Von der Standard- bis zur Hightech-Lösung - Hongkonger Unternehmen auf der K in Düsseldorf

16.10.2013 - 12:02 | 963181


Artikel von Hong Kong Trade Development Council

Die K 2013 – die weltweit größte Fachmesse für Kunststoff und Kautschuk - findet vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf statt. Zur 19. Ausgabe der alle drei Jahre stattfindenden Messe präsentieren sich acht Unternehmen (2010: sechs) aus Hongkong unter dem Dach des vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Gemeinschaftsstandes in Halle 1, Stand A25. Insgesamt sind 34 Aussteller aus der Metropole auf der Messe vertreten.

Die K 2013 – die weltweit größte Fachmesse für Kunststoff und Kautschuk - findet vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf statt. Zur 19. Ausgabe der alle drei Jahre stattfindenden Messe präsentieren sich acht Unternehmen (2010: sechs) aus Hongkong unter dem Dach des vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Gemeinschaftsstandes in Halle 1, Stand A25. Insgesamt sind 34 Aussteller aus der Metropole auf der Messe vertreten.

Die Kunststoffindustrie Hongkongs begegnet den durch steigenden Kostendruck und zunehmende Regulierungen gekennzeichneten Herausforderungen durch eine stärkere Fokussierung auf Innovation und Technologie sowie Kooperationen mit internationalen Partnern. Dazu gehört auch das Upgrade von der OEM-Fertigung hin zur ODM- und OBM-Fertigung. Die Regierung der HKSAR und das Hong Kong Mould and Die Council unterstützen dies durch eine Reihe von Programmen, unter anderem mit lokalen Universitäten, Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Industrieorganisationen verschiedener Technologiebereiche. So können unter anderem Nischenprodukte entwickelt werden, wie sie etwa die komplexen Anforderungen der Automobilindustrie erfordern. Die Exporte von Kunststoff-Rohmaterialien aus Hongkong stiegen in den ersten acht Monaten dieses Jahres um knapp 1 Prozent auf insgesamt 7,5 Milliarden USD. Zweistellige Zuwachsraten zeigten die Exporte in asiatische Länder wie Korea ( + 89.9 Prozent), Indonesien (+ 34. 8 Prozent) und Taiwan (+ 31.5 Prozent). Die Importe in die Metropole gingen im gleichen Zeitraum um 3.4 Prozent auf 7,4 Milliarden USD zurück. Entgegen dem Trend wuchsen die Importe aus Deutschland um 3.6 Prozent auf 146 Millionen USD.


Folgende Firmen aus Hongkong werden ihre Produkte- und Dienstleistungen auf der K vorstellen: Hongrita Mold Ltd., Jing Mei Industrial Limited, Man Fung Mould Industrial Co. Limited, Ming Lee-Tool-Steel & Machines Co., Ltd., NHH Coltec Limited, Sunrise Industrial (HK) Limited, TK Mold Limited, Tung Lee Precision Works Limited.



Hongrita Mold Ltd. (1/A25-7) beliefert unter anderem die Automobilindustrie sowie die Medizin-, Elektronik- und Verpackungsindustrie mit Spitzgussteilen und Plastikformteilen. Das Unternehmen deckt mit seinen Services aus einer Hand den Prozess vom Design über Herstellung, Spritzen und Bedrucken bis hin zur Teilmontage ab. Sunrise Industrial (HK) Limited (1/A25-3) ist auf Plastikspritzgussteile, Plastikprodukte und optische Linsen spezialisiert. Das Unternehmen vertreibt überwiegend kleine und mittelgroße Teile mit hoher Präzision und komplexen Strukturen für die Automobil- und Konsumgüterindustrie.

Die Jing Mei Industrial Limited (1/A25-5) Gruppe umfasst mehrere internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Hongkong. Zum Portfolio des Unternehmens gehören die Galvanisierung von Plastikteilen, die PVD-Nanotechnologie und Oberflächenveredlung, der Präzession Kunststoffspritzguss sowie die Herstellung von Werkzeugen. Die 3.000 Mitarbeiter des Unternehmens und das internationale Netzwerk aus Logistik- und Ingenieurbüros, das von der Schweiz über die USA bis nach Mexiko reicht, ermöglichen maßgeschneiderte Angebote für verschiedenste Märkte.

