[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Neue Initiative fordert Bagatellregelung für elektronische Rechnungen

Durch die Umstellung von Papierrechnungen auf elektronische Rechnungen lassen sich in der Wirtschaft beträchtliche Kosten einsparen. Pro Rechnung sind dies 1 bis 5 Euro. Jährlich werden innerhalb Deutschlands 6,5 Milliarden Rechnungen zwischen Unternehmen ausgetauscht, davon höchstens 20 Prozent elektronisch. Hauptursache für die geringe Verbreitung von elektronischen Rechnungen ist die Anforderung nach UStG § 14. Demnach müssen die Rechnungen eine qualifizierte elektronische Signatur tragen. Nur wenn der Rechnungsempfänger die Signatur prüft, kann er daraus die Vorsteuer abziehen. Insbesonde ...

15.03.2010

DGAP-News: TWINTEC AG: TWINTEC schafft im Geschäftsjahr 2009 Rückkehr in die Gewinnzone

TWINTEC AG / Jahresergebnis 15.03.2010 20:00 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- TWINTEC schafft im Geschäftsjahr 2009 Rückkehr in die Gewinnzone Umsatzerlöse steigen um 39% auf EUR 46,0 Mio. Positives Betriebsergebnis von EUR 1,8 Mio. Anstieg des Konzernergebnisses auf EUR 2,1 Mio. Ergebnis je Aktie beträgt EUR 0,32 Königswinter, 15. März 2010 - Im schwierigen Geschäft ...

15.03.2010

U.C.A. Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2009 nach HGB

U.C.A. Aktiengesellschaft / U.C.A. Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis zum 31.12.2009 nach HGB verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Bei Gesamterlösen von T? 26, operativen Kosten von T? 611 und Abschreibungen auf Finanzwerte im Bereich Asset Management von T? 169 wurde ein negatives Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von T? 754  erwirtschaftet. Dies liegt um ca. ? 4 Mio. besser als der vergleichbare Wert des Vorjahres mit ./. ? 4,75 Mio.. Der positive Saldo aus neutralem Aufwand, Ertrag und sonstig ...

15.03.2010

RTL schüttet 13 Millionen Euro Erfolgsbeteiligung aus

Der private Fernsehsender RTL schüttet rund 13 Millionen Euro Erfolgsbeteiligung an seine Mitarbeiter aus. Wie das "Handelsblatt" berichtet, entspreche der Betrag maximal 3,5 Prozent des Unternehmens-Gewinns vor Abzug von Steuern und Zinsen. Die genaue Höhe des Unternehmensgewinns wollte ein RTL-Sprecher nicht nennen. Rund 2500 Manager, Techniker und Redakteure werden nun wohl von der Ausschüttung profitieren. Anfang des letzten Jahres waren die Unternehmenszahlen zwar noch verhältnismäßig schlecht ausgefallen, im vierten Quartal wurden die Erwartungen jedoch offenbar übertroffen. ...

15.03.2010

DGAP-News: Brenntag AG: Brenntag gibt Details zum Börsengang bekannt - Preisspanne der Aktien liegt

Brenntag AG / Börsengang 15.03.2010 19:05 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Brenntag gibt Details zum Börsengang bekannt - Preisspanne der Aktien liegt bei 46 bis 56 Euro * Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 16. bis 26. März * Notierungsaufnahme für den 29. März geplant * Erwarteter Bruttoerlös für das Unternehmen aus Kapitalerhöhung von 483 bis 588 Mio. Euro * ...

15.03.2010

Zeitung: Dax-Konzerne wollen keine Quotenfrauen

Außer der Deutschen Telekom plant kein weiteres der 30 im Dax notierten Unternehmen die Einführung einer Frauenquote in Führungspositionen. Das ergab eine Umfrage des "Tagesspiegels". "Bei uns zählt Qualifikation statt Quote", hieß es zum Beispiel bei Linde. Ein Sprecher der Deutschen Bank drückte es so aus: "Wir haben eine Leistungsorientierung im Haus. Wir glauben, dass Frauen diese Leistung auch ohne Quote bringen." Als erstes Dax-Unternehmen hat die Deutsche Telekom angekündigt, eine Frauenquote einzuführen. Bis Ende 2015 sollen demnach 30 Prozent der oberen u ...

15.03.2010

DAX lässt zum Wochenstart Federn

Der Deutsche Aktienindex hat den elektronischen Handel zum Wochenstart mit Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde der DAX mit 5.903,56 Punkten berechnet, ein Minus von 0,7 Prozent gegenüber Freitag. Mit leichten Kursverlusten am Morgen blieb der deutsche Leitindex bis zum Nachmittag fast unverändert, lies dann aber merklich nach. An der Spitze der Kursliste standen heute sowohl die Stamm- als auch die Vorzugsaktien von Fresenius, gefolgt von BMW und Metro. Die stärksten Verluste verzeichneten Aktien von Infineon, MAN und K+S. ...

