[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Wissenschaftler empfehlen Fangstopp: Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern von Fischereiministern Null-Quote für besonders bedrohte Fischpopulationen

Internationaler Rat für Meeresforschung veröffentlicht wissenschaftliche Empfehlungen für Fangquoten in der Ostsee - Wissenschaftler empfehlen erneut Null-Quote für Westlichen Hering und für den Östlichen Dorsch - Dorsch- und Heringspopulationen sind in kritischem Zustand - Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern Ende der Überfischung Der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) empfiehlt einen Fangstopp für den Westlichen Hering und den Östlichen Dorsch in der Ostsee. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und Our Fish fordern die EU-Kommission sowie die EU-Fischereiminister auf, die wissensc ...

29.05.2020

Bayerisches Klimaschutzgesetz: CSU-Fraktion sieht Bayern als bundesweites Vorbild

Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag begrüßt das heute im Landtag in erster Lesung auf den Weg gebrachte Bayerische Klimaschutzgesetz. Durch dieses Gesetz wird die entsprechende Vereinbarung auf dem Koalitionsvertrag umgesetzt sowie ein ressortübergreifender verbindlicher Handlungs- und Umsetzungsrahmen für das bayerische Klimaschutzprogramm geschaffen. Ziel ist die Klimaneutralität Bayerns bis spätestens 2050. Erreicht werden soll das vor allem durch das das Vermeiden von Treibhausgasemissionen, Energieeinsparung, Effizienzsteigerung sowie den Ausbau erneuerbarer Energien. Dazu Umweltpoli ...

28.05.2020

Die Biene Maja und der NABU - gemeinsam für den Insektenschutz (FOTO)

Die Biene Maja unterstützt mit ihrem "Projekt Klatschmohnwiese" den Insektenschutzfonds des NABU, Naturschutzbund Deutschland e.V. Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Der NABU engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen Engagement ist der NABU ein starker Partner für das "Projekt Klatschmohnwiese" der Biene Maja, das unter anderem ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps für wirksame Maßnahmen ...

28.05.2020

ClimatePartner vergrößert Expertise rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit

- Wachstum gegen den Trend: Strategischer Teamausbau und internationaler Fokus ClimatePartner baut seine Klimaschutz-Expertise weiter aus und holt hierfür hochkarätige Fachleute an Bord. Unter den Neuzugängen sind unter anderem Craig Davis (52), ehemaliger Leiter Sales and Marketing Europe bei Tesla Motors und Philipp Wellbrock (37), Experte für Klima-Reporting und nachhaltiges Lieferkettenmanagement. Insgesamt vergrößert sich das Team bei ClimatePartner gegenüber dem Jahresbeginn um mehr als 40% auf aktuell über 80 Mitarbeiter. Das Unternehmen kann nun bei der Unterstützung der Kunden auf zu ...

28.05.2020

Erste Videokonferenz des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU / Zu einem Meinungsaustausch haben sich die Präsidenten des BdB und des NABU in einer gemeinsamen Videokonferenz getroffen (FOTO)

Beim Gespräch des BdB-Präsidenten, Helmut Selders, mit dem neuen Präsidenten des NABU, Jörg-Andreas Krüger, standen aktuelle Themen des Naturschutzes und des Stadtgrüns auf der Tagesordnung. Beide Präsidenten waren sich einig, dass der Ausgestaltung des Stadtgrüns in Zeiten des Klimawandels eine besondere Bedeutung zukommt. Dabei hätten sowohl gestaltetes Grün als auch naturnahe Räume ihre wichtige Funktion im Stadtraum zu erfüllen. Intensiv wurde auch die Frage der nachhaltigen Produktion erörtert. Der NABU-Präsident würdigte die Anstrengungen der deutschen Baumschulbranche, möglichst umwel ...

