[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Coronavirus: Ursprung ist der Handel mit Wildtieren / WWF-Tierärztin zu den Zusammenhängen

Die Welt blickt voller Sorge nach China: Derzeit sind 584 Menschen mit einem neuartigen Coronavirus infiziert und leiden unter Lungenentzündungen oder zeigen "grippeähnliche Symptome". Die Weltgesundheitsorganisation vermutet, dass die Krankheit von Tieren auf Menschen übertragen wurde. Dr. May Hokan, Tierärztin und seit 2019 beim WWF, setzt sich mit gesundheitlichen Aspekt des Zusammenhangs von Mensch, Tier und Umwelt auseinander. Beim WWF arbeitet sie zum Lebensraumschutz von Löwen, Elefanten und Geparden im südlichen Afrika. Zu den aktuellen Fällen erklärt sie: "Es wird ...

24.01.2020

Schwarzenegger Auktion: 900,000 Euro für Klimaschutz

Voller Erfolg für Arnold Schwarzeneggers erstes Charity Dinner in Kitzbühel. "Hört nicht auf die Pessimisten," sagte Arnold Schwarzenegger zu seinen Gästen beim ersten Charity Dinner für den Klimaschutz in Kitzbühel. Und er erklärte: "Letztes Jahr haben mir die Leute gesagt, dass eine weitere Veranstaltung in Kitzbühel nicht funktionieren wird - dass es schon zu viele Partys gibt und wir keine weitere Benefizveranstaltung brauchen. Und heute sind wir völlig ausverkauft und sammeln ein Vermögen für eine großartige Sache. Aber ich sage immer, es gibt keinen "self-made ...

24.01.2020

Erneuerbare Energien in der EU im Jahr 2018: Anteil erneuerbarer Energien in der EU auf 18,0% gestiegen (FOTO)

Zwölf Mitgliedstaaten haben einen Teil ihrer Zielvorgaben für 2020 erreicht oder liegen darüber. Im Jahr 2018 erreichte der Anteil der Energie aus erneuerbaren Quellen am Bruttoendenergieverbrauch in der Europäischen Union (EU) einen Wert von 18,0%. Damit verzeichnete er einen Anstieg gegenüber 17,5% im Jahr 2017 und war mehr als doppelt so hoch wie 2004 (8,5%), dem ersten Jahr, für das Daten verfügbar sind. Diese Zahlen stammen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien ist für die Erreichung der Klima- und Energieziele d ...

23.01.2020

ASP-Wahnsinn in Brandenburg Deutsche Wildtier Stiftung: Afrikanische Schweinepest darf nicht als Begründung für zügellose Jagd auf Rehe und Hirsche herhalten

Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Um die Wildschweinbestände mit Blick auf die an den Grenzen Deutschlands stehende ASP zu reduzieren, sind den Jagdbehörden derzeit viele Mittel recht: Die Jagd mit Scheinwerfern oder Nachtzieltechnik sind ebenso wenig ein Tabu wie Prämien auf den Abschuss von Wildschweinen. Die oberste Jagdbehörde des Landes Brandenburg hat nun einen noch deutlich weitergehenden Vorschlag gemacht, durch den unter der Bedrohung durch die ASP allerdings nicht die Jagd auf Wildschweine intensiviert werden soll - sondern die a ...

23.01.2020

Die Rettung des Planeten beginnt zu Hause

Weltweit geben zwei von drei Befragen an, dass sie ihr Verhalten aus Sorge um den Klimawandel geändert haben - am häufigsten in Bezug auf den häuslichen Wasser- und Energieverbrauch, Recycling und die Wahl der Lebensmittel. Dies sind einige der Ergebnisse einer Umfrage, die das Markt- und Meinungsforschungsinstitut Ipsos kürzlich im Auftrag des World Economic Forum durchführte. Die Sorge um den Klimawandel Über zwei Drittel (69%) von fast 20.000 befragten Personen in 28 Ländern geben an, dass sie aus Sorge um den Klimawandel ihr Verhalten geändert haben. 17 Prozent sagen, sie hätten i ...

