Robuste Schwenkmechanik

29.09.2010 - 11:20 | 266078


Artikel von Römheld GmbH Friedrichshütte

ROEMHELD führt bewährte Schwenkspannerbaureihe mit zahlreichen Verbesserungen fort

ROEMHELD führt bewährte Schwenkspannerbaureihe mit zahlreichen Verbesserungen fort

Höchste Flexibilität bietet die bewährte Schwenkspanner-Baureihe mit robuster Schwenkmechanik, die ROEMHELD jetzt mit nochmals verbesserten Produkteigenschaften weiterführt. So wurden verschiedene Konstruktions-änderungen durchgeführt, die zu einer signifikanten Leistungsverbesserung gegenüber den bisherigen Modellen führen.

Die vom Markt sehr gerne eingesetzte Variante mit oben liegendem Flansch ist in vier Baugrößen lieferbar und ermöglicht hohe Spannkräfte bereits bei relativ niedrigen Öldrücken. Auch eine Verwendung unter schwierigen Einsatzbedingungen ist problemlos möglich: Durch die robuste Schwenkmechanik ohne Überlastsicherung bleibt die Winkelstellung des Spanneisens selbst nach einer leichten Kollision beim Be- und Entladen des Werkstücks erhalten. Sogar eine Kollision beim Spannvorgang ist unkritisch!

Fünf verschiedene Positionskontrollmöglichkeiten

Sehr vorteilhaft für den universellen Einsatz sind die fünf verschiedenen Möglichkeiten der Positionskontrolle, die derzeit kein Wettbewerber im Markt bieten kann. Die komplette Ansteuerung erfolgt über die integrierten Pneumatikanschlüsse im Flansch oder - je nach Anforderung - durch zusätzliche Positionskontroll-möglichkeiten, die als Zubehör erhältlich sind.

Diese Flexibilität macht die doppelt wirkenden Schwenkspanner gerade im Einsatz bei Spannvorrichtungen mit Werkstückwechsel durch Handlingsysteme, bei Transferstraßen, vollautomatischen Fertigungssystemen oder Sonderbearbeitungsmaschinen besonders sinnvoll. Dies gilt auch für ganze Prüf- oder Testsysteme für Motoren, Getriebe oder Achsen.

Hohe Prozess-Sicherheit durch robuste Bauweise

Bei großen Volumenströmen wird die Schwenkgeschwindigkeit durch eingebaute Drosselstellen bei dem neuen Schwenkspanner begrenzt. Durch die robuste Konstruktion und einer Verstärkung des Materials ist jetzt auch ein Betriebsdruck von maximal 350 bar möglich.



Neben dem serienmäßigen FKM-Abstreifer an der Kolbenstange, der eine hohe chemische Beständigkeit gegen aggressive Schneidemulsionen hat, kann der Schwenkspanner zusätzlich mit einem Metallabstreifer ausgestattet werden. Dieser schützt den FKM-Abstreifer vor mechanischer Beschädigung insbesondere bei Zerspanungsprozessen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Marktführerschaft durch Spitzentechnologie

Weltweit gilt Römheld heute als marktführendes Unternehmen auf dem Gebiet der hydraulischen Spanntechnik für die spanende Fertigungstechnik.
Als Spezialist in diesem Bereich bietet Römheld mit seinen rund 300 Mitarbeitern am Standort Laubach/Hessen eine starke unternehmerische Basis, um Spitzentechnologie zu realisieren.
Durch intensive Entwicklungsarbeit - teilweise in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern - werden nicht nur die ständig steigenden Anforderungen des Marktes erfüllt, sondern durch wegweisende Innovationen die Marktentwicklung entscheidend mit beeinflusst.

Ausgerichtet auf eine weltweite Präsenz

Neben den heimischen Kunden, die durch 17 Verkaufsbüros und Vertriebspartner in Deutschland umfassend betreut werden, gewinnt der Export immer stärker an Bedeutung. Schon heute weist Römheld einen Exportanteil von rund 50% auf, der durch indirekte Exporte auf über 65% ansteigt.

Durch eigene Tochtergesellschaften in Grossbritannien, Frankreich, USA, Japan und Südkorea sowie zahlreiche Vertriebspartner werden weltweit intensive Beratung, ein leistungsfähiger Vertrieb und ein umfassender Service für die Römheld Kunden sichergestellt.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.roemheld.de/de/roemheld.aspx?cmd=PRESSE

Leseranfragen:
Ralf Trömer
Römheld GmbH
Friedrichshütte
Römheldstraße 1-5
35321 Laubach
Germany
Tel.: +49 (0) 6405-89-353
Fax: +49 (0) 6405-89-374
mailto:r.troemer(at)roemheld.de
www.roemheld.de

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

266078

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Römheld GmbH Friedrichshütte

Ansprechpartner: Ralf Trömer
Stadt: Römheldstraße 1-5 / 35321 Laubach
Telefon: 06405 89353

Keywords (optional):
industrietechnik, industiefertigung, hydraulik, hydraulik, hydraulikzylinder, spanntechnik, automation, automobilindustrie, spannvorrichtungen, serienfertigung, produktionsprozesse,

Dieser Artikel wurde bisher 246 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Römheld GmbH Friedrichshütte RSS Feed

KUNZMANN: Neues Antriebs- und Sicherheitssystem für konventionelle Fräsmaschinen
Friedrich K. Eisler von WEILER beim 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel für Lebenswerk geehrt
Partnerunternehmen WEILER und KUNZMANN vertiefen Zusammenarbeit
GMN präsentiert auf der SPS High Speed-Elektroantriebe für alle Anforderungen
GMN erweitert Angebot an abgedichteten Spindelkugellagern





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de