[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

So erkennst du, ob du ein Narzisst bist!

So erkennst du, ob du ein Narzisst bist! Narzissmus - was ist das? Narzissmus – was sagt dir das? Denkst du dabei an das schöne Bild „Narziss“ von Caravaggio oder an einen schönen, eitlen und stolzen Menschen? Tatsächlich ist der pathologische Narzissmus eine ernstzunehmende Persönlichkeitsstörung, die man nicht unterschätzen sollte. Meistens liegen die Ursachen hierfür in der Kindheit: Narzissten erlebten in der Kindheit häufig, dass sie für ihre guten Leistungen oder ihr vorteilhaftes Aussehen (vorwiegend von den Eltern) gelobt wurden. Insgesamt waren die Eltern meist kalt oder latent agg ...

29.06.2020

Mobbing unter Kindern erkennen und stoppen

Mobbing unter Kindern erkennen und stoppen Mobbing ist schlimm, keine Frage: Es ist am Arbeitsplatz, in der Uni, in der Freizeit etc. anzutreffen. Besonders schlimm trifft dieses Phänomen aber Kinder. Warum Kinder andere Kinder mobben? Oftmals ist es selbst erlebte (häusliche) Gewalt, Frustration, Langeweile, Unzufriedenheit, Minderwertigkeitskomplexe, die Suche nach Anerkennung etc., um nur wenige Punkte zu nennen. Dieses Schikanieren, Quälen und Verletzen, was nichts anderes als Mobbing heißt, kann irreversible psychische Schäden verursachen und es ist bekannt, dass Menschen, die bereits ...

29.06.2020

Depression und Demenz: Antidepressiva nur in schweren Fällen

Zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Alter zählen Demenz und Depressionen. Oft treten sie gemeinsam auf und beeinflussen sich gegenseitig. Experten zufolge leidet jeder fünfte Demenzkranke auch an einer Depression. Viele Betroffene werden mit Antidepressiva behandelt, doch es ist nicht sicher, wie wirksam diese sind. Das Cochrane-Institut suchte bis August 2017 nach relevanten Studien, um sie einem Review zu unterziehen. Die Experten des Cochrane-Instituts fanden zehn Studien, an denen 1592 Personen teilgenommen hatten. Eine davon dauerte neun Monate, die anderen waren kürzer: im Sch ...

17.06.2020

Positive Selbstliebe: So liebst du dich wirklich selbst!

Was ist Selbstliebe eigentlich? Eine Analyse. Selbstliebe, was ist das? Und vor allem: Wie liebst du dich selbst auf positive Weise? Wie viele Menschen lieben sich in Deutschland und Europa wirklich selbst? Und was bedeutet das konkret? Wir hören immer wieder von Menschen, die sich nicht selbst akzeptieren, weil sie sich nicht idealgewichtig, schön, klug genug etc. fühlen. Und auch viele erfolgreiche Menschen, die bereits sehr viel in ihrem Leben erreicht haben, sind oftmals nicht zufrieden mit sich selber. Sie wollen immer mehr erreichen, in ihrem Job besser werden, besser aussehen, mehr S ...

12.06.2020

Sandspieltherapie Dortmund: Reise zu sich selbst im Rahmen der Psychotherapie oder auch bei Hochsensibilität

Die Sandspieltherapie (https://www.spielräume-schaffen.de/Sandspieltherapie/) ist eine non-direktive, zu großen Teilen nonverbale und kreative diagnostische und therapeutische Methode nach Dora Kalff, die auf der analytischen Psychologie C.G. Jungs beruht. Der Klient oder Patient baut an einem Termin ein sogenanntes Sandbild. Hierzu stehen ihm neben zwei Sandkästen (einmal mit trockenem, einmal mit leicht feuchtem Sand) eine große Auswahl an Miniaturen zur Verfügung, mit denen er ohne Vorgabe eine konkrete oder auch abstrakte Szene in den von ihm ausgewählten Sandkasten baut. Der Therapeut fun ...