23.01.2020

Ursula von der Leyen: "Die Menschen sind beim Green Deal auf unserer Seite"

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist überzeugt, dass die Menschen in Europa hinter ihrem Green Deal stehen. "Die Menschen sind auf unserer Seite. Die Mehrheit hat kapiert, dass das, was mit dem Klima passiert, massive Auswirkungen auf ihr eigenes Leben hat", sagte von der Leyen im phoenix-Interview am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. "Es ist eher so, dass sie von der Politik verlangen: Handelt jetzt! Und von der Wirtschaft: Ändert euch!", so von der Leyen. Auch in den Vereinigten Staaten gebe es eine klare Bewegung gegen den Klimawandel. " ...

22.01.2020

Neue Initiative zur Dekarbonisierung der Lieferketten für Mineralien und in der Industrie in Davos ins Leben gerufen

Der COMET-Ansatz soll wichtigen ersten Schritt zur Entkarbonisierung der Industrie anstoßen, indem er einen Überblick über die CO2-Emissonen bietet, die bei der Produktion von wichtigen Materialien wie Stahl, Kupfer und Zement entstehen. Das Rocky Mountain Institute, das MIT-Programm Sustainable Supply Chains, das Columbia Center on Sustainable Investment und das Payne Institute for Public Policy an der Colorado School of Mines haben heute die Coalition on Materials Emissions Transparency (COMET) (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2696328-1&h= 724723622&u=https%3A%2F%2F ...

22.01.2020

Förster geben fünf Tipps, wie wir dem Wald 2020 helfen können / Dürren, Stürme und Schädlinge haben unseren Wäldern stark zugesetzt / Viele Waldbesucher fragen sich: Was können wir tun? (FOTO)

2019 war wie das vorherige Jahr in vielen Regionen Deutschlands zu trocken und zu warm. Die verheerenden Auswirkungen auf unsere Wälder zeigen sich immer deutlicher. Statt einem dichten Wald mit grünem Blätterdach prägen vielerorts kahle Flächen, Bäume mit lichten Kronen, braunen Nadeln und abgeplatzter Rinde sowie Baumskelette das Bild. Viele Bundesländer sprechen in ihren aktuellen Waldzustandsberichten von einer dramatischen Verschlechterung des Gesundheitszustands ihrer Wälder. In Hessen erreichte die Anzahl geschädigter Baumkronen aller Baumarten und Altersstufen 2019 den höchsten ...

22.01.2020

Bundestagsabgeordnete und Deutsche Umwelthilfe sammeln gemeinsam Handys für die Umwelt

Bürger können alte Handys bis Ende Februar in mehr als 30 Regional- und Wahlkreisbüros von Bundestagsabgeordneten der SPD, BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und DIE LINKE abgeben - Würden alle 124 Millionen Althandys aus deutschen Schubladen wiederverwendet, könnten bis zu 7 Millionen Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden - Jedes gesammelte Gerät wird geprüft, zur Wiederverwendung aufbereitet oder hochwertig recycelt - Daten werden nachweislich und sicher gelöscht - Deutsche Umwelthilfe fordert Pfand, Recht auf Reparatur und Ökodesign-Standards für eine längere Nutzung von Handys Abgeordnete der ...

22.01.2020

Erhalt der Arten gelingt nur gemeinsam / Zooverband unterstützt Artenschutz durch Reservepopulation

Der Verband der Zoologischen Gärten ruft dazu auf, bei der Festlegung künftiger Strategien zum Erhalt der Artenvielfalt die durch Tierparks und -gärten geleistete Erhaltungszucht als wichtigen Beitrag zu werten. "Für uns ist klar, dass wir mit unserer Artenschutzarbeit Bestandteil dieser Strategien sein müssen, denn der Erhalt der bedrohten Arten kann nur gemeinsam gelingen", sagt Volker Homes, Geschäftsführer des Verbandes. "Wenn die Bemühungen in den Gebieten, in denen die jeweiligen Tiere bedroht sind, noch stärker mit der Arbeit in unseren Zoos verknüpft werden, macht d ...