25.05.2020

NABU: Mähroboter sind eine tödliche Gefahr für Igel / Geräte nur tagsüber einsetzen / Garten igelfreundlich gestalten

Mähroboter sind eine tödliche Gefahr für Igel. Der NABU bittet darum, diese Geräte - wenn überhaupt - nur tagsüber zu verwenden. "Der elektrische Helfer wird in Deutschland immer beliebter" so NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb, "Viele Menschen wollen sich mit einem solchen Gerät die Arbeit im Garten erleichtern und wissen oft gar nicht, dass sie für Tiere, insbesondere für Igel, lebensgefährlich sind." Die Stacheltiere rollen sich bei Gefahr zu einer Kugel und erstarren so für einige Minuten statt zu flüchten. Dieses Verhalten wird ihnen beim Zusammentreffen mit einem Mähr ...

22.05.2020

PIRATEN zum internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt

Im Mai 2019 stellte der Weltbiodiversitätsrat IPBES die Ergebnisse einer groß angelegten dreijährigen Studie vor. Präsident Robert Watson warnte vor einem gegenwärtigen Massenaussterben mit historischem Verlust von Arten. Von den geschätzten acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit seien rund eine Million vom Aussterben bedroht [1]. Eine menschengemachte Katastrophe. "Die europäische Landwirtschaft befindet sich in der Krise. Eine Agrarpolitik, die auf Monokulturen und Ertragssteigerung durch Einsatz giftiger Chemikalien ausgerichtet ist, gefährdet die Artenvielfalt und das gesamt ...

22.05.2020

Corona-Effekt im Tropenwald / WWF-Analyse: Waldzerstörung in den Tropen schnellt während Corona-Pandemie um 150 Prozent in die Höhe

Mit der weltweiten Ausbreitung von COVID-19 ist der Waldverlust in den Tropen massiv angestiegen. Wie eine aktuelle Untersuchung des WWF ergibt, stieg die Waldzerstörung in 18 untersuchten Ländern im März 2020 im Vergleich zu den Vorjahren um durchschnittlich 150 Prozent an. Insgesamt seien damit allein im März dieses Jahres rund 645.000 Hektar Tropenwälder verschwunden, was etwa der siebenfachen Fläche Ber-lins entspricht. Den größten Verlust verzeichnen die Umweltschützer in Indonesien mit über 130.000 Hektar, gefolgt von der Demokratischen Republik Kongo (100.000 Hektar) und Brasilien (95.0 ...

21.05.2020

EU-Kommission stellt Farm-to-Fork-Strategie vor / Grain Club: Klimaneutralität bis 2050 gelingt nur mit technologischem Fortschritt

Die Verbändeallianz der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Grain Club, begrüßt grundsätzlich die heute veröffentlichte Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission für ein faires, gesundes und umweltfreundliches Lebensmittelsystem. Sie enthält richtige Impulse für die Erreichung der Klimaneutralität bis 2050. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf innovative, effiziente und nachhaltige Produktionsmethoden gelegt. Vor diesem Hintergrund betont Thorsten Tiedemann, Grain Club-Vorsitzender : "Die Herausforderungen rund um Biodiversität, Nachhaltigkeit sowie Klimaschutz und -wandel erfordern in ...

20.05.2020

"planet e. pandemie" im ZDF: Wie die Umwelt profitiert (FOTO)

Für die Umwelt hat der Lockdown positive Folgen: Die stark reduzierten Flugbewegungen und die geringere Zahl an Autofahrten senken den CO2-Ausstoß. Die Coronakrise hat somit einen kurzfristigen Effekt ausgelöst, der Klimaschutz-Experten zu der Frage bringt: Was lässt sich aus der Krise lernen, damit die Umwelt auch nachhaltig profitiert? Am Sonntag, 24. Mai 2020, 16.30 Uhr, geht die vierte Folge von "planet e. pandemie" im ZDF dieser Frage nach. Die Doku "Wie die Umwelt profitiert" ist ab Samstag, 23. Mai 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek verfügbar. Josef Aschbacher, Le ...

