[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Maschinenbau




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Trotz Aufschwung: Verschärfte Finanzierungssituation im Anlagen- und Maschinenbau

Die mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft Concentro Management AG veröffentlicht das Whitepaper "Maschinenbau 2010: Ist der Aufschwung finanzierbar?", das die aktuelle Marktsituation sowie die künftigen Herausforderungen des Anlagen- und Maschinenbaus bezüglich verschiedener Finanzierungsaspekte beleuchtet. Grundlage der Ergebnisse war eine Befragung von hundert Unternehmen aus der gesamten Branche. Wachstum erwartet Das vergangene Jahr begann für den Maschinen- und Anlagenbau als Krisenjahr und endete mit versöhnlichen Ausblicken. Nach Auftragseinbrüchen um ...

27.07.2010

Optisch in der Fertigung messen

"Die Vorgabe an uns selbst ist so eindeutig wie herausfordernd: Messtechnik, die in der Vorentwicklung oder Qualitätssicherung eingesetzt wird, muss auch einfach in Fertigungsprozesse integrierbar sein." So Alicona-Geschäftsführer Dr. Stefan Scherer über die Strategie, wie das Mess- und Prüftechnikunternehmen optische Messlösungen industrietauglich macht. Als Anbieter von optischer 3D Oberflächenmesstechnik bietet der Hersteller hochauflösende Mess- und Prüfsysteme, die sowohl für den Einsatz im Labor als auch in der Produktion geeignet sind. Dass die optischen Messlösungen von Alic ...

22.07.2010

Balluff Kontrasttaster BKT 67M

Balluff bietet ein breites Spektrum an optoelektronischen Sensoren an. Der neue Kontrasttaster BKT 67M ergänzt das ständig wachsende Produktportfolio. Als Kontrasttaster ist er der Spezialist für diffizile Anforderungen. Selbst geringste Kontrastunterschiede werden mühelos detektiert. Ein übersichtliches, anwenderfreundliches Bediendisplay sorgt für eine schnelle Inbetriebnahme. Das robuste Metallgehäuse, ein drehbarer Stecker sowie ein variables Befestigungskonzept ermöglichen den Einsatz auch unter rauen Umgebungsbedingungen. So können zum Beispiel Helligkeitsunterschiede au ...

21.07.2010

TechnischeÜbersetzungen in die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch uvm.

Technische Übersetzungen - eine Kunst für sich Die Entwicklung des Internets zu einem eigenständigen Marktplatz hat für kleine Unternehmen und Mittelständler die globalen Märkte geöffnet. In Webshops verkaufen heute regionale Erzeuger ihre innovativen Produkte in die ganze Welt. Für dauerhafte Geschäftsbeziehungen ist es essentiell, sich auf die Bedürfnisse der ausländischen Kunden einzustellen. Gerade im Neukundengeschäft sind Auftragsstornierungen aufgrund unbrauchbarer Bedienungsanleitungen ärgerlich. Die Fachübersetzungsdienst GmbH hat sich unter http://www.etranslationservice.com/Techni ...

20.07.2010

SBS Hohlkehlenboden

Bei der Lagerung von sensiblen Gütern wie bspw. Lebensmitteln oder Medikamenten in Kühl- und Tiefkühlzellen werden oft besonders hohe hygienische Standards gefordert. Damit SBS Kühl- und Tiefkühlzellen diesen hohen Anforderungen genügen, liefert das Unternehmen aus Melle seine Zellen auch mit einem Boden- Wandübergang mittels Hohlkehle (siehe Abb.). Durch die abgerundeten Übergänge vom Bodenelement zu den Wandelementen bietet diese Form, gerade unter hygienischen Gesichtspunkten, erhebliche Vorteile. Zum einen verhindert diese Bauart ein Eindringen von Reinigungswasser oder sonstige Flüssigke ...