15.03.2010

"Handelsblatt": Unternehmen investieren in den Aufschwung

Viele deutsche Unternehmen wollen ihre Investitionen deutlich erhöhen, um sich auf einen Konjunkturaufschwung vorzubereiten. Das geht aus einer Umfrage unter 800 Managern hervor, die das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) in Auftrag gegeben hat. Demnach gaben 36 Prozent der Manager an, ihre Investitionen in den nächsten zwölf Monaten zu erhöhen und nur 13 Prozent, sie zu verringern. Noch zu Beginn des vergangenen Jahres zeigte sich beim "Handelsblatt" Business-Monitor das entgegengesetzte Bild: Nur 15 Prozent wollten mehr investieren, aber 30 Prozent ihre Investitionen zurück ...

15.03.2010

Everton schließt Winter-Bohrprogramm in der Goldlagerstätte Duport in Nordwest-Ontario ab<

Everton schlie&#223;t Winter-Bohrprogramm in der Goldlagerst&#228;tte Duport in Nordwest-Ontario ab Durchschneidung von 9,72 g/t Au auf 11,0 Metern Everton Resources Inc. (TSX-V: EVR; Frankfurt: ERV) freut sich, erste Ergebnisse aus den ersten vier im Rahmen des Winter-Bohrprogramms gebohrten L&#246;chern auf dem Grundst&#252;ck Shoal Lake West 60 km westlich von Kenora (Ontario) zu ver&#246;ffentlichen. Das Winter-Bohrprogramm wurde vor kurzem abgeschlossen. Andre Audet, President und CEO von Everton, nahm zu diesen Zwischenergebnissen wie folgt Stellung: "Der Er ...

15.03.2010

DGAP-News: Allerthal-Werke AG: Jahresergebnis 2009/ Dividendenvorschlag

Allerthal-Werke AG / Jahresergebnis/Dividende 15.03.2010 16:33 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Allerthal-Werke AG - Dividendenvorschlag: 0,75 EUR je Aktie - Jahresüberschuss 2009: 808 TEUR Der Aufsichtsrat der Allerthal-Werke AG, Köln hat am 15.03.2010 den Jahresabschluss 2009 festgestellt. Die Allerthal-Werke AG hat im Geschäftsjahr 2009 einen Jahresüberschuss von ...

15.03.2010

Niedrigste Beschäftigungsquote in Industrie seit fünf Jahren

In der deutschen Industrie ist die Zahl der Beschäftigten im Vergleich zum vergangenen Jahr um fünf Prozent gesunken. Mit 251.500 Angestellten weniger ist damit der tiefste Wert seit fünf Jahren erreicht, so das Statistische Bundesamt Wiesbaden. Besonders groß sind die Einschränkungen in der Metallindustrie. Hier muss, vergleichend zum Vorjahr, auf 8,8 Prozent der Beschäftigten verzichtet werden. Bei den Maschinenbauern arbeiten nun 5,6 Prozent weniger, in der Autoindustrie sind es 5,3 Prozent. Die Chemieindustrie verlor nur 1,6 Prozent der Mitarbeiter. Die Nahrungsmittel- und Futterindustrie ...

15.03.2010

Bahn will 1,3 Milliarden Euro in Rheinland-Pfalz investieren

Die Deutsche Bahn will bis 2015 insgesamt etwa 1,3 Milliarden Euro in Projekte im Bundesland Rheinland-Pfalz investieren. Das teilte heute der DB-Vorstandsvorsitzende Rüdiger Grube im Anschluss an den ersten "Bahngipfel Rheinland-Pfalz" mit. Das größte Einzelprojekt ist dabei mit über 200 Millionen Euro der Neubau einer zweiten Tunnelröhre für den Kaiser-Wilhelm-Tunnel an der Moselstrecke und die Sanierung des bestehenden Tunnels. Zudem wolle die Bahn mit der Umrüstung von 1.350 Güterwagen auf die sogenannte Flüstersohle Maßnahmen zum Lärmschutz ergreifen. Die Teilnehmer des Bahngipf ...

15.03.2010

DGAP-News: INDUS deutlich profitabel trotz Krise

INDUS Holding AG / Vorläufiges Ergebnis 15.03.2010 16:20 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------INDUS deutlich profitabel trotz Krise * Kostensenkungsprogramm erfolgreich * Umsatz- und Ergebnisprognose für 2009 übertroffen Bergisch Gladbach, 15. März 2010 - Die INDUS Holding AG hat für das letzte Geschäftsjahr dank eines bereits Ende 2008 gestarteten Maßnahmenbündels ein p ...

15.03.2010

Wohin geht der Weg der Photovoltaikindustrie in den nächsten Jahren?

