InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Tarifsenkungen bei Austrophone mit 1. Juli 2010

ID: 216853

Best2u: maximal 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz in alle österreichischen Mobilnetze

Austrophone, der österreichische Telefonie- und Internet-Großhändler für Klein- und Mittelbetriebe, senkt mit 1. Juli 2010 die Festnetzgebühren in alle inländischen Mobilfunknetze: Sowohl bestehende als auch Neukunden telefonieren mit den neuen Tarifen um zwischen 0,099 und 0,1399 € pro Minute aus dem österreichischen Festnetz zu 3, A1, Bob, Orange, Tele2, Telering, T-Mobile usw. – und das ohne Bindung oder Mindestumsatz.


(IINews) - Von diesen einzigartigen neuen Tarifen sollen v.a. Unternehmen profitieren, die ihre enorm hohen Telefonkosten in die Mobilfunknetze eindämmen wollen. Die Tarifsenkungen um bis zu 52% der ursprünglichen Kosten pro Minute decken die Bedürfnisse der gegenwärtigen Business-Telefonie optimal ab und leisten einen wesentlichen Beitrag zu erschwinglichen Telefongesprächen auch zwischen Festnetz und Handy.

Durch die ebenfalls neu eingeführte Volumenstaffelung kommen Vieltelefonierer doppelt auf ihre Kosten: Je höher die monatlichen Gesamtminuten der Telefonate, bezogen auf alle österreichischen Mobilnetze, desto günstiger die jeweiligen Tarife in die einzelnen Netze. So profitiert beispielsweise ein Unternehmen mit über 7.500 Gesprächsminuten vom Festnetz ins österreichische Mobilnetz von Minutenkosten von € 0,099.

Die Tarifsenkungen sind für Neukunden und bestehende Kunden gleichermaßen gültig – und das vom ersten Tag an. Durch die einheitliche Tarifgestaltung werden nicht, wie so oft, Bestandkunden bestraft und nur Neukunden geködert. Das und die Top Telefonie-Konditionen ins In- und Ausland, die sekundengenaue Abrechnung ab der ersten Sekunde sowie der Verzicht auf Installationskosten, monatliches Grundentgelt für optionale Pakete oder Vertragsbindung sind nur einige der Eigenschaften, welche Austrophone vom Mitbewerb unterscheiden und zu einem idealen Telefonieanbieter machen.

Besonders Dienstleistungsunternehmen sind nach wie vor auf Festnetztelefonie angewiesen und nehmen die hohen Mobilfunkkosten dafür oft in Kauf. Austrophone ist darauf ausgerichtet, den Klein- und Mittelbetrieben flexible und unkomplizierte Lösungen, maßgeschneidert auf das individuelle Telefonverhalten, anzubieten.

Alle Preisangaben excl. USt., da die Angebote nur an B2B-Kunden gerichtet sind.



Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Austrophone ist eine eingetragene Marke der a-Phone GmbH, die im Jahr 2008 gegründet wurde und auf eine kurze, aber erfolgreiche Geschichte zurück blickt. Das Unternehmen ist stark auf automatisierte Prozesse ausgerichtet. Es kann daher mit einem angemessenen Mitarbeiterstand und teils Outsourcing problemlos eine größere Kundenanzahl betreuen. Austrophone hat sich auf Telefonie- und Internetlösungen für österreichische EPU’s sowie Klein- und Mittelbetriebe spezialisiert. Um angenehmes Festnetz-Telefonieren nach internationalen Standards und mit bewährter Ausfallsgarantie anbieten zu können, arbeitet Austrophone mit renommierten, verlässlichen Partnern in Österreich zusammen.



Leseranfragen:

a-phone GmbH
4020 Linz, Kapuzinerstr. 84e
im CPL (Commerz Park Linz)
Tel: +43-70-77 09 88
Fax: +43-70-77 30 48
Web: www.austrophone.at
Mail: office(at)austrophone.at



PresseKontakt / Agentur:

a-phone GmbH
4020 Linz, Kapuzinerstr. 84e
im CPL (Commerz Park Linz)
Tel: +43-70-77 09 88
Fax: +43-70-77 30 48
Web: www.austrophone.at
Mail: presse(at)austrophone.at



drucken  als PDF  an Freund senden  Jetzt auch über den BASE Online-Shop: Null-Prozent-Finanzierung für attraktive Endgeräte von Brodos ProSieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD starten im Eutelsat KabelKiosk
Bereitgestellt von Benutzer: Austrophone
Datum: 24.06.2010 - 22:36 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 216853
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Johann Falkinger
Stadt:

Linz


Telefon: +43-70-77 09 88

Kategorie:

Telekommunikation


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 498 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Tarifsenkungen bei Austrophone mit 1. Juli 2010"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

a-phone GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von a-phone GmbH



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.125
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 64


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.