20.05.2020

Klimawandel im Lichte der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise: Vorgaben des Green Deal müssen überprüft werden (FOTO)

Der Lebensmittelverband Deutschland wird die Farm-to-Fork-Strategie als Teil des Europäischen Green Deal, die heute von der Europäischen Kommission vorgestellt wird, vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise genau auf Prioritäten und Machbarkeiten prüfen. Philipp Hengstenberg, Präsident des Lebensmittelverbands, beschreibt in diesem Zusammenhang die Herausforderungen, vor denen die Mitglieder der Lebensmittelwertschöpfungskette derzeit stehen: "Selbstverständlich ist eine nachhaltige, ressourcenschonende Lebensmittelproduktion und unsere gesellschaftliche Ver ...

20.05.2020

Meere von Plastikmüll befreien: Lottoland unterstützt One Earth - One Ocean (FOTO)

Klares Wasser in Venedigs Kanälen und Delfine in einem Hafen Sardiniens: Dass sich die Meere erholen, ist eine positive Folge der Corona-Pandemie. Ein Problem ist und bleibt aber die Verschmutzung der Gewässer weltweit mit Plastikmüll. Lottoland, der führende private Online-Lottoanbieter in Deutschland, spendet deshalb an die Umweltorganisation One Earth - One Ocean e.V., die von Deutschland aus weltweit Umweltschutzprojekte gegen Plastikmüll in den Meeren umsetzt und die Auswirkungen von Mikroplastik auf maritime Ökosysteme erforscht. Mit der Spende kann eine siebenköpfige Crew auf einem weit ...

20.05.2020

Connemann: Blühwiesen für summende Superhelden - auch in Corona-Zeiten

Imkerei ist systemrelevant - Bienenwandern bleibt erlaubt Am morgigen Mittwoch, dem 20. Mai, ist Weltbienentag. Damit wird folgendes Zeichen gesetzt: Bienen und Imker sind "systemrelevant". Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: "Wo Obstbäume und Wiesen blühen, sind auch Bienen. Denn das eine bedingt das andere. Deshalb initiieren Imker, Jäger und Landwirte deutschlandweit blühende Flächen. Ihr Anteil wächst - auch in Corona-Zeiten. Inzwischen belaufen sich Blühstreifen und Co. auf rund 150.000 Hektar. Der Erfolg lässt si ...

19.05.2020

Dött: Schutz der Artenvielfalt ist Kernanliegen

Die Natur braucht auch künftig unsere Unterstützung Am heutigen Dienstag hat das Bundesumweltministerium den Bericht zur "Lage der Natur" vorgelegt. Dazu erklärt die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Marie-Luise Dött: "Beim Schutz der biologischen Vielfalt haben wir Erfolge zu verzeichnen, aber es gibt noch viel zu tun. Dafür haben wir auch in dieser Legislaturperiode einen klaren Fahrplan: die Umsetzung des Aktionsprogramms Insektenschutz, die Umsetzung des Bundesprogramms biologische Vielfalt, die Ausweisung weiterer Flächen im Rahmen d ...

19.05.2020

Greenpeace: Corona-Folgen können CO2-Emissionen im Verkehr um bis zu 3 Millionen Tonnen steigen lassen / Umweltschützer demonstrieren Samstag in 30 Städten für bessere Rad- und Fußwege

Durch die Corona-Pandemie sinkende Fahrgastzahlen in Bussen und Bahnen drohen die miserable CO2-Bilanz des Verkehrs weiter zu verschlechtern. Dies zeigen die Kalkulationen einer heute veröffentlichten Greenpeace-Kurzstudie (Online unter https://act.gp/3cJVXlB). Aus Sorge vor Ansteckungen wollen viele Menschen auch mittelfristig öffentliche Verkehrsmittel meiden. Dadurch könnten allein in den deutschen Metropolen die mit dem Auto zurückgelegten Personenkilometer um bis zu 20 Milliarden pro Jahr steigen. Die Folge wären zusätzliche 3 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen. "Damit Corona nicht a ...

