VLB-Frühjahrstagung: Neubau imponiert HEUFT-Gästen

01.04.2011 - 17:04 | 379401


Artikel von HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH

Gelungene Premiere: Mitte März hat die HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH im Rahmen eines Großevents erstmals ihre massiv erweiterten Produktionsflächen und ihr neu errichtetes Kundenzentrum einem breiten internationalen Fachpublikum präsentiert. Über 150 Teilnehmer der VLB-Frühjahrstagung waren sichtlich beeindruckt vom großzügigen Neubau und den vorgestellten Technologien für ein Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz bei der Getränkeabfüllung.



„Wenn man bedenkt, dass Herr Heuft 1979 alleine hier gestartet ist und sieht, was sich seitdem daraus entwickelt hat, kann man nur gratulieren“, erklärte Dr. Josef Fontaine, Geschäftsführer der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB), nach einer gut dreistündigen Betriebsbesichtigung. Zusammen mit VLB-Präsident Dr. Axel Th. Simon, Ulrich Rust, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Technisch-Wissenschaftlichen Ausschusses (TWA) des Instituts, und mehr als 150 weiteren hochkarätigen Branchengästen aus 27 Ländern hatte er im Rahmen der 98. Internationalen Brau- und maschinentechnischen Arbeitstagung der VLB tiefe Einblicke in das innovative Unternehmen gewinnen können.

In acht Gruppen sind die Besucher durch den HEUFT-Standort am Wind in Burgbrohl geführt worden, dessen Gesamtfläche sich mit der Fertigstellung des Neubaus kurz vor dem Event von 10.000 auf 22.000 Quadratmeter mehr als verdoppelt hat. Herzstück des Erweiterungsbaus ist das neue Kundenzentrum. Dort herrschen ideale Bedingungen, um Systeme zur nachhaltigen Qualitätsinspektion, Etikettierung und Behälterflussoptimierung bei der Getränke-, Food- und Healthcare-Produktion aus allen Gerätefamilien live in Betrieb zu erleben und ausführlich zu begutachten. Darüber hinaus bietet es jede Menge Raum für Schulungen, Seminare, Workshops und einen optimalen Rundum-Service am Kunden. Selbst für Großveranstaltungen wie das Gastspiel der VLB-Frühjahrstagung ist mehr als genug Platz im großzügigen, attraktiv gestalteten neuen Gebäude.

Technologieführerschaft demonstriert

Neben dem Kundenzentrum besichtigten die Tagungsteilnehmer während des Rundgangs auch drei neu hinzugekommene Produktionshallen, welche die Kapazität und Schlagkraft des kontinuierlich wachsenden Unternehmens weiter erhöhen. Für echten Informationswert sorgten unterwegs mehrere Stationen, an denen HEUFT-Experten Fachvorträge und praktische Gerätevorführungen abhielten. Ob Leerflascheninspektion mit dem HEUFT InLine, umfassende Fremdkörperdetektion in befüllten Flaschen mit dem perfektionierten HEUFT eXaminer XO, präzise Etikettierung mit den Maschinen der HEUFT TORNADO-Reihe, Etiketten- und Verschlussinspektion mit dem HEUFT FinalView FO, konsequente Ausschleusung fehlerhafter Behälter und Gebinde mit HEUFT rejector-Ausleitsystemen oder Tools zur Behälterflussoptimierung wie die Bändersteuerung HEUFT synchron: Die Vertreter der internationalen Brauwirtschaft lernten nahezu das komplette Portfolio an Produkten zur Inline-Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung bei der Getränkeabfüllung kennen. Mit eigenen Augen konnten sie sich von der Performance der Systeme überzeugen, die HEUFT die Technologieführerschaft in diesen Bereichen sichern. Außerdem boten sich ihnen faszinierende Einblicke u.a. in die Bereiche Forschung & Entwicklung, Hardwarefertigung, Softwareprogrammierung und mechanische Gerätemontage.



