[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

KLUGO, das Online-Portal für Rechtssuchende, feiert zweijähriges Jubiläum!

lattform für Rechtssuchende, feiert heute ihr zweijähriges Jubiläum und vermittelt immer mehr kostenlose Erstberatungen beim Anwalt. Die steigende Nachfrage bestätigt die Vermutung, dass sich die Anwaltssuche grundlegend verändert hat. KLUGO bietet Informationen, Musterformulare, Online-Rechner und juristische Inhalte, die die Verbraucher verstehen und sie wirklich weiterbringen. Das umfassende Service-/ und Informationsangebot rundum juristische Inhalte können Verbraucher jederzeit online aufsuchen, während sie die Service-Hotline von 8 Uhr bis 22 Uhr erreichen. Die kostenlose Erstber ...

22.08.2019

Neue Online-Klageplattform toga startet und bietet Diesel-Klägern mit Wechsel-Option reelle Chance auf individuellen Schadenersatz

Ziel der Wechsel-Kampagne von toga ist die komplette Entschädigung durch den Hersteller, bis hin zur Rücknahme des Fahrzeugs unter Erstattung aller Kosten. Daher unterstützt die Plattform alle Anspruchsinhaber bei der Erhebung von Zahlungsklagen durch erfahrene Rechtsanwälte und prüft, welche Art der Finanzierung der Klage sinnvoll ist, beispielsweise über eine vorhandene Rechtsschutzversicherung. Aufgrund der stark gestiegenen Erfolgsaussichten bei Klagen gegen Volkswagen und andere Hersteller, gibt es auch die Möglichkeit eine Prozessfinanzierung über Dritte zu bekommen. Initiiert und entwi ...

22.08.2019

Dieselskandal - Anwälte klagen gegen Bundesrepublik Deutschland auf Schadensersatz

renden Kanzleien im Abgasskandal mit mehr als 12.000 Klagen, erhebt für zahlreiche Geschädigte gegen die Bundesrepublik Deutschland Schadensersatzklagen aus Staatshaftung. Es wurden bereits mehr als 40 Verfahren eingeleitet und Hunderte weitere werden folgen. Die Kanzlei wirft den handelnden Organen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) ein Staatsversagen vor. Die Geschädigten sollen daher Schadensersatz von der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Sie sollen ihr Fahrzeug ohne Zahlung einer Nutzungsentschädigung zurückgeben können. ...

22.08.2019

Abgasskandal - Dr. Stoll&Sauer fordern Bundesminister Scheuer zu Verjährungsverzicht auf

die Erhebung der Einrede der Verjährung gegenüber allen Geschädigten des Abgasskandals, egal ob VW, Audi, Skoda, Seat, BMW, Opel oder Daimler zu verzichten. Es wurden außerdem bereits mehr als 40 Klagen bundesweit gegen die Bundesrepublik Deutschland vor verschiedenen Landgerichten wegen Staatshaftung eingereicht. Daneben wurden verschiedene Auskunftsklagen nach dem Informationsfreiheitsgesetz eingereicht, damit die Geschädigten endlich an Informationen über die Rückrufe gelangen. Die Herausgabe solcher Informationen wird sowohl vom BMVI als auch vom KBA regelmäßig mit fadenscheinigen Argumen ...

22.08.2019

Reisemängel sofort im Urlaub dokumentieren und reklamieren - Reisepreisminderung fristgemäß nach Rückkehr geltend machen

22.08.2019. Reisemängel – welcher Urlauber hat es noch nicht erlebt. Fehlt z.B. dem Hotelzimmer der gebuchte und zugesagte tolle Meerblick, sind die Zimmer schmutzig oder weicht die Lage des Hotels von der gebuchten Örtlichkeit ab, sollten dokumentierte Reisemängel schnell reklamieren werden. Wichtig ist dabei, dass die Reklamationen bereits im Urlaub vor Ort, zunächst beim Reiseleiter, erfolgt. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) stellt auf ihrer Internetseite Hilfen zur korrekten Reklamation von Reisemängeln zu Verfügung. Ob Lastminute-Reise und Frühbucher Angebot od ...

22.08.2019

Seminar Strafrecht für Geldwäsche Officer - Seminare in Frankfurt

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in Frankfurt 13.09.2019 München 27.09.2019 Hamburg 25.10.2019 Leipzig & Düsseldorf 15.11.2019 Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach über unser online Anmeldeformular. Zielgruppe: > Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte von Finanzunternehmen und Nicht-Finanzunternehmen, Finanz- und Industrieholdings > Geldwäschebeauftragte, Betrugsbeauftragte, Zentrale Stelle und Compliance Beauftragte Ihr Nutzen: > Top vorbereitet: Aufsichtsprüfung der Behörden + 5. EU Geldwäscherichtlinie > Ablauf eines Ermittlungs- und Stra ...

22.08.2019

Mit COMPEON Firmenkredit vom neuen Zinsen-Tiefstwert profitieren!

