Übersetzung von Betriebsanleitungen für Maschinen- und Anlagenbauer

10.08.2010 - 17:34 | 240620


Artikel von Techni-Translate Technische Übersetzungen

Seit dem 29.12.2009 ist die neue Maschinenrichtlinie in Kraft.
Gültig ist sie für so genannte Inverkehrbringer und
Eigenhersteller von Maschinen. Sie besagt u.a., dass alle
Betriebsanleitungen, Einbauerklärungen und
Montageanleitungen in der jeweiligen Sprache des Landes, in
das exportiert wird, verfasst sein müssen. Maschinen- und
Anlagenbauer müssen seit diesem Stichtag die neue Richtlinie
verbindlich anwenden. Sollte eine Maschine der neuen
Richtlinie nicht entsprechen, ist eine Auslieferung nicht möglich.
Auch inhaltlich bringt die neue Maschinenrichtlinie Neuerungen
mit sich: Verlangt wird die Wiedergabe der
Konformitätserklärung. Zudem werden die Mindestinhalte an
die Betriebsanleitung präzisiert.


Beim Thema Übersetzungen setzt der Service des technischen
Übersetzungsbüros Techni-Translate an: Das Unternehmen,
spezialisiert auf die Übersetzung von technischer
Dokumentation mit Sitz in der Nähe von Stuttgart, hat für jede
Landessprache und jedes Fachgebiet den passenden
Spezialisten. Es sind immer Muttersprachler, die in Ihre
jeweilige Landessprache und in Ihrem Fachgebiet übersetzen,
so wird beispielsweise die Übersetzung der Betriebsanleitung
einer Verpackungsanlage aus dem Deutschen in die eigene
Sprache Italienisch von einem italienischen
Maschinenbauingenieur durchgeführt.

Dem Thema Terminologiemanagement kommt eine immer
stärkere Bedeutung zu, häufig wird teure Software eingesetzt.
Dies ist in vielen Fällen nicht notwendig. Eine der kostenlosen
Zusatzleistungen von Techni-Translate ist das Bereitstellen
einer firmenspezifischen Fachterminologie. Die Kunden können
sich in den direkt in Ihre Terminologiedatenbank einloggen und
auf Fachbegriffe zugreifen. Neu ist nun die Möglichkeit, das
auch die Kunden den Datenbestand editieren können, Begriffe
löschen, hinzufügen oder ändern. Dies hat gleich mehrere
Vorteile. Es erleichtert es den Unternehmen die Verwaltung
Ihrer Terminologie, der Datenbestand kann leicht aktuell
gehalten werden. Bei Übersetzungen hält sich Techni-Translate
im Gegenzug strikt an die Terminologie der Datenbank, die
Qualität und Konsistenz der Übersetzungen steigt und ebenso
die Kundenzufriedenheit.

Geht es nur um die Übersetzung von Begriffen oder kurzen
Textpassagen, so nutzen viele bereits das von Techni-Translate
ins Leben gerufene Portal www.dictindustry.de
Es handelt sich hierbei um ein kostenloses, online verfügbares
mehrsprachiges technisches Wörterbuch. Hier finden die
Nutzer technische Begriffe und Fachausdrücke in zahlreichen
Sprachen, die in den gängigen Online-Wörterbüchern oft vermisst werden.


Die in der Datenbank enthaltene Terminologie stammt aus von
Techni-Translate übersetzten technischen Dokumentationen,
die durch qualifizierte muttersprachliche Fachübersetzer und
Ingenieure übersetzt worden sind. Der Datenbestand ist sehr
aktuell und wächst stetig. Dictindustry.de hat sich innerhalb
kurzer Zeit zu einem geschätzten Onlinewörterbuch für
Techniker entwickelt.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Techni-Translate ist ein auf technische Übersetzungen
spezialisiertes Übersetzungsbüro. Es wird technische
Dokumentation aller Art, z.B. Bedienungsanleitungen, Handbücher,
Kataloge, Stücklisten, Fachtexte, Pressemitteilungen und
Newsletter sowie komplette Webseiten für Unternehmen in
zahlreichen Sprachkombinationen übersetzt. Die technischen
Übersetzungen werden ausschließlich von qualifizierten
muttersprachlichen Fachübersetzern durchgeführt.
Techni-Translate beschäftigt sich auch mit innovativen IT-
Lösungen im Bereich Terminologiemanagement. Faire und
transparente Preisgestaltung sowie enormes Kostensparpotential
bei Folgeaufträgen durch den Einsatz von modernen TM-Systemen
zeichnen das Übersetzungsbüro Techni-Translate aus.
Professionelle Beratung, Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten
machen bei Techni-Translate den Unterschied


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.techni-translate.de

Leseranfragen:
Techni-Translate Technische Übersetzungen
Fr. Flormira Salas-Marin
Kirchstr. 29
72667 Schlaitdorf
Tel.: +49 (0) 7127 923158 0
Fax: +49 (0) 7127 923158 20
www.techni-translate.de
info(at)techni-translate.de

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

240620

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Techni-Translate Technische Übersetzungen

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
uebersetzung, technik, industrie, maschinenrichtlinie,

Dieser Artikel wurde bisher 236 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Techni-Translate Technische Übersetzungen RSS Feed

Kennzeichnung ohne Kompromisse
Lenkautomatik zum Richtungswechsel auf der Schiene
Firmenhistorie vom Metallverarbeitungsbetrieb Bickel GmbH
Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen
KUNZMANN: Neue AFR-Funktion verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de