Krimiautorin lässt Bienen morden - und hat Erfolg damit!

16.12.2011 - 20:24 | 542124


Artikel von Stefanie

Eine bemerkenswerte Neuerscheinung auf dem heiß umkämpften Krimimarkt hat die Autorin Stefanie Gregg mit ihrem Erstling „Bienentod“ vorgelegt.
Es ist ein packender, psychologischer Kriminalroman über die Liebe einer zwiespältige Stadt-Frau zu einem einfachen Bauern – mit einem kaum vorhersehbaren Ende!
Die spannende Geschichte erzählt vom Leid eines Singlelebens in der Stadt, von der vermeintlichen Idylle auf dem Land, von verschwundenen Menschen, von brüchigen Lebensgeschichten, von psychischen Krankheiten und menschlichen Abgründen – und von Bienen.


Esther ist beruflich erfolgreich, aber sie fühlt sich in ihrem Großstadt-Single Leben oft auch leer und einsam. So entflieht sie ihrem hektischen Alltag in einem Ingenieurberuf und macht Urlaub auf einer Hütte in den bayerischen Bergen - genau gegenüber dem Bauernhof eines jungen Biobauern. Dieser einfache Mann und seine so vollständig andere Lebensweise üben eine bannende Faszination auf Esther aus. Als der Bauer sich kurze Zeit später mit Christina, einer jungen Frau aus der Stadt, verheiratet, befreundet Esther sich mit dieser.
Doch bei einem weiteren Urlaub Esthers auf der Hütte ist Christina plötzlich verschwunden. Während der Bauer dies einfach hinzunehmen scheint, beschließt Esther, nach ihr zu suchen. Was sie findet, ist jedoch etwas völlig anderes als erwartet.
Stefanie Gregg ist es mit diesem Roman gelungen, eine spannende und dabei auch psychologisch sehr bewegende Geschichte zu erzählen, die den Leser langsam immer tiefer in die abgründige Geschichte hineinzieht. Mit einem sehr schönen und atmosphärischen Sprachstil bringt sie dem Leser die zuerst nachvollziehbaren, dann jedoch mehr und mehr seltsam wirkenden Gedankengänge ihrer Hauptperson nahe und entwickelt dabei ein tiefenscharfes Psychogramm der Protagonistin. Und das alles auf dem nur scheinbar idyllischen Bergpanorama der bayerischen Alpen.
Eine spannende Geschichte! - Die Erstauflage ist vergriffen.
Nach zahlreichen Fachpublikationen hat die Münchner Autorin mit diesem Werk ihren ersten Roman veröffentlicht – bleibt nur zu hoffen, dass noch mehrere folgen werden.


Stefanie Gregg: Bienentod.
228 Seiten
ISBN: 978-3-942594-15-8
Preis: 9,95 €
Erhältlich über jede Buchhandlung, über Internetbezug, sowie als Kindle e-book
http://www.amazon.de/Bienentod-Stefanie-Gregg/dp/3942594153/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1323440994&sr=8-1
http://www.stefanie-gregg.de/


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die Autorin:
Stefanie Gregg, geboren 1970 in Erlangen, studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie promovierte über „Das Lachen“.
Ihren beruflichen Einstieg hatte sie im Bereich Bucheinkauf bei Bertelsmann. Als Unternehmensberaterin arbeitete sie dann bei der Top-five-Unternehmensberatung A.T.Kearney mit Schwerpunkt Medien.
Neben freier journalistischer Arbeit hat sie bereits mehrere Fachbücher und diverse Publikationen veröffentlicht.
Heute ist sie freie Lehrbeauftragte und Medienberaterin. Sie wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von München.
In den letzten Jahren widmete sie sich verstärkt dem Schreiben. Schon immer interessierte sie sich nicht nur für das Oberflächliche, sondern für das Abgründige an Menschen. Sie will wissen, was hinter dem Lachen und hinter dem Weinen der Menschen steckt.
Über das, was dahinter und darunter liegt, hat sie diesen Roman geschrieben


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.stefanie-gregg.de

542124

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Stefanie

Ansprechpartner: Stefanie Gregg
Stadt: Gregg
Telefon: 089-60815820

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 16.12.2011
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
kriminalroman, psychologischer-kriminalroman, alpenkrimi, regionalkrimi, bayern, alpen, bienen, borderline, krimi,

Dieser Artikel wurde bisher 913 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Stefanie RSS Feed

Buchneuerscheinung „366 kreative Schreibimpulse - Ein Jahr voller Ideen für Geschichten, Bücher, Blo
Das Buch
Worüber kann man ein Buch schreiben?
Herbst-Lese-Vergnügen: Das 4. Buch geschenkt!
"Sie kommen heute aber spät!"





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de