20.07.2010

CE-Zeichen für Stahlbauten

Zukünftig heißt es Konformität statt Übereinstimmung. Aber das ist doch das Gleiche??? Von der Bedeutung des Wortes ja. Konform bedeutet, dass etwas übereinstimmend oder gleich ist. Der Hintergrund ist jedoch, dass das Übereinstimmungszeichen Ü, das sich immer noch auf vielen Bauprodukten findet, schrittweise durch das Konformitätszeichen CE ersetzt wird. Das CE-Zeichen kennt man bereits aus vielen anderen technischen Bereichen aber auch bereits jetzt z.B. von den meisten Baustoffen. Diese Entwicklung steht auch den so genannten vorgefertigten Bauteilen aus Metall bevor. Hier kommt einiges Neu ...

20.07.2010

Infrarot-Strahler für reproduzierbare dreidimensionale Wärmeprozesse

Trägerteile aus Kunststoff oder Naturfaser-Polypropylen (PP) werden kaschiert mit Dekoren aus Textil, Leder oder Kunstleder. Der Überstand des Dekors wird anschließend thermisch fixiert, also umgebogen und festgeklebt. Meist geschieht dies mit einem Kleber, der mit Wärme aktiviert werden muss, es müssen ca. 80° C erreicht werden. Beim kleberlosen Umbug wird der Kunststoff bei 130 – 200°C oberflächlich angeschmolzen und dann zusammengedrückt. Konventionell werden meist Heißluftdüsen eingesetzt, weil diese auf die Ränder gerichtet werden können. Für die heiße Luft wird durch den meist nötigen Da ...

19.07.2010

Innovation braucht Kreativität

LOTTE / HAMBURG "Innovation braucht Kreativität - Wissen multiplizieren statt addieren" - unter diesem Motto trat am 17. und 18. Juni 2010 die Kunststoffbranche in Hamburg zusammen. Mehr als 60 Teilnehmer aus ganz Deutschland besuchten die Veranstaltung, um auf Initiative des Gastgebers FRIMO Technology GmbH über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven beim Infrarotschweißen zu diskutieren. Stark vertreten war die Automobilbranche mit Experten von Audi, BMW und VW sowie zahlreichen Teilnehmern von Tier 1 suppliern wie unter anderem Carcoustics, Faurecia, Fehrer, IAC, Johnson Controls ...

19.07.2010

AQUA-SE: Aquakultur - Mit Trommelfilternökologisch undökonomisch wirtschaften

Herten. - In den letzten Jahren hat sich die Aquakultur zum Lebensmittelsektor mit den größten Zuwachsraten entwickelt. In kontrollierter Aufzucht können hier - unabhängig von negativen Umwelteinflüssen - ganzjährig Muscheln, Krebstiere und Fische von konstant hoher Qualität erzeugt werden. Jeder dritte in Deutschland verzehrte Fisch stammt mittlerweile aus einer Aquakultur. Industrielle Zuchtbetriebe mit hohem Besatz stellen jedoch immer auch eine potentielle Umweltbelastung dar: Vor allem bei Teichwirtschaft und Durchflussanlagen können organische Verschmutzungen wie Kot und Futterreste zu Ü ...

18.07.2010

Schnellauftore in Flucht- und Rettungswegen

HaWe-Speed bietet seine Schnelllauftore der Baureihe 07 in einer Sonderausstattung jetzt auch für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen an. Ein entsprechendes Zertifikat liegt vor. Der TÜV Süd bestätigt mit seiner Bescheinigung Nr. 13587586 vom 11.02.2010 das HaWe-Speed Schnelllauf-Rolltore gemäß DIN EN 13241-1:2004 und den Richtlinien für automatische Schiebetüren in Rettungswegen (AutSchR) eingesetzt werden können. Somit ergibt sich erstmals Rechtssicherheit für den Einsatz von Schnelllauftoren auch in ausgewiesenen Flucht- und Rettungswegen. In der Vergangenheit erwies es sich immer w ...