Die Solarindustrie hat in den vergangenen Jahren ein überaus starkes Wachstum erfahren. Durch die Finanz- und Wirtschaftskrise wurde dieses nur kurz gemindert. Insbesondere die Energiequelle Photovoltaik wird nach Meinung vieler Experten weiter an Bedeutung gewinnen. Dies zeigt auch die Studie „Photovoltaikmarkt Deutschland 2009/10“ der VEND consulting GmbH, die Anfang des Jahres erschienen ist. Insgesamt wurden hierbei 113 Unternehmen aus den Bereichen Herstellung, Handel und Dienstleistung der Photovoltaikbranche zu aktuellen Trends und Entwicklungen innerhalb der Branche befragt. Bei der ...

15.03.2010

Görg legt Sanierungskonzept für Karstadt vor

Der für die Warenhauskette Karstadt zuständige Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg hat heute einen Sanierungsplan eingereicht. Das Konzept, das dem Essener Amtsgericht vorgelegt wurde, soll mögliche Investoren anziehen. Welche Schritte dazu genau vorgenommen werden sollen, ist aber noch nicht bekannt. Die Kette muss bis zum Ende des kommenden Monats verkauft werden, andernfalls droht dem Konzern die Zerschlagung. Seit Bekanntgabe der Karstadt-Insolvenz hatte sich noch kein Investor gefunden. ...

15.03.2010

Das ganzheitliche Sicherheitsmanagement für Banken und Kreditinstitute

von MentalLeis Dienstleistungen (http://www.mentalleis.de) Die durch das Bundesinnenministerium veröffentlichte Kriminalstatistik des Jahres 2008 zeigt, dass die in Deutschland registrierte Gesamtkriminalität um 2,61 Prozent rückläufig ist. Die Statistik in Bezug von Überfällen auf Banken zeigt sogar einen Rückgang von 418 im Jahr 2007 auf 298 im Jahr 2008. Obwohl die Entscheidungsträger sensibler auf diese immer noch vorhandene Bedrohung seitens Überfälle auf Banken und Kreditinstitute reagieren und Informationen zur Prävention vor Überfällen nutzen, kann von Entwarnung noch lange keine Red ...

15.03.2010

DGAP-News: Rio Alto Mining Limited: Ernennung von Drago Kisic Wagner in den Board of Directors

Rio Alto Mining Limited / Personalie 15.03.2010 15:22 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Calgary, Alberta, Kanada. 15. März 2010.Rio Alto Mining Limited (WKN: A0QYAX; TSX Venture: RIO; BVLAC: RIO) gibt die Ernennung von Drago Kisic Wagner in den Board of Directors bis zur nächsten Jahreshauptversammlung bekannt. Herr Kisic spezialisiert sich auf Emissionsgeschäfte, Finan ...

15.03.2010

DGAP-News: Crescent Gold Ltd.: Berichtüber die Aktivitäten in den sechs Monaten mit Ende 31. Dezembe

Crescent Gold Ltd. / Quartalsergebnis 15.03.2010 15:17 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 15. März 2010 Die wichtigsten Punkte:- Crescent hat für die sechs Monate mit Ende 31. Dezember 2009 einen ersten Gewinn von 898.000 AUD verbucht. - Crescent erreichte mit Beginn der Erzaufbereitung in Barricks Granny-Smith-Mühle (BGSM) am 11. Oktober 2009 einen Meilenstein. Die er ...

15.03.2010

Deutsche Bank schließt Erwerb von Sal. Oppenheim ab

Die Deutsche Bank hat heute den Erwerb der Sal. Oppenheim Gruppe abgeschlossen. Wie der Konzern mitteilte, ist die Privatbank damit ab sofort eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutsche Bank AG. Gleichzeitig ist der Sal. Oppenheim-Vorstand aus François Pauly sowie Wolfgang Leoni um Jürgen Dobritzsch und Jürgen Fiedler erweitert worden. Der Kaufpreis lag bei einer Milliarde Euro. Zum Jahresende 2009 betreute die Sal. Oppenheim Gruppe Vermögen in Höhe von EUR 137 Mrd. ...

15.03.2010

Proki Kinderevents - neue Internetseite

Proki Kinderevents geht mit neu gestalteter Website online. Eine stimmige Struktur, ausführliche Inhalte und ein moderneres Layout präsentieren die Kinderventagentur. Die übersichtliche und benutzerfreundliche Navigation führt die Anwender schnell zu den gewünschten Inhalten. Auch die Texte sind überarbeitet und neu erstellt worden. Im erweiterten Angebot der Website ist ein umfangreicher Überblick über die individuellen Angebotsmodule zu thematischen Kinderprogrammen zu finden. Als Mehrwert für den Anwender gibt es jetzt auch viele zusätzliche Informationen und Wissenswertes über die Agentur ...

15.03.2010


Seite 5881 von 5964:  « ..  5880 5881 5882  5883  .. » 5964






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de