Dass die intensive Kundenbetreuung mit der Entwicklung, Produktion, Einbringung und Inbetriebnahme wegweisender Systeme noch längst nicht abgeschlossen ist, erfuhren die Gäste bei der Vorstellung der Trainings- und Schulungsabteilung durch den Leiter der Unternehmensorganisation Jürgen Kerich. Auf eine durchgängige After-Sales-Policy legt man bei HEUFT höchsten Wert – sei es durch maßgeschneiderte Wartungs- und Instandhaltungsverträge, über den HEUFT TeleService oder durch umfassende Schulungen und Workshops für die Gerätebediener. Auch die Servicetechniker, die überall in der Welt HEUFT-Systeme installieren und warten, werden ständig umfassend geschult – sowohl direkt vor Ort als auch über Online-Trainings. So bleiben sie stets auf dem neuesten Stand der Technik.

Teamgeist als Schlüssel zum Erfolg

Das breite HEUFT-Leistungsspektrum hat so manchen Teilnehmer der VLB-Frühjahrstagung sichtlich überrascht. Ähnliches gilt für die Organisation der gesamten Veranstaltung und die beeindruckenden Dimensionen der erheblich erweiterten Produktions- und Serviceflächen des global agierenden Unternehmens. Sein Erfolg basiert auf „dem Teamgeist und der Teamarbeit“ der weltweit inzwischen mehr als 800 Mitarbeiter, erklärten Senior Sales Director Hans Kolovitsch und Geschaftsführer Bernhard Heuft unisono in ihrem Schlusswort. „Die Mannschaft ist das, was HEUFT ausmacht,“ so der Firmengründer.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH ist der führende Hersteller eines breiten Spektrums an innovativen Automatisierungslösungen für die Getränke-, Food- und Healthcare-Industrie. Neben Geräten zur Qualitätssicherung und -kontrolle leerer und befüllter Verpackungen umfasst das Produktportfolio unter anderem Hochleistungs-Etikettiermaschinen, Ausleitsysteme und Transportanlagen sowie Anwendungen zur exakten Linienanalyse. Eine Vielzahl der bahnbrechenden Ideen und Entwicklungen von HEUFT haben Maßstäbe gesetzt und sind inzwischen zum Standard geworden. Der Satz „HEUFT ist Systemtechnik“ bringt die Unternehmensphilosophie auf den Punkt: Ein ausgeklügeltes Baukastensystem, die Nutzung grundlegender Entwicklungsergebnisse für unterschiedlichste Anwendungen und Module sowie ein konsequentes Design für die effiziente Serienfertigung generieren erstklassige Produkte zu einem überlegenen Preis. Mit eigenen Standorten in 14 verschiedenen Staaten und einem engmaschigen, den ganzen Erdball umspannenden Netz an Vertriebs- und Serviceunternehmen, Vertretungen und dezentral stationierten Servicetechnikern ist HEUFT ein echter Global Player. Der HEUFT TeleService ermöglicht jederzeit die zeit- und kostensparende Fernwartung von HEUFT-Systemen per Internet. Überall in der Welt stehen den Servicetechnikern dazu die vollständige Bedienerführung des jeweiligen Gerätes sowie umfassende Online-Diagnose- und Reparaturwerkzeuge zur Verfügung. HEUFT ... knows how. Weitere Infos: www.heuft.com


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.heuft.com

Leseranfragen:
HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH
Brohltalstraße 31-33
56659 Burgbrohl
Tel.: +49 2636 / 56-0
e-Mail: info(at)heuft.com
PresseKontakt / Agentur:
HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH
Brohltalstraße 31-33
56659 Burgbrohl
Tel.: +49 2636 / 56-0
e-Mail: info(at)heuft.com
public.relations(at)heuft.com
Anmerkungen:
Belegexemplar erwünscht.

379401

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
heuft-systemtechnik, versuchs-und-lehranstalt-fuer-brauerei, vlb, fontaine, simon, vlb-fruehjahrstagung, heuft-neubau, heuft-kundenzentrum, qualitaetsinspektion, etikettierung, behaelterflussoptimierung, produktsicherheit, effizienz, getraenkeabfuellung,

Dieser Artikel wurde bisher 2203 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH RSS Feed

H + L Klebetechnik: Umzug in ein größeres Firmengebäude
So optimieren Sie Ihre Heißleim-Auftragstechnik
FachPack 2018: Besucher sehr interessiert am Angebot von H + L Klebetechnik
H + L Klebetechnik: 10 jähriges Firmenjubiläum
Global Bulk Acoustic Wave Sensors Market Industry Estimated to Grow at a CAGR of 9.62% for 2017-2022





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de