Gaspreise sollen im Herbst vielerorts steigen - Anbieter haben Preiserhöhungen angekündigt

01.09.2010 - 09:39 | 250277


Artikel von Lisa Neumann

Viele Verbraucher werden sich vielleicht schon an solche schlechten Nachrichten gewöhnt haben: Wie bereits in den vergangenen Jahren werden auch im Herbst 2010 die Preise für Gas wieder angehoben. Das Immobilienportal www.myimmo.de berichtet, was es mit den Preissteigerungen auf sich hat.

Wer sein Haus oder seine Wohnung (http://www.myimmo.de/ratgeber/immobilien-lexikon/wohnung) mit Gas beheizt, muss im kommenden Herbst wahrscheinlich mit einer Preiserhöhung seitens der Gasversorger rechnen. Bisher haben dem Verbraucherportal toptarif.de zufolge bereits 74 Gasanbieter Tariferhöhungen in den kommenden Monaten angekündigt. Die Preissteigerungen sollen bis zu 19,2 Prozent betragen. Für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem durchschnittlichen Gasverbrauch von 20.000 Kilowattstunden Gas im Jahr bedeutet das einen Kostenanstieg von 115 bis 238 Euro. Etwa 40 Gasanbieter haben ihre Preise aber auch gesenkt. Einige große Anbieter wie E.ON oder EnBW äußerten sich dem Onlineportal zufolge bisher noch nicht zur Entwicklung ihrer Gaspreise. Außerdem sei bei RWE bis Jahresende keine Preissteigerung abzusehen.

Bislang wurden Preissteigerungen von Gasanbietern mit der Kopplung der Gaspreise an die Ölpreise am Weltmarkt begründet. Auch in der näheren Zukunft ist tendenziell mit einem Anstieg der Preise für Gas zu rechnen, da sich die Weltwirtschaft anscheinend erholt und das Preisniveau für Roh- und Heizöl voraussichtlich hoch bleiben wird.

Weitere Informationen:
http://news.myimmo.de/gaspreise-steigen-ab-herbst-wieder/11235.html




Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Die Unister-Gruppe betreibt mit www.myimmo.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Immobilienportal. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de sowie Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Häuser und Grundstücke können auch bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de ersteigert werden.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.myimmo.de/ratgeber/immobilien-lexikon/wohnung

PresseKontakt / Agentur:
Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann(at)unister.de

250277

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Lisa Neumann


Art des Artikels: bitte
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
gaspreise, preiserhoehungen,

Dieser Artikel wurde bisher 781 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Partnersuche.de ermöglicht Tieren die große Liebes-Suche
Reisen in die Ferne - Tourismusbranche boomt trotz Wirtschaftskrise
Aktien der Automobilindustrie - Meinungsumfrage bei potentiellen Anlegern
BMW Z4, der Schnittige - Tipps für den Gebrauchtwagenkauf
Toyota setzt auf die Zukunft - Die neuste Generation der Hybridfahrzeuge

Alle Artikel von Lisa Neumann RSS Feed

Heizungen machen einem das Leben angenehm
Neue Webseite zu Wärmepumpen
Wenn die Gaspreise steigen
Fenster und Türen aus dem Steigerwald
Deutschlands Nr.1 für Energie im neuen Design





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de