»Als Gast willkommen - als Mensch erwünscht«

03.12.2012 - 12:46 | 775677


Artikel von Micros-Fidelio GmbH



(PresseBox) - Ein Grund zur Freude: MICROS-Fidelio Deutschland, hat die Partnerschaft mit dem Verbund der Embrace Hotels e.V. besiegelt. "Der gemeinsame Integrationsgedanke und bereits existierende Installationen, wie zum Beispiel das Hotel Grenzfall in Berlin, haben uns eng zusammengeführt", sagt Benjamin Bröder, MICROS-Fidelio Account Manager für Hotels in Berlin. Seit der Gründung des Embrace-Verbundes in 2007 haben die integrativen Hotels in Deutschland eine dynamische Entwicklung erfahren. In den Sozialverbänden wurde die Erkenntnis gefestigt, dass sich in den Hotels die Idee verwirklichen lässt, Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen und die Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern. Gleichzeitig ist klar geworden, dass allein von der Idee ein Hotel nicht leben kann. Ganz im Gegenteil. "Auch ein integratives Hotel braucht die notwendige Professionalität und technische Unterstützung, um die Gäste mit seiner Dienstleistung zufrieden zu stellen. Vor allem braucht es ein Konzept, einen Markt und hohe Investitionen", bestätigt Martin Bünk, Präsident der Embrace Hotels.
Im Verbund der Embrace-Hotels haben sich bereits über 37 Hotels zusammengeschlossen, die sich dem Gedanken der Inklusion verschrieben und ihr Leitbild klar formuliert haben: die Welt nicht in Gewinner und Verlierer zu teilen. Sie tragen so zu einem gesellschaftlichen Paradigmenwechsel bei, dass menschliche Unterschiede normal sind und Lebens- und Arbeitsbedingungen dieser Unterschiedlichkeit Rechnung tragen müssen. Insgesamt werden in den Embrace Hotels über tausend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt, mehr als die Hälfte der Team-Kollegen hat eine Behinderung.
Wichtig für die Entscheidung der Embrace Hotels war, einen IT-Partner zu finden, welcher eine integrierte Unternehmenslösung inklusive der erforderlichen Serviceleistungen aus einer Hand anbieten kann. Die Lösung sollte anwenderfreundlich, flexibel und zudem den Anforderungen des Managements Rechnung tragen. MICROS konnte hier mit der MICROS Fidelio Suite8 und der integrierten Kassenlösung POS8 überzeugen und alle aufgeführten Bedürfnisse erfüllen.


"Mit MICROS-Fidelio haben wir ein Unternehmen gefunden, welches nicht nur unsere Hotels mit einem hervorragenden Hotelprogramm unterstützt, sondern auch ideell dem Embrace Verbund weitere Kraft gibt. Die Verbindung hat auf beiden Seiten die selbe Basis, welche für Embrace bereits von Anfang zählt: "Die Welt darf nicht in Gewinner und Verlierer geteilt werden", so Bünk den gemeinschaftlichen Gedanken unterstreichend.
Der Mensch im Mittelpunkt - die Philosophie von Embrace paart sich mit der von MICROS-Fidelio. "Wir möchten mit dieser Partnerschaft einen nachhaltigen und gesellschaftlichen Akzent setzen. Ökonomische und soziale Verantwortung betrifft uns alle. Nicht jedem Menschen ist es vergönnt, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Gerne sind wir dabei, gemeinsam mit den Embrace Hotels die Ideen und Wünsche für eine passgenaue Unternehmenslösung umzusetzen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und zukunfts-trächtige Zusammenarbeit", betont Dr. Christian Janssen, Managing Director von MICROS-Fidelio Deutschland.