17.07.2010

EuroBLECH 2010: Zuverlässig. Unabhängig. Flexibel. Stahl Service von Schütz

„Rohstoffinduzierte Preissteigerungen sowie ein konstant niedriges Produktionsniveau der Stahlerzeuger sind derzeit die größten Herausforderungen am Stahlmarkt“, erklärt Thomas Kornder, Leiter des Stahl Service Centers von Schütz. „Als freier Stahlverarbeiter sind wir in der Lage, unseren flachgewalzten Stahl weltweit herstellerunabhängig zu beziehen, und gewährleisten so für unsere Kunden jederzeit eine zuverlässige Belieferung und höchste Qualitätsstandards.“ An den Standorten Selters und Siershahn werden jährlich mehrere hunderttausend Tonnen flachgewalzter Stahl weiterverarbeitet. Das Ange ...

16.07.2010

Zukunft der Rohrbearbeitung bei den transfluid Innovation days 2010

Bereits zum sechsten Mal lud die transfluid® Maschinenbau GmbH zu ihren Innovation days ein. Gefragt waren auch beim diesjährigen Branchentreffen der Rohrbearbeitungsindustrie zukunftsweisende Technologien. Die Runde ausgewählter Experten kam Anfang Juli im Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe zusammen, um sich zum Schwerpunktthema "Plug & Play - die Lösung für die Automatisierung der Rohrfertigung" auszutauschen. Stefanie Flaeper, Mitglied des fünfköpfigen Geschäftsführer-Teams von transfluid® freute sich über die gelungene Veranstaltung: "Wir haben es geschafft, mit den ho ...

16.07.2010

MicroStep Group® auf der EuroBlech 2010

Führende Anbieter von Maschinen, Werkzeugen und auch die Zulieferindustrie nutzen diese Messe um den gestiegenen Anforderungen des Weltmarktes gerecht werden zu können. Die EuroBLECH ist das weltweite Branchenereignis mit rund 1400 Ausstellern aus 40 Ländern. „Zeit für Innovation“ - das ist das Motto der diesjährigen EuroBLECH 2010 vom 26.10 bis zum 30.10.2010 in Hannover. Es könnte aber gleichzeitig das Motto der MicroStep Group® sein, denn auch in diesem Jahr werden auf dem Messestand in Halle 13 Stand C54 zahlreiche Produktneuheiten und Innovationen im Bereich CNC Schneidanlagen und Softwa ...

16.07.2010

Kreiselpumpen: Neues und Nützliches für User

Aufgeräumt kommt der neue Auftritt daher. Besucher der Site www.bungartz.de werden schnell die optisch wie inhaltlich anwenderfreundliche Aufbereitung zu schätzen wissen. "Der Generationenwechsel war ein Anlass, die alte nicht mehr zeitgemäße Website abzulösen und uns zielgruppengerecht und nutzerfreundlich zu präsentieren", so Frank Bungartz, in dritter Generation Geschäftsführer des Düsseldorfer Pumpenspezialisten. So zeigt sich nach der Eröffnungsseite mit den interaktiven Grafiken die linksseitig angeordnete Menüleiste mit 10 Hauptthemen leicht und übersichtlich. Die Navigation f ...

15.07.2010

Schulungen zu CE-Kennzeichnung und zur Neuen Maschinenrichtlinie

Sie als Planer, Hersteller oder Betreiber von Geräten, Maschinen und Anlagen sind heute zumeist hoch spezialisiert. Sie sind Experte auf Ihrem Fachgebiet. Erwartet doch Ihr Kunde ein exaktes und technisch hochwertiges Arbeitsergebnis von Ihnen. Sie konzentrieren sich auf die Funktion und wahrscheinlich noch auf eine einfache Handhabbarkeit oder Ausführbarkeit der gestellten Aufgabe. Ist Ihr Produkt oder Ihr Prozess aber auch sicher? Haben Sie die geforderten administrativen Aufgaben erfüllt? Können Sie beruhigt von der KONFORMITÄT Ihrer Produkte oder Prozesse ausgehen? Und wieder gibt es neue ...

