[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel /




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Klimadebatte: Jeder zweite Deutsche ist bereit, auf eigene Kosten CO2 zu kompensieren

- Fast jeder dritte Deutsche nutzt bereits Kompensationsangebote - Je jünger, desto aufgeschlossener: 58 Prozent der 17-29-Jährigen hält CO2-Kompensation für geeignetes Mittel, um Klimaziele zu erreichen - repräsentative Umfrage des Digitalversicherers FRIDAY Ob für Flugreisen, für die Bahnfahrt, für den Kreuzfahrt-Trip oder die Autoversicherung - Möglichkeiten der CO2-Kompensation gibt es für die Deutschen zahlreiche. Doch sind die Deutschen auch bereit, für den Klimaschutz tiefer in die Tasche zu greifen? Eine aktuelle Umfrage des Digitalversicherers FRIDAY belegt ...

21.11.2019

2018: Rund 4 000 prüfpflichtige Ölheizungen mehr stillgelegt als in Betrieb genommen

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 13 636 prüfpflichtige Ölheizungen stillgelegt und 9 662 Ölheizungen nach Prüfung erstmals in Betrieb genommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden damit 3 974 prüfpflichtige Ölheizungen mehr stillgelegt als neu in Betrieb genommen. Die Prüfpflicht wird von der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) je nach Volumen und Standortgegebenheiten geregelt. Bei ihrer Stilllegung müssen zum Beispiel oberirdische Ölheizungen, die nicht in einem Wasserschutzgebiet liegen, erst ab einem Tankvolumen vo ...

21.11.2019

"Fridays for Future"-Forderungen an die Landespolitik sind unausgegoren, oberflächlich und schlecht durchdacht

Die Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg weist die an die Landespolitik gerichteten Forderungen der Schüler- und Studenteninitiative "Fridays for Future" (FFF) zur Abwehr eines vermeintlich menschgemachten Klimawandels als unausgegoren, oberflächlich und schlecht durchdacht zurück. Darauf verweist Emil Sänze, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg, im Nachgang der gemeinsamen Pressekonferenz von "Fridays for Future Baden-Württemberg" und dem Vertreter von "Scientists for Future", Prof. Dr. Volker Wu ...

20.11.2019

Vertikaler Pflanzenanbau: " planet e." im ZDFüber Hightech-Farmen (FOTO)

Rasantes Bevölkerungswachstum, zunehmende Verstädterung, Klimawandel und ausgelaugte Böden - um die Weltbevölkerung zu ernähren, muss die Landwirtschaft ihren Ertrag in den kommenden 30 Jahren verdoppeln. Doch die Ackerflächen sind knapp. Können senkrechte Farmen eine Lösung sein? Das fragt am Sonntag, 24. November 2019, 16.30 Uhr im ZDF, die Umwelt-Doku-Reihe "planet e." in "Wenn die Nahrung knapp wird - Hightech-Farmen für die Zukunft". Die Umwelt-Doku stellt vertikal ausgerichtete Gewächshäuser in Japan vor und beschreibt die Erkenntnisse der Wissenschaft über neue ...

20.11.2019

Mega-Bauwerk eröffnet: "ZDF.reportage" über die Hochmoselbrücke (FOTO)

Seit 2011 wurde an ihr gebaut - jetzt ist Deutschlands zweithöchste Brücke fertiggestellt. Beim Bürgerfest zur Eröffnung der Hochmoselbrücke überquerten vor wenigen Tagen Tausende Besucher in 160 Metern Höhe die Mosel zu Fuß, für den Autoverkehr wird die Brücke am 21. November 2019 freigegeben. Am Sonntag, 24. November 2019, 18.00 Uhr, beleuchtet die "ZDF.reportage: Brücke XXL - Mega-Bauwerk Hochmoselbrücke" die Planung, Entstehung und Fertigstellung dieses Bauprojekts der Superlative, das die Mittelmoselregion grundlegend verändert. Für die einen ist die 1,7 Kilometer lange ...

20.11.2019

BÖRLIND GmbH erhält erneut das GREEN BRANDS Gütesiegel (FOTO)

Der Schwarzwälder Naturkosmetikhersteller BÖRLIND mit seinen Marken ANNEMARIE BÖRLIND - Natural Beauty und DADO SENS DERMACOSMETICS wurde zum dritten Mal mit dem GREEN BRANDS Award ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 14. November 2019 in Frankfurt statt. Die internationale GREEN BRANDS Organisation zeichnet ökologisch nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen aus und verleiht in Zusammenarbeit mit unabhängigen Institutionen das GREEN BRANDS-Gütesiegel. Dazu wird ein dreistufiges - weltweit einzigartiges Verfahren - zur Prüfung eingesetzt. Die Nominierung, Validieru ...

19.11.2019

Procter& Gamble ist Partner des 12. Deutschen Nachhaltigkeitstags

- P&G unterstützt bereits im dritten Jahr den Deutschen Nachhaltigkeitstag als Partner - "Sustainability at Scale": Virginie Hélias, Chief Sustainability Officer bei P&G, informiert in ihrer Rede über globale Partnerschaften und lokale Initiativen, um Nachhaltigkeit im Alltag in der Breite der Gesellschaft zu verankern - Neben Beiträgen im Programm stellt P&G an eigenem Stand beim Kongress Lösungen zu Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft vor Der weltweit führende Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) ist zum dritt ...