09.06.2020

Dortmund: Entwicklungstrauma – Generell … und durchaus auch bei Hochsensibilität

Der Begriff „Trauma“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet in der Übersetzung erst einmal ganz allgemein „Wunde“ oder „Verletzung“. Im medizinischen Sprachgebrauch wird mit dem Begriff „Trauma“ eine körperliche Verletzung beschrieben, die beispielsweise durch einen Unfall entstanden ist. Im psychologischen bzw. psychiatrisch-psychotherapeutischen Sinne meint „Trauma“ eine seelische Verletzung“. Man spricht auch von einem seelischen Trauma oder einem psychischen Trauma. Viele Menschen verbinden mit einem seelischen Trauma häufig das, was im klinischen Bereich als Posttraumatische Belastungss ...

09.06.2020

Zwangsstörung – erkenne die Symptome und finde Befreiung!

Zwangsstörung – was ist das eigentlich? Hast du öfter das Gefühl, von wiederkehrenden penetranten Gefühlen und Gedanken beherrscht und kontrolliert, fremdbestimmt zu werden? Unter einer Zwangsstörung, die sich immerhin bei mindestens 2% der Bevölkerung bemerkbar macht, die Dunkelziffer ist noch viel höher, versteht man den zwanghaften Drang, bestimmte Handlungen immer wieder auszuführen. Manche haben den zwanghaften Drang ihre Hände ständig zu waschen, etwa bei einem Waschzwang, obwohl diese längst sauber sind, oder wiederum andere haben bei einem Kontrollzwang das Bedürfnis, ununterbrochen ...

09.06.2020

Selbstliebe: Wie liebst du dich selbst positiv?

Was ist Selbstliebe eigentlich? Eine Analyse. Selbstliebe, was ist das? Und vor allem: Wie liebst du dich selbst auf positive Weise? Wie viele Menschen lieben sich in Deutschland und Europa wirklich selbst? Und was bedeutet das konkret? Wir hören immer wieder von Menschen, die sich nicht selbst akzeptieren, weil sie sich nicht idealgewichtig, schön, klug genug etc. fühlen. Und auch viele erfolgreiche Menschen, die bereits sehr viel in ihrem Leben erreicht haben, sind oftmals nicht zufrieden mit sich selber. Sie wollen immer mehr erreichen, in ihrem Job besser werden, besser aussehen, mehr S ...

09.06.2020

Borderline - so entkommst du dem Gefühlskarussell!

Emotional instabile Persönlichkeit des Borderline-Typs : Symptome, Vorkommen und Häufigkeit Von Borderline oder einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs, kurz BPS genannt, die sich hauptsächlich durch starke Stimmungsschwankungen, sehr intensive Gefühlsäußerungen und einem chronischen Gefühl der Leere sowie diverse Ängste und häufig auch Symptome von Depressionen bemerkbar macht, hast du sicherlich schon häufig gehört. Doch hättest du auch gedacht, dass du davon betroffen sein könntest und, dass sie gar nicht so selten auftritt, wie man es früher fälschlicherweise ...

08.06.2020

Partnerschaftshilfe mit magischen Ritualen

Wir leben in der Zeit des social distancing, werden alleine gelassen mit unseren alltäglichen Problemen. Besonders im Bereich Partnerschaft und Familie kommt es zu wesentlich mehr und öfteren Eskalationen, Trennungen und Schmerz. Wir haben kaum Möglichkeiten, das zu verarbeiten. Der Austausch mit Freunden ist stark beschränkt, oftmals sind wir auch beschämt und möchten uns gerade im Familien- oder Freundeskreis nicht austauschen, nicht öffnen. Was uns bleibt, ist das Internet, hier müssen wir aber auch auf Anhieb die Hilfe finden, die wir suchen. Auch das ist leider erschwert. Begeben wi ...

