Automatica: Montech zeigt neue Transportlösungen

05.05.2010 - 08:14 | 196548


Artikel von Montech AG

Montech präsentiert auf der Automatica 2010 in München ein neues mehrspuriges Transportband. Weiterhin sind eine besondere Anwendung des Transportsystems Montrac sowie die komplette Produktpalette der Förderbänder, Automationskomponenten und Solar-Förderbänder zu sehen.

Besuchern der Automatica und der parallel stattfindenden Intersolar zeigt Montech an seinem Stand Nr. 318 in Halle B1 bewährte und neue Lösungen für Transport und Handling sowie Intralogistik.

Neu: Mehrspuriges Transportband
Für den Transport von größeren Werkstücken bietet Montech ein mehrspuriges Transportband mit Gurt oder Zahnriemen, das Gewichte bis zu 100 kg bewegt. Das Transportband hat drei verschiedene Antriebsvarianten mit Stirnrad-Getriebemotor: Eine Regelung über einen Frequenzumformer, eine Regelung über einen Frequenzumformer mit einer integrierten Punkt-zu-Punkt-Positionierung oder fixe Geschwindigkeit. Für einen sanften Transport der Werkstücke sorgt eine definierte Beschleunigungs- und Bremsrampe. “In Kürze wird auch die Reinraumzertifizierung abgeschlossen sein“, so Gianluca Aloisi, Director Sales Montech.

Montrac einmal anders
In den vergangenen Jahren kam das Transportsystem Montrac in verschiedenen Bereichen der Intralogistik und Anwendungen im Industriebereich zum Einsatz: Beispielsweise für den Transport von Scheinwerferkomponenten aus dem Lager zu Bearbeitungsstationen, Transport von Brillengläsern, Verkettung von Spritzgussmaschinen, Verbindung von manuellen und automatischen Bearbeitungsstationen für PKW-/LKW Innen- und Außenspiegeln oder automatisiertem Kistentransport.

Auf der Automatica zeigt Montech den Einsatz von Montrac einmal anders: Auf dem Stand wird das Transportsystem zur Beförderung von Getränken eingesetzt. Laut Aloisi garantiert Montrac bestmögliche Sorgfalt, Präzision und Sicherheit beim Bewegen von Objekten und präsentiert sich als ideale Lösung für Ausstellungen, Museen, Showrooms, Bibliotheken und Catering. Aloisi: „Einen originellen Einsatz findet Montrac im Verkehrshaus der Schweiz: Dort wird Montrac als Miniatur-Schaulager für 3.000 Matchbox-Autos genutzt.“

Förderbänder aus Standardkomponenten
Die Klein- und Grosstransportbänder sowie Transportbänder werden als Zu- und Wegführbänder in einzelnen Fertigungsanlagen oder zur Verkettung von Produktionsstrassen eingesetzt. Das asynchrone Längstransfersystem findet seinen Einsatz, um Werkstücke entsprechend ihrem Montageablauf automatisch von einem Förderband zum nächsten durch die dazu notwendigen Arbeitsstationen zu führen.



Die Förderbänder sind als Baukasten mit funktionsfertigen Komponenten konzipiert. Durch die modulare Bauweise können die Transportbänder individuell zusammengestellt sowie einfach und kostengünstig verlängert oder verkürzt werden. „Aufgrund des modularen Aufbaus eignen sich alle Transportbänder für kundenspezifische Transportlösungen“, berichtet Aloisi.
Die Förderbänder sind standardmäßig zwischen 45 und 800 mm breit. Die Länge, die in einem Millimeter Raster frei wählbar ist, kann bis zu 15 m betragen. Die Förderbänder können Gewichte bis 125 kg transportieren.

Automationskomponenten: Höhere Automatisierungsflexibilität
Eine höhere Automatisierungsflexibilität erreichen Anwender mit den elektrischen Automationskomponenten: Elektrische Greifer, Drehantrieb, Kompakt-Universalschlitten und Servoline. Bei den elektrischen Greifern sind Kraft und Geschwindigkeit des Greifens unabhängig voneinander einstellbar. Der Drehantrieb DAE-60 kann aufgrund der Elektrifizierung viele Positionen anfahren (bis zu 31 fest programmierbar) und die Geschwindigkeit zwischen den einzelnen Positionen kann variieren. Alle elektrischen Handlingkomponenten werden mit demselben Typ Regelgerät betrieben. Die vorkonfigurierten Reglereinstellungen ermöglichen dem Anwender eine sehr einfache und schnelle Inbetriebnahme. Zudem eröffnen die digitalen I/O’s eine einfache Ansteuerung.

Transportbänder für die Solarindustrie
Besucher der Intersolar sowie der Automatica sehen am Montech-Stand die gesamte Palette an solarspezifischen Transportbändern: Solar-Transportband, Entladetransportband, Schwenktransportband, Zentrierband, Ausschleusemodul, Kurztransportbandband, Vakuumtransportband sowie das neue Transportband für Module.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Montech AG vermarktet modulare Standardkomponenten für die Automatisierung anspruchsvoller Produktions- und Logistikprozesse. Die Produktpalette umfasst neben klassischen Förderbändern, Automationskomponenten und dem Profilsystem Quick-Set das Transportsystem Montrac. Montrac ist ein intelligentes Transportsystem für die Vernetzung industrieller Produktions- und Logistikprozesse. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz wurde 1963 gegründet und steht heute für Innovation in der Automatisierungsbranche.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.montech.com

Leseranfragen:
Montech AG
Gewerbestrasse 12
CH-4552 Derendingen
Telefon: +41 (0)32 6815542
Fax: +41 (0)32 6821977
E-Mail: info(at)montech.com

PresseKontakt / Agentur:
Montech AG
Elke Manthei
Gewerbestrasse 12
CH-4552 Derendingen
Telefon: +41 (0)32 6815542
E-Mail: elke.manthei(at)montech.com


Anmerkungen:

196548

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Montech AG

Ansprechpartner: Elke Manthei
Stadt: Derendingen
Telefon: +41 (0)32 6815542

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 256 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Montech AG RSS Feed

Wie kann man Bodenplatten auf Terrassen, Balkons und Gehwegen trocken ( ohne Mörtel ) und schnell verlegen ?
Leiterplattenbestückung: BOEKS GmbH investiert in seinen Standort in Alfter
Soetebeer Metallbau GmbH: Zurück in der Erfolgsspur
Lumon: Lautlos in jeder Lage
Dachfanggerüste





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de