19.05.2020

MicroGen Biotech beschafft 3,8 Millionen USD als Serie A-Finanzierung von US-amerikanischen und europäischen Agtech-Investoren, um die Bodengesundheit und Lebensmittelsicherheit weltweit zu verbessern

MicroGen Biotech (https://c212.net/c/link/?t=0 &l=de&o=2806783-2&h=1961535877&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26 l%3Den%26o%3D2806783-2%26h%3D751776180%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.microgenbiot ech.com%252F%26a%3DMicroGen%2BBiotech&a=MicroGen+Biotech) bietet eine patentierte, kosteneffiziente, sichere und skalierbare Lösung zur Reduzierung von Schwermetallen in Lebensmitteln und zur Verbesserung der Bodengesundheit für gesteigerte Ernteerträge. Die Mikrobiom-Technologie von MicroGen blockiert die Aufnahme von Schwermetallen durch Nutzpflanzen und verbessert ...

19.05.2020

Bienen können die Natur nur erhalten, wenn wir den Bienen helfen! (FOTO)

Am kommenden Mittwoch ist der dritte Weltbienentag. 2018 eingeführt, soll er auf die wichtige Bedeutung der Blüten besuchenden Insekten hinweisen. Denn Wild- und Honigbienen bestäuben Wild- und Kulturpflanzen und sichern dadurch nicht nur einen Großteil unserer Nahrungsmittel, sondern erhalten als wichtiger Teil des Ökosystems die Naturvielfalt und sind wichtiger Umweltindikator. Die Lebensbedingungen für Biene, Hummel und Co. haben sich in den letzten Jahrzehnten verschlechtert. So haben Honigbienen häufiger mit hohen Überwinterungsverlusten zu kämpfen und von den 560 in Deutschland registrie ...

18.05.2020

"L''Oréal for the future": Neues Programm unterstützt Frauen und stärkt Umweltschutz

Im Zusammenhang mit der aktuellen Coronakrise ruft L''Oréal sein neues Solidaritätsprogramm "L''Oréal for the future" ins Leben. Damit geht das Unternehmen soziale Folgen der Pandemie an und stellt gleichzeitig die Weichen für eine nachhaltigere Zukunft. So legt L''Oréal einen Stiftungsfonds über 50 Millionen Euro für Organisationen auf, die Frauen in besonderen Notlagen unterstützen. In Ergänzung zu seinem langfristigen Engagement für Nachhaltigkeit trägt L''Oréal zudem mit einer Investition von 100 Millionen Euro zum Klima- und Umweltschutz b ...

14.05.2020

ARD radiofeature im Mai: "Das neue deutsche Waldsterben"

Der deutsche Wald leidet unter dem Klimawandel. In den vergangenen beiden Jahren gab es so viel Hitze und Trockenheit wie nie seit Beginn der Messungen. Rund 250.000 Hektar Wald sind laut aktuellen Schätzungen in den vergangenen zwei Jahren abgestorben. Die Folgen sind vielseitig: Schutzgebiete geraten unter Rechtfertigungsdruck, die Waldbrandgefahr steigt, die Forstindustrie steht am Abgrund. Eine halbe Milliarde Euro vom Staat soll helfen. Aber wie? Naturschützer*innen und Förster*innen streiten noch darüber, wie man das neue Waldsterben aufhalten kann. Autor Max Lebsanft hat mit verschiede ...

14.05.2020

"Heimat in den Alpen": mehr als nur Touristenziel (FOTO)

Dass die Alpen touristisches Ziel sind, ist erst in jüngerer Geschichte so. Davor waren sie ausschließlich Heimat und boten die Möglichkeit, auf vielfältige Weise seinem Le-benserwerb nachzugehen. Zwei Dokus betrachten die Alpen auf eine Weise, die Touris-ten kaum zu Gesicht bekommen - sie gehen jahrhundertealten Traditionen nach und porträtieren Menschen, die sich für den Erhalt von Kultur und Landschaften einsetzen. "Heimat in den Alpen: Wie Bergdörfer ihre Tradition erhalten" von Wilma Pradetto wird am Sonntag, 7. Juni 2020, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt. Im Anschluss, um ...

14.05.2020


Seite 5 von 235:  « ..  4 5 6  7  .. » 235






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de