19.11.2019

Andechser Molkerei Scheitz präsentiert nationale Glücksstudie: In Deutschland wird die Bedeutung von Ernährung und Umweltschutz deutlich unterschätzt (FOTO)

Was brauchen die Deutschen, um glücklich zu sein? Welche Rolle spielen Ernährung und Nachhaltigkeit dabei? Und was hat achtsamer Genuss mit Glück zu tun? Um das herauszufinden, hat die Andechser Molkerei Scheitz mit dem Meinungsforschungsinstitut Kantar (ehem. Kantar Emnid) in einer repräsentativen Erhebung mehr als 5.000 Personen in ganz Deutschland befragt. "Wir stellen aus Überzeugung in verantwortungsvoller und nachhaltiger Weise Bio-Milchprodukte höchster Qualität her - diese sind für uns wichtiger Baustein einer guten Ernährung und bewusster Genuss-Moment. Für uns war es dahe ...

18.11.2019

Gauland: Grüne Politik geht zulasten des kleinen Mannes

Zu den Beschlüssen des Grünen-Parteitages erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland: "Die Ergebnisse des Grünen-Parteitages vom 17. November offenbaren sowohl die Schizophrenie als auch die moralische Überheblichkeit dieser Partei. Die Grünen wollen Milliarden und Abermilliarden Steuergelder für Maßnahmen wie den Klimaschutz verschwenden, deren Wirksamkeit nicht einmal ansatzweise erwiesen ist. Wie diese Milliarden volkswirtschaftlich erwirtschaftet werden sollen, lassen die Grünen völlig offen. Im Gegenteil: Viele dieser Maßnahmen belasten die deutsche Wirtschaft, d ...

18.11.2019

Immer mehr Verpackungsmüll - Neuer Höchststand in Deutschland mit 18,7 Millionen Tonnen jährlich (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Die Deutschen produzieren immer mehr Verpackungsmüll. Wie das Umweltbundesamt (UBA) jetzt / heute (am 18. November) im Rahmen der "Europäischen Woche der Abfallvermeidung" mitteilte, fielen 2017 mit insgesamt 18,7 Millionen Tonnen drei Prozent mehr an als im Jahr zuvor. Pro Kopf sind das im Durchschnitt 226,5 Kilogramm, nur knapp die Hälfte davon geht allerdings auf das Konto der privaten Verbraucher. Warum es immer mehr Verpackungsmüll gibt, wie viel davon recycelt wird und wo es noch dringenden Handlungsbedarf gibt, weiß der UBA-Verpackungsexperte Ge ...

18.11.2019

Starker Gegenwind für Altmaiers Windkraft-Pläne

Die Empörung über neue Hürden für den Windkraft-Ausbau schlägt weiter hohe Wellen. Schon über 115.000 Menschen haben den Campact-Appell an Bundesumweltministerin Schulze sowie an die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder unterschrieben. Sie verlangen, dass der Weg für 100 Prozent Erneuerbaren Strom in Deutschland geebnet und nicht versperrt wird. "Die Menschen sind doppelt enttäuscht: erst das mickrige Klimapäckchen und jetzt auch noch Wirtschaftsminister Altmaier, der die Windkraft abwürgen will. Es reicht," sagt Christoph Bautz, geschäftsführender Campact-V ...

17.11.2019

Vollversammlung des Initiativkreises Ruhr - Projekte der Ruhr-Konferenz zügig umsetzen (FOTO)

- Minister Holthoff-Pförtner diskutierte mit den Mitgliedern über den aktuellen Stand - Moderator Tönjes: Wir wollen weiterhin konstruktiv zu einem Gelingen beitragen - Co-Moderator Lange: Wir unterstützen eine Bewerbung für Olympische Spiele 2032 an Rhein und Ruhr Der Initiativkreis Ruhr begrüßt, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung die Ruhr-Konferenz als gesellschaftlich breit angelegten Prozess weiter vorantreibt. "Jetzt müssen die 74 ausgewählten Einzelprojekte priorisiert und zügig umgesetzt werden", sagte Bernd Tönjes, Moderator des Ini ...

16.11.2019

Stegemann/von der Marwitz: Forschung für digitale Agrarplattform vorantreiben

Landwirtschaft 4.0 ermöglicht mehr Tierwohl und einen besseren Schutz der Umwelt Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen soll heute im Bundestag der Antrag "Chancen der Digitalisierung nutzen - offener Zugang und standardisierte Datenformate für eine zukunftsfähige Landwirtschaft 4.0" beschlossen werden. Dazu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, und der zuständige Berichterstatter Hans-Georg von der Marwitz: Albert Stegemann: "Digitale Technologien wie GPS auf modernen Landmaschinen tra ...

