Hearthstone"-Turnier spielen 16 Top-Player in vier Gruppen gegeneinander Das große Final steht am 14.2.2017 auf dem Programm. Unter den Teilnehmern sind Top-Player wie Lifecoach, Thijs, RDU oder DrHippi.



Udo Müller, CEO von paysafecard: "Unser Engagement in der internationalen eSport-Szene hat lange Tradition, und als Anbieter bequemer, sicherer Online-Prepaid-Zahlungsmöglichkeiten freuen wir uns besonders, wenn wir dieses Engagement mit einem guten Zweck verbinden können." Detaillierte Infos unter https://www.paysafecard.com/de-at/news/detail/das-erste-kinguin-for-charity-hearthstone-turnier/ Das Turnier selbst wird unter folgenden Link gestreamt: twitch.tv/kinguin_net - hier sind ebenfalls detaillierte Infos verfügbar. Möglichkeit direkt an Child´s Play zu spenden: childsplaycharity.org





Über paysafecard

paysafecard ist ein weltweit in 43 Ländern und an über 500.000 Verkaufsstellen verfügbares Online-Prepaid-Zahlungsmittel. paysafecard ist für alle verfügbar - Kunden benötigen weder Konto noch Kreditkarte. Zum Bezahlen ist lediglich die 16-stellige paysafecard PIN erforderlich. Vom Firmensitz in Wien aus hat sich paysafecard mit den Marken paysafecard, my paysafecard und paysafecard MasterCard(R) zu einem der Marktführer für Prepaid-Zahlungsmittel entwickelt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet und gehört zur Paysafe Group plc. Paysafe Aktien werden an der Londoner Börse unter dem Tickersymbol (PAYS.L) gehandelt.



Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ sowie YouTube, folgen Sie uns auf Twitter, informieren Sie sich auf unserem Corporate Blog und werfen Sie einen Blick auf unser Medieninformationsservice.



Weitere Infos zu paysafecard finden Sie unter www.paysafecard.com Weitere Informationen zu Paysafe unter www.paysafe.com

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

-


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
L. Liessfeld
Liessfeld
61476 Kronberg
liessfeld(at)prpkronberg.com
06173-926716
www.prpkronberg.com

Anmerkungen:

1454770

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH

Ansprechpartner: L. Liessfeld
Stadt: Kronberg
Telefon: 06173-926716

Keywords (optional):
paysafecard, paysafe-company, e-sport, charity-aktion, spendenaktion, wohlt-tigkeitsverein, kinguin, gewinnspiel, childundamp-amp-apos-s-play, hearthstone, gaming, online-games, sponsoring, sponsor,

Dieser Artikel wurde bisher 77 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH RSS Feed

Online Erlebnisse von Cluemasters - mit Abstand zusammenwachsen
Remko Klimaanlage Wandgerät ML 355 ARCTIC + Wärmepumpe R32 für 1 Zimmer mit 40 - 45 m²
Bücher haben viel zu erzählen
Spannung aus dem Karina-Verlag
Die Nepomuck-Finn-Bücher gibt es auch alle als E-Book





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de