Bildungsmakler - ein neues Berufsbild erobert Deutschland!

31.01.2011 - 15:36 | 338904


Artikel von Horst Rindfleisch

Dresden, 31.01.2011 | Das „Bildungskapital“ einer Familie wird zunehmend wertvoller als das Bankkonto, denn man kann es nicht von heute auf morgen verlieren! Das heutige deutsche Bildungssystem aber ist ein Labyrinth, das in keinster Weise den aktuellen Anforderungen gerecht wird. Unübersichtliche Angebote und wenig Transparenz sind an der Tagesordnung.

Dieser Zustand sorgt nun endlich dafür, dass der private Bildungsmarkt in Deutschland langsam entdeckt wird als ein Markt für Nachhaltigkeit und Wachstum. Gleichzeitig ist der private Bildungsmarkt aber auch ein milliardenschwerer Markt, der eine der größten Chancen der letzten Jahre für den Eintritt in die Selbständigkeit bietet.

Umfangreiche Recherchen haben gezeigt, dass die Notwendigkeit einer guten Bildung von der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland erkannt wurde. Die Nachfragen nach Investitionen in die eigene Bildung nehmen rasant zu. Das größte Problem für alle Bildungssuchenden ist jedoch, dass sie keinen persönlichen Ansprechpartner (= Bildungsmakler) vor Ort haben, mit dem sie vertrauensvoll über ihre Bildungsziele sprechen können.

Der regional ansässige Bildungsmakler schließt diese Lücke in der Beratung und fungiert als der von allen gewünschte Bildungsberater vor Ort zum Thema Bildung. Die Bildungsziele und die vorhandenen Möglichkeiten, die der Einzelne hat, bilden die Grundlage für das persönliche Beratungsgespräch. Entsprechend plant der Bildungsmakler für seine Kunden die eigene bzw. die Bildung ihrer Kinder.

Im Februar 2011 erscheint nun das Buch „BILDUNGSMAKLER – Ein neues Berufsbild erobert Deutschland!“. Das Buch wurde geschrieben, weil es viele Anfragen von Interessenten für den Bildungsmakler-Job gab. Sie alle wollten wissen, wie denn nun dieses neue Berufsbild Bildungsmakler im Detail aussieht und welches Potenzial es für eine neben- oder hauptberufliche selbständige Tätigkeit besitzt.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Finanzkrise gerade in einigen Beraterberufen große Vertrauensverluste seitens der Kunden ausgelöst hat. Teils durch die Berater selbst verschuldet, aber oftmals auch entstanden durch einen nicht unerheblichen Verkaufsdruck seitens der Produktanbieter. Ein Großteil der Berater will aber weiterhin im Verkauf tätig bleiben, macht ihnen doch die Arbeit mit den Kunden Spaß oder besser gesagt - machte ihnen Spaß.



Der "Bildungsmakler" eröffnet ihnen nun die Chance, wieder neu durchzustarten. Aber auch alle anderen, die sich eine selbständige Tätigkeit in der Bildungsbranche vorstellen können, sei dieses Buch als ein Wegbereiter empfohlen. Das Buch gibt dem Leser viele Ideen und Anregungen mit auf dem Weg, um sich vielleicht für den Job als Bildungsmakler zu entscheiden. Eines ist jedoch jetzt schon sicher: Der Bildungsmakler wird tausende neue Arbeitsplätze in Deutschland schaffen.

BildungsMakler24.de betreibt und vermarktet das Bildungsportal www.BildungsMakler24.de – ein Portal für Bildungsangebote im In- und Ausland. Das Info-Portal gibt sachkundige Bildungsberatung in kompakter Form sowie viele hilfreiche Tipps und Tricks. Dem Besucher wird dabei geholfen, gute Entscheidungen bei der Planung seiner eigenen Ausbildung bzw. Weiterbildung zu treffen. Als Service werden einige handverlesene Bildungsanbieter mit unterschiedlichen Leistungen empfohlen. Gleichzeitig werden zu allen Auslandsprogrammen die zur Verfügung stehenden aktuellen Förderprogramme aufgelistet.

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.BildungsBeratung24.de/

Leseranfragen:
BildungsMakler24.de
AP: Horst Rindfleisch
Theodor-Friedrich-Weg 4
01279 Dresden
Fon: 0351 - 2543405
Mobil: 01577 - 1720859
E-Mail: info(at)bildungsmakler24.de
Internet: http://www.BildungsMakler24.de

PresseKontakt / Agentur:
BildungsMakler24.de
AP: Horst Rindfleisch
Theodor-Friedrich-Weg 4
01279 Dresden
Fon: 0351 - 2543405
Mobil: 01577 - 1720859
E-Mail: info(at)bildungsmakler24.de
Internet: http://www.BildungsMakler24.de

338904

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Horst Rindfleisch

Ansprechpartner: Horst Rindfleisch
Stadt: Dresden
Telefon: 0351-2543405

Art des Artikels: bitte
Freigabedatum: 31.01.2011
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
bildung, bildungsberatung, wirtschaft, finanzen, versicherungen, geld, handel, arbeitmarkt, beruf, jobsuche, existenzgruendung, selbstaendigkeit, politik, consulting, buch, ebook,

Dieser Artikel wurde bisher 346 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Wachsende Nachfrage nach geförderten Freiwilligendiensten im In- und Ausland
Gratis eBook: Bildungsaufenthalte im Ausland – planen, finanzieren, verwirklichen
Gratis eBook: Bildungsaufenthalte im Ausland – planen, finanzieren, verwirklichen
Gratis eBook: Studienführer zur Studienorientierung und Studienwahl
Staatlich geförderte Freiwilligendienste boomen - im Ausland und in Deutschland

Alle Artikel von Horst Rindfleisch RSS Feed

Euroconcept AG, Brauerei soll ein Ankerpunkt werden
Euroconcept AG Wembleygelaende veraendert sich
Hausbau: Was für angehende Bauherren wirklich zählt!
Kündigung wegen Beleidigung
Euro Massiv Bau GmbH lässt Bauherren-Zufriedenheit zertifizieren!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de