MES-System FASTEC 4 PRO mit neuem Release 3.3

19.02.2015 - 13:47 | 1175278


Artikel von FASTEC GmbH

Das Release 3.3 des modularen MES-Systems FASTEC 4 PRO bietet mehr Usability und Performance und konnte durch die Erweiterung mit zahlreichen neuen Funktionen weiter an die aktuellen Anforderungen des Marktes angepasst werden.

Pünktlich zum neuen Jahr präsentiert das IT-Unternehmen FASTEC das neue Release 3.3 seines modularen Manufacturing Execution Systems (MES) FASTEC 4 PRO. Die Ergnonomie und Benutzerfreundlichkeit wurden durch neues Design und kontextsensitive Ribbon-Menüs weiter optimiert. Die funktionellen Neuerungen des MES-Systems betreffen vor allem das Modul zur Maschinendatenerfassung (MDE/OEE) und das Planungsmodul. Im Modul MDE/OEE stehen nun z. B. weitere KPI´s wie NEE, TEEP und Level of Performance zur Verfügung. Im Modul Planung/Leitstand erwarten den Planer neue Ansichten, Dashboards und planungsrelevante Auswertungen, die flexibel von ihm selbst nach seinen Anforderungen gestaltet werden können. Neu ist bei der Personalplanung die Berücksichtigung von Qualifikationen und besonderen Fähigkeiten. Im Leitstand des MES-Planungsmoduls wurde die Transparenz und Übersichtlichkeit deutlich verbessert. So lassen sich bestimmte Fertigungsaufträge in Einzelansichten darstellen oder in der Gesamtansicht farblich hervorheben.

Neu hinzugekommen ist das Modul Energiemonitoring. Hiermit lässt sich der Energieverbrauch von Maschinen, Linien, Aggregaten etc. erfassen und analysieren. Dabei können die Grenzbereiche einzelner Anlagen, Produktionsbereiche oder alle an das System angeschlossener Verbraucher überwacht und in Verbindung mit dem Alarm-Modul des MES-Systems auch ein Alarm per E-Mail oder SMS ausgelöst werden. So lässt sich der Energieverbrauch kontrollieren und senken.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die FASTEC GmbH ist ein IT-Unternehmen, das Softwarelösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen entwickelt sowie Consulting-Dienstleistungen und die Inbetriebnahme inklusive Schulung anbietet.
Produkte:
- easyOEE – Produktivitätsmessgerät zur Optimierung einzelner Maschinen; als Miet- oder Kauflösung
- compactOEE – kompaktes, schnell implementierbares MDE-System zur Überwachung und Optimierung mehrerer Maschinen; auf Produktionsterminal vorinstalliert und vorkonfiguriert
- FASTEC 4 PRO – modulares MES-System (Manufacturing Execution System) mit Modulen zur Maschinendatenerfassung mit OEE, Auftragsdatenerfassung, Instandhaltung, Traceability, Leitstand mit manueller und/oder automatischer Feinplanung etc.)
Seit 1995 haben sich viele namhafte, darunter auch international operierende Unternehmen für FASTEC-Lösungen und die Kompetenz der 40 Mitarbeiter entschieden.


Leseranfragen:
FASTEC GmbH
Software for Production

Technologiepark 24
33100 Paderborn

Tel.: 0 52 51 / 16 47-0
Fax: 0 52 51 / 16 47-99

info(at)fastec.de
www.fastec.de



PresseKontakt / Agentur:
FASTEC GmbH
Software for Production

Technologiepark 24
33100 Paderborn

Tel.: 0 52 51 / 16 47-0
Fax: 0 52 51 / 16 47-99

info(at)fastec.de
www.fastec.de

Pressekontakt: Aline Leonhardt, Marketing/Public Relations,
leonhardt(at)fastec.de
Anmerkungen:

1175278

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: FASTEC GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Paderborn
Telefon:

Keywords (optional):
mes, manufacturing-execution-system, mes-system, release, fastec-4-pro, fastec, mde, maschinendatenerfassung, planung, energiemonitoring,

Dieser Artikel wurde bisher 206 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von FASTEC GmbH RSS Feed

5 Gründe, warum Unternehmen ein digitales Workforce Management benötigen
Brennholzauktion abgesagt? Erfolgreich Brennholz verkaufen trotz Corona
Investitionsprogramm Wald des BMEL: DekaData Software-Kunden erhalten volle Fördersumme
AXULUS macht IIoT-Projekte skalierbar
Das Modul Klimakammer zur Lagerung und Überwachung des Impfstoffes





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de