11.05.2020

mAIndcraft – Der digitale Coach in Krisenzeiten

Berlin, 29.04.2020 – Mit der videogestützen Hotline bietet mAIndcraft ab sofort eine kostenfreie Unterstützung zur Förderung der psychischen Gesundheit an. Die videogestützte Hotline zur psychologischen Soforthilfe während der Corona-Pandemie ist ein kostenfreies Angebot, das mit Hilfe von ehrenamtlichen TherapeutInnen und EntwicklerInnen ins Leben gerufen wurde. Ein breites Netzwerk aus PsychologInnen, PsychotherapeutInnen und PsychiaterInnen bietet ehrenamtlich Unterstützung rund um die individuellen seelischen Auswirkungen der Coronakrise an. Die mAIndcraft Hotline versteht sich als erste A ...

29.04.2020

Angst vor dem Coronavirus WebApp

Kostenloser online Kurs mit der Behandlung von Angst vor dem Coronavirus, bzw. sich mit COVID-19 zu infizieren! • Inhalt vom zugelassenen Psychologischen Psychotherapeuten. • Sitzungslänge: ca. 45min. • Behandlung in menschlicher Sprache. Freeyourbase, ein Anbieter von psychologischen Kursen, stellt einen neuen online Kurs vor, der eine Behandlung beinhaltet für alle, die Angst und Panik haben, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Der Kurs beinhaltet Ansätze zur Angstreduzierung und den Umgang mit der Angst. Damit sollen Betroffene kostenfrei unterstützt und geholfen werden. Des Weiteren ...

19.04.2020

Corona-Krise: JugendNotmail rät verunsicherten Jugendlichen positiv zu denken

Berlin, 1. April 2020. Corona-Ferien, Eltern im Home Office, Kontaktverbot, Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Geschäfte: Solch extreme Einschränkungen in das private Leben hat es in Deutschland seit mehr als einem halben Jahrhundert nicht gegeben. Kinder und Jugendliche sind davon in besonderem Maße betroffen und verunsichert. „Innerhalb weniger Tage wurde der klar strukturierte Alltag von Kindern und Jugendlichen komplett auf den Kopf gestellt: Schul- und Vereinsschließungen. Kinos, Cafés, Eisdielen und Discotheken durften nicht mehr öffnen. Dies waren bereits Dinge, die stark einschrän ...

01.04.2020

Die digitale Version der sozialen Unterstützung in Zeiten von Corona - Von Prof. Dr. Sabrina Krauss

Selbstverständlich besitzen Berührungen, zärtlicher oder freundschaftlicher Natur, die Fähigkeit, die Ausschüttung diverser Hormon-Cocktails zu erwirken und sowohl dem Empfänger als auch dem Sender ein gutes Gefühl zu ermöglichen. Da diese Art der natürlichen Wohlfühl-Drogen nun eingeschränkt möglich ist, lohnt sich ein Blick auf die Wirkweisen der digitalen Zuwendung. Digital meint an dieser Stelle die Kommunikation unter Zuhilfenahme technischer Geräte, deren Vielfalt in den letzten Jahren (Digitalisierung) zunehmend angewachsen ist und einigen Spielraum in der Auswahl und Wirkung einräumt ...

26.03.2020

Offener Brief des Deutschen Psychotherapeuten-Netzwerkes an Gesundheitsminister Jens Spahn: Sprechstunden über Telefon vorübergehend erlauben

Text des offenen Briefes: Sehr geehrter Herr Bundesminister! Ich wende mich an Sie, weil ich 1. Vorsitzender des Deutsches Psychotherapeuten Netzwerks - Berufs- und Interessenverband psychotherapeutisch Tätiger- bin. Wir vertreten 1340 kassenpsychotherapeutisch tätige Kolleginnen und Kollegen! In Zeiten von Corona wird die psychotherapeutische Versorgung unserer Patienten schwieriger. Um die Versorgung trotzdem lückenlos zu gewährleisten, wollen wir unseren Patientinnen und Patienten Fernbehandlungen anbieten. Diese sind zwar jetzt problemlos über die Videosprechstunde erlaubt. Dennoch ste ...