Der Formen- und Spritzgussspezialist Man Fung Mould Industrial Co., Limited (1/A25-8) beliefert seit 20 Jahren Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Dazu gehören Hersteller von Barcode Scannern ebenso wie die von elektronischen Konsumgütern, Haushaltsgeräten und Medizinprodukten. Die im Herstellungsprozess eingesetzten Präzisionsmaschinen und Fertigungshallen mit modernstem Equipment sorgen für exzellente Qualität.

TK Mold Limited (1/A25-1) gehört zu den führenden Spritzgussherstellern in China mit hoher internationaler Reputation. Das eigene Ingenieurteam in Kombination mit der internen Softwareentwicklung erweist sich als sehr effizient, um maßgeschneiderte Teile für verschiedenste Anwendungen herzustellen. Dazu gehört die Telekommunikationsbranche ebenso wie der Fahrzeugbau.

Bei Ming Lee Tool-Steel & Machines Co., Ltd. (1/A25-4) liegt der Schwerpunkt auf hochwertigen Stahlformen, Maschinenbaustahl, Kupferlegierungen und EDM Kupferlegierungen. Das Unternehmen steht für einen hohen Qualitätsstandard und exportiert seine Produkte nach Asien, Australien, Europa und Nordamerika.

NHH Coltec Limited (1/A25-6), ein Tochterunternehmen der Ngai Hing Hong Group, ist Spezialist für die Herstellung und den Handel mit Pigmentmischungen und Farbgranulaten für die Plastikindustrie. Sie werden unter den Markennamen QualiWhite, QualiBlack, Qualifilm und Qualifibre angeboten. Das Unternehmen verzeichnete in diesem Jahr einen starken Zuwachs von Anfragen für Verpackungslösungen aus der Lebensmittelindustrie. Auch bei bekannten Automarken positionierte sich NHH Coltec Limited als Zulieferer.

Tung Lee Precision Works Limited (1/A25-2) stellt auf der Messe ein breites Sortiment an Werkzeugen, die internationale Qualitätsstandards erfüllen, zur Produktion von Kunststoffformen vor und ermöglicht Käufern auch die Order kleinerer Bestellmengen. Seinen internationalen Kunden aus Europa, den USA, Australien, Japan und Afrika bietet das Unternehmen eine durchschnittliche Lieferzeit zwischen drei und sechs Wochen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.hktdc.com/

Leseranfragen:
Christiane Koesling, HKTDC
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt, Germany
Tel: 069 - 9 57 72 - 161
Fax: 069 - 9 57 72 – 200

E-Mail: christiane.koesling(at)hktdc.org
Informationen im Internet: http://www.hktdc.com/
Geschäftskontakte: http://businessmatching.hktdc.com

PresseKontakt / Agentur:
Christiane Koesling, HKTDC
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt, Germany
Tel: 069 - 9 57 72 - 161
Fax: 069 - 9 57 72 – 200

E-Mail: christiane.koesling(at)hktdc.org
Informationen im Internet: http://www.hktdc.com/
Geschäftskontakte: http://businessmatching.hktdc.com

Anmerkungen:

963181

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Hong Kong Trade Development Council

Ansprechpartner: Christiane Koesling
Stadt: Frankfurt
Telefon: 069 - 9 57 72 - 161

Keywords (optional):
hong-kong-trade-development-council-hktdc, k-duesseldorf,

Dieser Artikel wurde bisher 543 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Der International Jewellery Design Excellence Award geht in eine neue Runde
Neuer Hongkonger Studiengang soll Mobilität sichern helfen
Komplettlösungen aus einer Hand – die Hong Kong International Printing & Packaging Fair
Edles Papier und Serienhelden: Hong Kong International Stationery Fair und HKTDC Hong Kong Internati
Gut (auf-)gestellt – Hongkongs Optikmesse

Alle Artikel von Hong Kong Trade Development Council RSS Feed

Grüner Boom: Ceresana prognostiziert weiteres Wachstum für Biokunststoffe
ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein
Frankreichs Kunststoffindustrie: Daten, Fakten, Aussteller
BBG punktet auf der China Composite Expo beim Leichtbau für Automobil und Luftfahrt
Flexibel und sicher verpackt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de