Anders als bei der Hausbank, sind mit FinTech maßgeschneiderte Finanzierungsangebote möglich, d.h. auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden ausgerichtete Angebote. Im Kreditgeschäft sind maßgeschneiderte Angebote immer zum Vorteil des Kunden, denn er bezahlt ausschliesslich für Dienstleistungen, welche er konsumiert. Unsere Fin-Tech Empfehlung zur Kreditfinanzierung ist COMPEON – ein Finanzportal für Selbständige, Gewerbetreibende, Freiberufler, Finanzberater sowie KMU. COMPEON ist eine banken-unabhängige und produkt-übergreifende Online-Plattform: Neben Firmenkrediten werden auch andere ...

21.08.2019

Ein Mietwagen ist kein Werkswagen

den Begriff ?Werkswagen? nur Fahrzeuge eines Automobilherstellers, die entweder im Werk zu betrieblichen Zwecken genutzt oder von einem Mitarbeiter vergünstigt gekauft, eine gewisse Zeit genutzt und dann auf dem freien Markt wiederverkauft werden. Bietet ein Gebrauchtwagenhändler hingegen unter dem Begriff ?Werkswagen? auch Fahrzeuge an, die vom Fahrzeughersteller einem Mietwagenunternehmen zur Verfügung gestellt wurden, müsse er den Käufer hierüber aufklären. Geschieht dies nicht, könne der Käufer die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen (Az.: 6 U 80/19). Sie wollen mehr erfahr ...

21.08.2019

Trennungsunterhalt setzt kein Zusammenleben voraus

eiligten vor der Trennung zusammengezogen sind oder zusammen gelebt haben, noch dass es zu einer Verflechtung der wechselseitigen Lebenspositionen und zu einer inhaltlichen Verwirklichung der Lebensgemeinschaft gekommen ist. Dies hat nach Auskunft der ARAG das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschieden (Az.: 4 UF 123/19). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des OLG Frankfurt. ...

21.08.2019

KMU-Tipp: Finanzierung mit Geld vom Staat auch ohne Rückzahlung!

Viele KMU, Selbständige, Gewerbetreibende und Existenzgründer wissen nicht, dass sie für die wirtschaftliche Entwicklung ihres Unternehmens oder Gewerbes vom Staat Geld erhalten können und zwar ohne Pflicht auf Rückzahlung! In der Tat ist es so, dass die finanzielle Unterstützung von mittelständischen Unternehmen in Deutschland in Artikel 104b des Grundgesetzes festgeschrieben ist. Neben den Fördermitteln der Bundesrepublik stehen zudem Förderprogramme der EU sowie der Bundesländer zur Verfügung. Das Spektrum an staatlichen Fördermitteln ist äusserst umfangreich: Mit über 1.700 Förder­pro­gra ...

20.08.2019

Online-Poker – Geld vom Anbieter zurückholen

München, 19.08.2019. Wer hoch pokert, kann auch viel verlieren. Das gilt beim realen Kartenspiel ebenso wie online. Allerdings gibt es einen gewichtigen Unterschied. Die Verluste am virtuellen Pokertisch kann der Spieler bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ggf. zurückverlangen. „Denn Glücksspiel im Internet ist in Deutschland verboten“, erklärt Rechtsanwalt István Cocron, CLLB Rechtsanwälte. Das Verbot von Online-Glücksspielen in Deutschland bedeutet für den Spieler, dass er seinen Einsatz vom Anbieter oder ggf. auch von Banken oder Zahlungsdienstleistern zurückverlangen kann, so ...

20.08.2019

Anlage ohne Risiko doch riskant? Anleger müssen bei Risikoneigung umdenken

20.08.2019. Die meisten Deutsche wählen bei der langfristigen Geldanlage (z.B. Rücklagen für Ruhestand) immer noch Zinsanlagen mit sicheren Renditen und garantierten Alblaufleistungen. Doch Vielen ist nicht klar, dass sie sich dadurch arm sparen und auf viel Vermögenzuwachs von vorherein verzichten bzw. verschenken. Somit können sie oft ihr Anlageziel nicht erreichen, warnt die Verbraucherorganisation GVI. Die Deutschen kümmern sich trotz der schon seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase immer noch zu selten um ihre Geldanlagen und deren langfristige Auswirkungen im Ruhestand. Daher kommt de ...

20.08.2019

LG München: Persönliche Haftung des Geschäftsführers bei Markenrechtsverletzungen

Geschäftsführer einer GmbH sind einem großen persönlichen Haftungsrisiko ausgesetzt. Sie können bei Verletzung ihrer Pflichten nicht nur gegenüber der Gesellschaft schadensersatzpflichtig sein, sondern auch gegenüber Dritten, erklärt die Wirtschaftskanzlei MTR Rechtsanwälte www.mtrlegal.com. Dies wird auch durch ein aktuelles Urteil des Landgerichts München deutlich. Demnach kann der Geschäftsführer für eine Markenrechtverletzung der GmbH persönlich haftbar gemacht werden. In dem zu Grunde liegenden Fall machte ein Konzern gegen die GmbH und ihren Geschäftsführer u.a. Ansprüche auf Unterlass ...