22.01.2020

Gründung der Laudes Foundation, um den Übergang zu einer gerechten und regenerativen Wirtschaft zu beschleunigen

Die Laudes Foundation ist heute mit dem Ziel ins Leben gerufen worden, um sich der zweifachen Krise von Klimazerfall und Ungleichheit anzunehmen, die die Natur gefährdet und die Sicherheit und Würde unzähliger Gemeinschaften auf der ganzen Welt in Frage stellt. Derselbe menschliche Einfallsreichtum, der vielen Menschen unvergleichlichen Wohlstand gebracht hat, ist jetzt gefragt, um die Bedeutung von Wert dahingehend neu zu definieren, dass sie über die Interessen der Aktionäre allein hinausgeht. Die Laudes Foundation wird mutige Maßnahmen unterstützen, um die Industrie zu inspirieren und ...

21.01.2020

Deutscher Prospekt Award würdigt Relevanz der Haushaltwerbung

Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) verleiht im Jahr 2020 erstmals den Deutschen Prospekt Award. Mit dem Preis zeichnet der BVDA Prospekte und Beilagen aus, die in ihrer Kreativität und Zielgruppenrelevanz, ihrer Dialogfunktion und textlichen Gestaltung herausragend sind. Auch dem wachsenden Umwelt- und Klimabewusstsein trägt die neue Auszeichnung Rechnung, indem die Nachhaltigkeit der eingereichten Prospekte bewertet wird. "Auch im digitalen Zeitalter zeichnet sich die Haushaltwerbung mit gedruckten Prospekten durch ihre Effektivität aus. Vor einigen Jahren wurde die ...

21.01.2020

Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung fordert mehr Einsatz für Klimaschutz

Mit gemischten Gefühlen blickt der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, auf das heute in Davos beginnende Weltwirtschaftsforum. Im Inforadio vom rbb sagte Fratzscher am Dienstag: "Ein solches Forum ist extrem wichtig, weil es Menschen aus verschiedenen Bereichen - Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft - ermöglicht, mal ganz informell miteinander zu reden." Gleichzeitig warnte Fratzscher vor zu hohen Erwartungen: "Davos wird keine Lösungen schaffen", sagte er. Aber er hoffe, dass es ein besseres Verständnis, gerade bei der ...

21.01.2020

Auszeichnung "UN-Dekade Biologische Vielfalt" geht an das Projekt "Feldhamsterland"

Das von der Deutschen Wildtier Stiftung koordinierte und in fünf Bundesländern agierende Schutzprojekt "Feldhamsterland" erhält den Preis der "UN-Dekade Biologische Vielfalt". Mit dieser Auszeichnung würdigen die Vereinten Nationen Maßnahmen, die den Artenschutz in Deutschland sinnvoll und langfristig erfolgreich vorantreiben. Dem Feldhamster in Deutschland geht es schlecht. Die etwa 30 Zentimeter großen und rund 500 Gramm schweren Tiere sind mittlerweile so selten, dass sie in ganz Deutschland vom Aussterben bedroht und streng geschützt sind. Am Donnerstag, den 23.1., w ...

21.01.2020

Nachhaltigkeit im Alltag: Realistische Ziele setzen (FOTO)

Damit der Kampf um Nachhaltigkeit breiter in der Gesellschaft verankert wird, kommt es ganz wesentlich auf die Familien an. "Eltern haben einen großen Einfluss auf das Umweltverhalten ihrer Kinder, auf ihre Werte und Normen, weil sie Vorbilder sind", sagt die Erziehungswissenschaftlerin Dr. Mandy Singer-Brodowski vom Institut Futur der Freien Universität Berlin im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Es ist wie mit anderen Dingen auch: Essen wir selbst kaum Gemüse, können wir schlecht unsere Kinder dafür begeistern. "Neue Studien belegen zudem, was schon länger ve ...