15.07.2010

Schnelles Verstellen auf Knopfdruck

Insbesondere für seine schmier- und wartungsfreien "DryLin"-Lineartische hat igus GmbH, Köln, jetzt eine völlig neuartige "Schnappschloss-Mutter" entwickelt. Das auf der Hannover-Messe erstmals vorgestellte System mit Polymergleitern ermöglicht einfach und sicher, in Verbindung mit Spindel bzw. Gewindetrieb, eilige Formatverstellungen. Das spart Zeit bei Verstellungen aller Art bis 20 kg vor allem bei langen Verfahrwegen bzw. großen Hublängen. Schlitten verschieben und einrasten Die neue Schnappschlossmutter erlaubt wahlweise zwei Möglichkeiten der Linearverstellung. Zum ...

15.07.2010

Weite Welt der Energieketten

Auf der Hannover-Messe hat igus GmbH, Köln, führender Hersteller von Energieketten-Systemen mit Leitungen und allem Zubehör, die Ergebnisse des weltweiten Wettbewerbs "vector award" bekannt gegeben. Bereits zum zweiten mal fand die Initiative statt, gemeinsam mit dem Fachverband Automation im Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI), dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und dem TÜV Rheinland. Der "vector award" steht offiziell unter der Schirmherrschaft des Bereichs Industrial Automation der Hannover-Messe. Von China über Kanada bis nach Br ...

14.07.2010

Dreitausend Grad drehen

Um Leitungen auf engstem Bauraum 3.000 Grad zu drehen, hat die Kölner igus GmbH jetzt ein neuartiges kompakt gebautes Energiekettensystem entwickelt. Das "TwisterBand TB30", auf der Hannover-Messe erstmals vorgestellt, führt Energie, Daten und Medien verschleißarm und nach Herstellerangaben sehr kostengünstig. Bei hohen Drehgeschwindigkeiten werden alle Leitungen stets schlank auf Achse gehalten. Bei anspruchsvollen Drehbewegungen mit sehr hohen Lasten arbeiten Anwender zumeist mit igus-Energieketten mit rückwärtigen Biegeradien (RBR). Hier sind Kreisbewegungen bis ca. 540 Grad mögl ...

14.07.2010

Schmierstofflösungen für alternative Werkstoffe, hohen Wirkungsgrad und Bedienkomfort im Automobil

Die Lebensdauerschmierung von Automobilkomponenten stellt Konstrukteure insbesondere bei der Verwendung alternativer Werkstoffe vor immer neue Herausforderungen. Wo mit leichten Materialien wie Kunststoffen das Gesamtgewicht der Fahrzeuge und damit der Kraftstoffverbrauch reduziert werden soll, ist die frühzeitige Zusammenarbeit mit erfahrenen Tribologen von entscheidender Bedeutung: Nur ein Schmierstoff, der mit den verbauten Werkstoffen einwandfrei verträglich ist, kann die zuverlässige Funktion über die gewünschte Lebensdauer ermöglichen. Die Wechselwirkung von Schmier- und Kunststoffen ist ...

14.07.2010

Sicherheitskupplung für hohe Drehmomente

Der Einsatz einer Sicherheitskupplung der Baureihe ST2 verringert die Stillstandszeiten bei Crash und erhöht dadurch die Verfügbarkeit und Produktionsleistung der Anlage. Die Kupplung gleicht die Versätze zwischen An- und Abtriebsseite zuverlässig aus. Wartungsintervalle müssen bei Einhaltung der angegebenen Toleranzen nicht durchgeführt werden. Die Kupplung ist somit lebensdauerfest. Bei einer Überlast trennt das Sicherheitsbauteil die Antriebsseite von der Abtriebsseite in wenigen Millisekunden. Somit werden weitere Bauteile im Antriebsstrang vor ei-ner Beschädigung geschützt. Nach dem behe ...

14.07.2010


Seite 460 von 466:  « ..  459 460 461  462  .. » 466






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de