19.08.2019

Seminare Compliance - MaRisk Compliance - Seminare in Stuttgart

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in München & Leipzig 09.10.2019 Frankfurt & Stuttgart 03.12.2019 Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular. Zielgruppe: > Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen. > Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen. > Zentrale Stelle, Justiziare, Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance. Ihr Nutzen: > Agiles Compliance Management in der Praxis > Compliance-Schnittstellen zu Datenschutz, ISB, GwB, Auslagerungs-Beauftragter und Interner Revi ...

18.08.2019

BFH zur Befreiung von der Erbschaftssteuer beim Familienheim

Für Ehepartner und Kinder gelten bei einer Erbschaft vergleichsweise hohe Freibeträge. Werden die Freibeträge überschritten, wird Erbschaftssteuer fällig. Das ist häufig der Fall, wenn Immobilien in den Nachlass fallen. Nutzen die Kinder die von den Eltern bewohnte und geerbte Immobilie unverzüglich selbst zu Wohnzwecken, kann die Erbschaftssteuer entfallen, erklärt die Wirtschaftskanzlei MTR Rechtsanwälte www.mtrlegal.com. Der Bundesfinanzhof hat nun mit Urteil vom 28. Mai 2019 festgezurrt, was unter einer unverzüglichen Selbstnutzung des Familienheims zu verstehen ist (Az.: II R 37/16). Kin ...

16.08.2019

Strafrecht in Köln: Schnelle Hilfe und große Expertise gibt es in der Fachkanzlei Hatlé & Westkamp

Wer als Beschuldigter in ein Strafverfahren kommt, ist gut beraten, einen sachverständigen und erfahrenen Fachanwalt für Strafrecht zu verpflichten. Denn ein Laie ist kaum in der Lage, abzuschätzen, wie die Beweislage genau aussieht und welche Verhörmethoden und polizeilichen Tricks (z.B. Fangfragen) zur Anwendung kommen. In Köln und Umgebung finden Betroffene schnell Rat und anwaltliche Expertise bei Hatlé Westkamp Rechtsanwälte. Die Kanzlei hat sich auf Strafrecht spezialisiert. Die Leistungen von Frank Hatlé und Tobias Nikolas Westkamp umfassen neben Allgemeinem Strafrecht insbesondere folg ...

16.08.2019

Weltpferdetag: Rechtstipps rund um Ross und Reiter

viel diskutierte rechtliche Fragen rund um Ross und Reiter zu beantworten: Damit das Glück da bleibt, wo es hingehört ? auf dem Pferderücken. Ist ein Reithelm Pflicht? Bisher gibt es in Deutschland noch keine gesetzliche Pflicht, einen Reithelm zu tragen. Allerdings können Vereine, Reitschulen und Verbände das Tragen von Helmen vorschreiben ? und das machen sie in der Regel auch. Die ARAG Experten empfehlen zur eigenen Sicherheit, nur mit Helm auszureiten. Genauso wichtig ist das Tragen eines Helms bei der rechtlichen Beurteilung von Schadensersatzpflichten. Wer auf den Helm v ...

16.08.2019

Wenn der Flieger ohne Fluggäste startet

aut ARAG Experten unter Umständen beweisen, dass die Airline sich geweigert hat, sie zu befördern. In einem konkreten Fall waren die klagenden Fluggäste, die zuvor normal eingecheckt und Bordkarten erhalten hatten, in Barcelona am Boden geblieben. Nach Aussage der Passagiere hatte die Fluggesellschaft sich aufgrund einer Überbuchung geweigert, sie zu befördern. Doch die Airline behauptete, die Urlauber seien einfach zu spät am Gate gewesen. Ein Blick ins Buchungssystem zeigte, dass es genügend freie Plätze auf dem Flug nach Hannover gegeben hatte. Gleichzeitig konnten die Reisenden nicht bewei ...

16.08.2019

Wie Ruhestandsplanung bei niedrigen Zinsen funktioniert - Privatanleger können von Stiftungs-Studie profitieren

15.08.2019. Viele Deutsche setzen nach wie vor trotz der geringen Zinsen auf klassische sicherheitsorientierte Geldanlagen (z.B. Sparbuch, Festgeld, Tagesgeld). Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass mit Aktien oder Aktienfonds langfristig höhere Renditen erzielt werden. Eine spezielle Studie für Stiftungen zeigt Erkenntnisse, die auch für Privatanleger interessant sein können, weist die Verbraucherorganisation GVI hin. Unter den meisten Deutschen herrscht noch vielerorts eine tiefe Skepsis gegenüber der Aktienanlage, was leider oft zu keinen oder nur geringeren Anteil im Vermögen der Privata ...

15.08.2019

Toilettengang bei Homeoffice nicht versichert

eines Unfalls nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. ARAG Experten verweisen auf ein entsprechendes Urteil des Sozialgerichts München. Der Kläger war auf dem Rückweg vom heimischen WC gestürzt und wollte dies als Arbeitsunfall geltend machen (Az.: S 40 U 227/18). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Urteil des SG Müchnen. ...

14.08.2019


Seite 1 von 476:  1 2  3  4  5  .. » 476






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de