22.03.2020

Glücklichsein lässt sich lernen: 10 Tipps der psychologischen Online-Beratung Instahelp zum Weltglückstag

Der 20. März ist der internationale Tag des Glücks. Er wurde 2012 von der UNO ausgerufen, um die Idee des Glücklichseins weltweit zu unterstützen. Jeder soll glücklich sein. Doch geht das? Ja, das geht! Denn Glücklichsein lässt sich erlernen. Instahelp Psychologin Kerstin Jäger hat einige Tipps zusammengestellt, wie man häufiger glücklich wird – und dadurch sogar gesünder lebt. Graz, im März 2020 – Glücklich ist, wer häufig positive Gefühle und seltener negative Emotionen hat. Das lässt sich lernen. Denn unsere Gefühle werden nicht von außen gemacht, sondern entstehen dadurch, dass wir unsere ...

05.03.2020

Wenn am Valentinstag niemand Blumen bringt: Psychologische Online-Beratung Instahelp hilft bei Liebeskummer

Der Valentinstag und die Wochen davor mit all den Herzen und roten Rosen in den Läden belastet sensible Singles. Sie fühlen sich besonders einsam und allein. Der Himmel hängt voller düsterer Wolken statt der sprichwörtlichen Geigen. Ist der Kummer groß, gibt es bei Instahelp, der psychologischen Online-Beratung, professionelle Ansprechpartner - einfach und unkompliziert. München, im Februar 2020 – Wer nicht gerade frisch verliebt oder in einer glücklichen Beziehung ist, den nervt der Valentinstag. Schon Wochen vorher hängen die Läden voller Herzchen und Blumen, die Werbung führt glückliche Pä ...

10.02.2020

Duloxetin bei Depressionen und Belastungsinkontinenz

Duloxetin, das man in der EU vor allem unter den Namen Cymbalta, Yentreve oder Xeristar kennt, ist ein Wirkstoff, der über die Botenstoffe Noradrenalin und Serotonin den Antrieb steigert und die Stimmung aufhellt. In erster Linie wird Duloxetin daher gegen Depressionen eingesetzt. Hier erfahren Sie die wichtigsten Fakten über seine Wirkung, die Anwendung und die Nebenwirkungen. In erster Linie setzt man Duloxetin gegen Depressionen und Angststörungen ein. Es eignet sich aber auch für andere Leiden. Bei Frauen mit Inkontinenz stärkt es die Muskulatur der Blase und des Beckens. Bei diabetischer ...

05.12.2019

Mit Instahelp gegen den Herbstblues

Graz, im November 2019 – Bei Regen, Kälte und Dunkelheit sinkt die Laune und der Antrieb lässt nach. Was für viele in der dunklen Jahreszeit nur eine leichte Verstimmung ist, geht 20 Prozent der Deutschen an die Substanz. Das hat das Forsa-Institut in einer Studie für die Techniker Krankenkasse herausgefunden. Wenn dann noch zusätzlicher Stress, Angstzustände und Partnerschaftsprobleme hinzukommen, benötigen viele Menschen Hilfe von Ärzten und Psychologen. Das merken auch die Psychologen der Plattform fü ...

20.11.2019

Einwöchige Online-Therapie heilt Angststörungen

Nach einer Untersuchung der Technischen Universität Dresden leiden bis zu 10 % aller Hausarztpatienten an einer Angststörung. Der Weg der Betroffenen führt meist über immer wiederkehrende Arztbesuche, mehrfache hochtechnisierte Untersuchungen, Notarzt-Konsultationen bis hin zu häufigen abklärenden Krankenhausaufenthalten. Oft werden Angst und Panikerkrankungen chronisch und begleiten den Betroffenen im Verlaufe seines weiteren Lebens. Gut gemeinte Ratschläge von Familie, Freunden und Kollegen helfen meist ebenso wenig wie die Einnahme von Medikamenten. Die bisherigen Therapieerfahrungen in kog ...

06.11.2019


Seite 1 von 15:  1 2  3  4  5  .. » 15






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de