MICROS Systems, Inc., mit Hauptsitz in Columbia, USA, ist global führender Anbieter von Unternehmenslösungen für das Gastgewerbe, die Hotellerie und den Handel. Mehr als 330.000 MICROS-Kassensysteme sind derzeit in Full- und Quick-Service Restaurants, Hotels, Motels, Casinos, Freizeit-, Unterhaltungs- und Handelsbetrieben in rund 180 Ländern auf allen Kontinenten installiert. Darüber hinaus befinden sich Hotelmanagementsysteme, zentrale Reservierungssysteme und Kundeninformationslösungen in mehr als 26.000 Hotels weltweit im Einsatz. 100.000 Einzelhandelsgeschäfte arbeiten weltweit mit Point-of-Sale- und Loss-Prevention-Lösungen der Tochtergesellschaft MICROS-Retail. MICROS-Fidelio bietet praxiserprobte und individualisierte 'all-in-one' Systeme. Das Leistungs-Portfolio umfasst sämtliche Soft- und Hardware Komponenten, ergänzt durch ein einzigartiges Support- und Servicekonzept. Im Mittelpunkt stehen Hotelmanagement Lösungen sowie zentrale Reservierungs- und Kundeninformationssysteme. Allein in Deutschland arbeiten 3.500 Unternehmen mit Programmen von MICROS-Fidelio. Die MICROS Zentrale für die Region EAME (Europa, Afrika und Mittleren Osten) hat ihren Sitz in Neuss, Deutschland. Die einzelnen Länder der Region EAME genießen lokale Betreuung durch 35 eigene Tochtergesellschaften und weitere 25 MICROS- Händler. Die Aktie von MICROS wird an der NASDAQ unter dem Kürzel MCRS gehandelt.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

MICROS Systems, Inc., mit Hauptsitz in Columbia, USA, ist global führender Anbieter von Unternehmenslösungen für das Gastgewerbe, die Hotellerie und den Handel. Mehr als 330.000 MICROS-Kassensysteme sind derzeit in Full- und Quick-Service Restaurants, Hotels, Motels, Casinos, Freizeit-, Unterhaltungs- und Handelsbetrieben in rund 180 Ländern auf allen Kontinenten installiert. Darüber hinaus befinden sich Hotelmanagementsysteme, zentrale Reservierungssysteme und Kundeninformationslösungen in mehr als 26.000 Hotels weltweit im Einsatz. 100.000 Einzelhandelsgeschäfte arbeiten weltweit mit Point-of-Sale- und Loss-Prevention-Lösungen der Tochtergesellschaft MICROS-Retail. MICROS-Fidelio bietet praxiserprobte und individualisierte 'all-in-one' Systeme. Das Leistungs-Portfolio umfasst sämtliche Soft- und Hardware Komponenten, ergänzt durch ein einzigartiges Support- und Servicekonzept. Im Mittelpunkt stehen Hotelmanagement Lösungen sowie zentrale Reservierungs- und Kundeninformationssysteme. Allein in Deutschland arbeiten 3.500 Unternehmen mit Programmen von MICROS-Fidelio. Die MICROS Zentrale für die Region EAME (Europa, Afrika und Mittleren Osten) hat ihren Sitz in Neuss, Deutschland. Die einzelnen Länder der Region EAME genießen lokale Betreuung durch 35 eigene Tochtergesellschaften und weitere 25 MICROS- Händler. Die Aktie von MICROS wird an der NASDAQ unter dem Kürzel MCRS gehandelt.


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

775677

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Micros-Fidelio GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Neuss
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 78 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Micros-Fidelio GmbH RSS Feed

Aztec stößt bei Bohrungen in Loch TR20-09 im Projekt Tombstone, Arizona auf 15,14 m breiten Abschnitt mit 6,18 g/t Gold & 77,2 g/t Silber (7,15 g/t Au-Äqu.)

CO.DON AG: Prognose für 2020 bestätigt

Trillium Gold erwirbt große Landposition im Confederation Greenstone Belt in Red Lake

Fury ernennt Lynsey Sherry zum CFO

Canada Nickel Company kündigt bedeutendes Mineralressourcen-Update für Nickel-Kobaltsulfid-Projekt Crawford an






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de