15.11.2019

Rehberg/Kruse: Rekordinvestitionen für die Lebensadern unseres Landes

Verkehrsetat setzt klaren Schwerpunkt auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit Im Rahmen der Einzelplanberatung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages wichtige Änderungen am Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur beschlossen. Hierzu erklären der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg und der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Rüdiger Kruse: Eckhardt Rehberg: "Verkehr ist der größte Investitionsetat im Haushalt. Zu Recht: Straßen, Schienen und Wasserwege sind die Lebensadern unseres Landes. ...

15.11.2019

Terminhinweis: Für sauberes Wasser: Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Landesregierungen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ein

Große Bereiche Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens leiden unter Überdüngung. Die zu hohen Stickstoffeinträge, hauptsächlich aus landwirtschaftlichem Dünger, sorgen dafür, dass der zulässige Nitrat-Grenzwert von 50 mg/l im Grundwasser an vielen Messstellen in der Region überschritten wird. Die zuständigen Behörden haben über Jahre dabei versagt, Grund- und Oberflächengewässer ausreichend zu schützen und gesetzliche Vorgaben umzusetzen. So müssen die Wasserversorger immer mehr investieren, um das Trinkwasser vor Verunreinigungen durch Nitrat zu schützen und eine gute Qualität sicherz ...

15.11.2019

phoenix persönlich - Luisa Neubauer im Gespräch mit Michael Krons - Samstag, 16. November 2019, 0.00 Uhr& Sonntag, 17. November 2019, 9.00 Uhr

Sie ist das Gesicht der Fridays-for-Future-Bewegung in Deutschland und hat mit ihrem Buch "Vom Ende der Klimakrise" eine Zusammenfassung ihrer Vorstellungen zum Klimaschutz vorgelegt. Im Gespräch mit Moderator Michael Krons erläutert Luisa Neubauer ihre Gedanken zum Klimaschutz und zu den drängendsten Aufgaben, die sie für Politik und Gesellschaft sieht. Luisa Neubauer, 1996 in Hamburg geboren, wirbt für einen gesellschaftlichen Aufbruch zum Klimaschutz. Die Vertreterin von Fridays for Future sieht die Bewegung immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, diese sei unprofessionel ...

14.11.2019

Nüßlein: Klima schützen - ökologische, soziale und ökonomische Folgen beachten

Bundestag beschließt Rechtsrahmen für Klimaschutz Der Deutsche Bundestag berät morgen in 2. und 3. Lesung über die gesetzlichen Regelungen zum Klimaschutz, auf die sich CDU, CSU und SPD mit dem "Klimapaket" im September geeinigt haben. Zum Bundes-Klimaschutzgesetz und dem Brennstoffemissionshandelsgesetz erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Georg Nüßlein: "Mit dem Bundes-Klimaschutzgesetz und dem Brennstoffemissionshandelsgesetz beschließt der Deutsche Bundestag einen verlässlichen Rechtsrahmen zur Erreichung der Klimaziel ...

14.11.2019

Umweltverbände fordern Offensive für Gewässerschutz

"Gewässerschutz jetzt umsetzen" - das fordern fünf Umweltverbände anlässlich der Umweltministerkonferenz in Hamburg vom Bund und den Ländern. In ihrer gemeinsamen Erklärung verlangen sie eine konsequente Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) in Deutschland. Außerdem müsse sich die Bundesregierung auf EU-Ebene schützend vor die WRRL stellen und ein Aufweichen von Gewässerschutzzielen verhindern. Bei verschmutzten Gewässern und Trinkwassermangel ist schnell die Rede von Ländern in Afrika, Asien oder Lateinamerika. Längst gerät die Ressource Wasser für Mensch und Natur aber ...

14.11.2019

Deutsche Umwelthilfe verleiht UmweltMedienpreis 2019

Sperrfrist: 13.11.2019 21:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Die Preisträger sind: Malte Kreutzfeldt (Redakteur für Wirtschaft und Umwelt der Tageszeitung taz), Frauke Reyer (freie Autorin beim WDR und Kinderradiokanal KiRaKa des WDR), Birte Meier, Astrid Randerath, Christian Esser und Ilka Brecht (Redaktionsteam und Moderatorin des ZDF-Politmagazins Frontal21) sowie Rezo (Macher des YouTube-Videos "Jetzt reicht´s - die Zerstörung der CDU") - Zum zweiten Mal wird auch der Publikumspreis vergeben Zum ...

13.11.2019

Wigald Bonings Sammelleidenschaft (FOTO)

Der Künstler Wigald Boning sammelt alte Leuchtmittel und setzt sich für deren fachgerechte Entsorgung ein - denn Recycling und Umweltbewusstsein liegen ihm mindestens genauso am Herzen wie seine Sammelleidenschaft. Wigald Boning ist Moderator, Komiker, Musiker, Autor und seit rund 20 Jahren auch Sammler. Seine skurrile Kollektion besteht unter anderem aus Nasenhaarschneidern, Einkaufszetteln, Streichholzschachteln oder aber Weihnachtsfotos fremder Menschen. Einer etwas unfreiwilligen Sammelleidenschaft ging Wigald Boning hinsichtlich seiner ausgedienten LED- und Energiesparlampen nach ...

12.11.2019


Seite 1 von 214:  1 2  3  4  5  .. » 214






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de