21.01.2020

27.000 Menschen für die enkeltaugliche Landwirtschaft

Bauernhöfe unterstützen, Insektensterben stoppen und konsequenten Klimaschutz - das fordern 27.000 Menschen heute bei der "Wir haben es satt!"-Demonstration zum Auftakt der "Grünen Woche" in Berlin. "Wir haben die Alibi-Politik des Agrarministeriums gehörig satt!", sagt Bündnis-Sprecherin Saskia Richartz. Die Bundesregierung trägt die Verantwortung für das Höfesterben und den Frust auf dem Land. Seit 2005, als Angela Merkel Kanzlerin wurde, mussten 130.000 Höfe schließen - im Schnitt gab ein Familienbetrieb pro Stunde auf. Die Klimakrise, zu viel Nitrat im G ...

19.01.2020

Klima.Metrix: CO2-Fußabdruck für Unternehmen auf Knopfdruck

Unternehmenslenker geraten massiv unter Druck. Verbraucher gehen auf die Straße. Regularien erhöhen sich. Kapitalkosten für Klimasünder steigen. Die Reaktionen auf den Klimawandel zwingt Unternehmen zum Handeln und gefährdet Profitabilität vieler. Doch allein die Ermittlung ihrer Emissionen ist für viele Unternehmen kostspielig und langwierig. Teure externe Berater, überforderte Mitarbeiter und ewig andauernde Projekte sind an der Tagesordnung. Klima.Metrix launcht jetzt eine Lösung aus vorhandenen Unternehmensdaten den CO2-Fußabdruck automatisiert zu ermitteln und stellt diese zur Di ...

18.01.2020

Sehr guter Messeauftakt in Berlin (FOTO)

Als äußerst positiv bezeichnete D.I.B.-Präsident Torsten Ellmann den ersten Tag auf der Internationalen Grünen Woche Berlin, an der sich unser Verband zum 21. Mal in Folge beteiligt. Wieder kamen viele Politiker und Vertreter der Landwirtschaft bereits heute der Einladung nach, den D.I.B.-Informationsstand zu besuchen, darunter so prominente Vertreter wie Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Torsten Ellmann sagte nach dem Gespräch mit der Ministerin: "Wir haben mehrere konkrete Themen angerissen. Besonderes Interesse haben wir als Imkerverband daran, an der Ausgestaltung des vom ...

17.01.2020

Drei Jahre F.R.A.N.Z.-Projekt: Fortschritte und Erfolge in derökologischen und sozio-ökonomischen Umsetzung - Umweltstiftung Michael Otto und Deutscher Bauernverband ziehen positive Zwischenbilanz

Drei Jahre nach Projektstart ziehen die Umweltstiftung Michael Otto und der Deutsche Bauernverband eine positive Zwischenbilanz zur Verbesserung der Artenvielfalt auf den zehn landwirtschaftlichen F.R.A.N.Z.-Betrieben. Die 14 umgesetzten Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität erzielen auf 7,7 Prozent der Betriebsflächenhohe ökologische Wirkungen. Es konnten Hemmnisse für die Teilnahme an Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen aus Sicht der Landwirte ermittelt und an Entscheidungsträger kommuniziert werden und es hat sich die Akzeptanz der Landwirte für eine verstärkte Umsetzung der Maßnahm ...

17.01.2020

Kommentar zum Kohleausstieg

Kaum hatte die Groko am Donnerstag den Fahrplan zum Kohleausstieg präsentiert, hagelte es bereits heftige Kritik. Umweltschützern geht der Abschied von der klimaschädlichen Kohleverstromung nicht schnell genug, Wirtschaftsvertreter befürchten steigende Strompreise. Deutschland soll bis spätestens 2038 raus aus der Kohle. Für die Braunkohlekraftwerke gibt es jetzt einen detaillierten Abschaltplan, für die Steinkohlemeiler ist eine Art Auktion geplant. Der Staat wird für Entschädigungszahlungen und den Strukturwandel einen zweistelligen Milliardenbetrag aufwenden. Man mag vieles an diesem K ...

16.01.2020


Seite 3 von 224:   1  2 3 4  5  .. » 224






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de