Autarkes Zählwerk zur Detektion von Hüben in Stanz-Biegeautomaten

07.02.2012 - 11:54 | 568991


Artikel von OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH

Der neue Counter von OTT-JAKOB ist ein Sensorsystem mit geringer Baugröße zur Überwachung der Betriebsleistung für Stanz- und Schneidwerkzeuge

Lengenwang, 07. Februar 2012 - Mit dem frei einsetzbaren Counter-Sensorsystem erweitert OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH sein Produktspektrum um ein weiteres innovatives Produkte für den Bereich der Werkzeugmaschinen. Der Hersteller eines Stanz- und Schneidwerkzeugs erhält mit dem
150 g leichten und kompakten Counter ein leicht bedienbares Tool zur Überwachung der Betriebsleistung der Werkzeugmaschine in Form der Erfassung der Hubzahl des Werkzeugs. So lässt sich die Laufzeit der Werkzeugmaschine einfach erkennen und etwaige Garantieansprüche leichter abwägen.

Die Energieversorgung des Gesamtsystems erfolgt über eine Lithium-Ionen-Zelle. Ein 3D-Beschleunigungssensor übernimmt dabei die eigentliche Messfunktion im Counter. Der Sensor überwacht, je nach parametrierter Empfindlichkeitsachse (xyz), das Über- und Unterschreiten eines zuvor festgelegten Schwellenwertes. Wird dieser erreicht, führt dies zu einer schrittweisen Erhöhung des Zählwertes.
Dank der zugehörigen Applikationssoftware können Einstellungen wie Abtastraten, Filter, Totzeiten sowie die Schwellenwertgrenzen einfach vorgenommen werden und das Gerät vom Lagerzustand in den Betriebsmodus aktiviert werden. Zusätzlich vereinfacht ein Online-Beschleunigungsgraph die Einstellung des Counters und begünstigt die optimale Anpassung an den Bewegungsablauf.

Die Steuerung des Gesamtsystems und die Koordination der Kommunikation wird von einem Mikrocontroller (μC) übernommen, der die Kommunikation zu einem über USB angeschlossenen PC koordiniert. Die gewonnenen aussagekräftigen Daten können so leicht ausgewertet werden.
Auf der Rückseite des IP67 geschützten, quaderförmigen Edelstahlgehäuses befindet sich die Mini-USB Schnittstelle, die somit gegen äußere Einflüsse bestens geschützt ist. Das Gehäuse mit einer mechanischen Größe von 49,5 x 30 x 19 mm lässt sich leicht integrieren und wird mittels zwei M4 Zylinderschrauben (DIN 912) angeschraubt.
Die maximal speicherbare Hubzahl beträgt ca. 4 Milliarden. Die einstellungsabhängige Lebensdauer des Counters beträgt mindestens 1 und maximal 5 ½ Jahre.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das von Albert Ott im Jahr 1873 gegründete Allgäuer Traditionsunternehmen hat sich mit innovativer Kompetenz zu einem führenden Hersteller von automatischen Werkzeugspannern entwickelt. 1993 wurde Ott-Spanntechnik an die JAKOB-Gruppe angegliedert und zur OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH umfirmiert. Am Standort Lengenwang im Allgäu erfolgt mit derzeit mehr als 200 Mitarbeitern die Entwicklung und Produktion sowie der Vertrieb verschiedenster Werkzeugspannsysteme und Komponenten.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.ott-jakob.de

Leseranfragen:
OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH
Dominik Erhard
Industriestr. 3-7
D-87663 Lengenwang
T: +49 8364/ 9821-49
F: +49 8364/ 9821-41
E-Mail : erhard(at)ott-jakob.de
PresseKontakt / Agentur:
Konzept-G GmbH
Susanne Brock
Frankfurter Ring 193a
D-80807 München
T : +49 89 322 088-11
E-Mail : muc(at)konzept-g.eu
Anmerkungen:

568991

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH

Ansprechpartner: Dominik Erhard
Stadt: Lengenwang
Telefon: +49 8364/ 9821-49

Keywords (optional):
sensor, stanzwerkzeuge, schneidwerkzeuge, sensorsystem, werkzeugmaschinen,

Dieser Artikel wurde bisher 1596 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von OTT-JAKOB Spanntechnik GmbH RSS Feed

KUNZMANN: Neues Antriebs- und Sicherheitssystem für konventionelle Fräsmaschinen
Friedrich K. Eisler von WEILER beim 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel für Lebenswerk geehrt
Partnerunternehmen WEILER und KUNZMANN vertiefen Zusammenarbeit
GMN präsentiert auf der SPS High Speed-Elektroantriebe für alle Anforderungen
GMN erweitert Angebot an abgedichteten Spindelkugellagern





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de