BMX Fahrrad

31.08.2010 - 16:01 | 249948


Artikel von Mike Meiers

Bereits seit 1960 wurde das BMX Fahrrad benutzt um Fahrspaß zu bieten wie auch waghalsige Einlagen zu zeigen. Unter Zuhilfenahme von den 20 Zoll Luftreifen und dem hohen Steuer wurden den jeweiligen Anforderungen begegnet sowie obendrein der Rahmen fester gemacht. Folglich wird das Fahrrad an die Aktionen angepasst, wie etwa 360 Grad Drehungen bis hin zu einem Salto. Der BMX Sport hat sich mittlerweile als wettkampftauglich bewährt und es wird unterschieden unter Race sowie Freestyle. Mit Hilfe von viel Zusatz aus dem man abstimmen kann, werden die BMX Fahrräder für die jeweilige Sportart angepasst sowie immer weiterentwickelt. Unter Zuhilfenahme von einem Racebike kann man die bekannten Dreckpisten als auch Parcours fahren. Über steile Kurven plus Hügeligen Einlagen geht es bis zum Ziel. Beim Freestyle sind vor allem die Aktionen in der Luft gefragt, die so genannten Air Sprünge. Den Lenker drehen oder das Bike routieren und auch einen Flip springen, sind besondere Herausforderungen plus sehen äußerst außergewöhnlich aus. Zu sehen ist das ganze in Videos oder Live bei den Wettkampfveranstaltungen. Bei diesem Fahrrad wird vor allem Wert auf die richtigen Bremsen gelegt, gleichwohl darüber hinaus auf die anderen Ausstattungen wie etwa die richtigen Reifen plus den passenden Rahmen wird wert gelegt. Der Begriff BMX stammt von dem englischen wie auch bedeutet Bicycle Moto Cross was schon alles anhand diese besondere Art des Fahrrads sagt. Anhand einem BMX Fahrrad hat man jede Menge Spaß sowie kann sich so gänzlich ausleben beim Fahren. Sei es als Hobby in der Freizeit im Gelände oder gleichfalls als Freestyle auf der Straße oder allerdings professionell in Wettkämpfen. Mittlerweile ist das bereits ein Trendsport geworden anhand wachsender Anhängerschaft. In der richtigen Größe verleiht dieses Fahrrad auf der einen Seite dem Erwachsenen den Spaß. Aber es gibt des Weiteren Kinderausführungen plus überdies für Jugendliche gibt es die richtigen Größen als auch die passende Ausrüstung für dieses sportliche Bike. Mit Hilfe von entsprechender Polsterung für die verschiedenen Rahmenteile kam man dieses Fahrrad noch sicherer machen.

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.bmxfahrrad24.de/

249948

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Mike Meiers


Art des Artikels: Fachartikel
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
bmx-fahrrad, bmx, bmx-fahrraeder,

Dieser Artikel wurde bisher 1190 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Mike Meiers RSS Feed

Neutrale Testberichte zu Mountainbikes
Fahrradfahren in Kassel
Helmpflicht in Österreich
Im Winter aktiv bleiben mit dem Sportevent von Radforum.de





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de