Kompakte und elegante Powerline-Adapter mit 200 Mbps von TP-LINK

30.04.2010 - 15:04 | 195188


Artikel von Christoph Zamaitat

Mit dem TL-PA201 hat TP-LINK, Hersteller von SOHO-Netzwerkprodukten, ein neues Starter-Kit für Powerline-Anwender vorgestellt.

Plug & Play Starter-Kit für die Heimvernetzung über das Stromnetz TL-PA201

Das Kit besteht aus zwei Adaptern zum Aufbau von Netzwerken mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Mbps über das Stromnetz. Damit lassen sich auch bandbreitenhungrige Anwendungen und die Übertragung umfangreicher Videos realisieren, ohne dass dafür Kabel verlegt werden müssten.


Ausbaufähiges Netz mit hohen Reichweiten


Mit Reichweiten bis zu 200 Metern entfallen die bei drahtlosen Verbindungen sonst nötigen Access Points. Bei Bedarf können über zusätzliche Adapter weitere Räume in das Netzwerk eingebunden werden.


Schnelles und sicheres Netz über die Steckdose im Büro oder zu Hause




Die Powerline-Adapter von TP-LINK unterstützen alle Netzwerkgeräte wie PCs, Notebooks sowie Drucker oder Spielekonsolen, Internet Router oder NAS-Geräte und sind vollständig zum HomePlug-AV-Standard kompatibel. Neben der hohen Datenrate von 200 Mbps sorgen erweiterte QoS-Funktionen (Quality of Service) dafür, dass auch kritische Anwendungen wie unterbrechungsfreie Voice over IP-Telefonate oder Online-Spiele problemlos betrieben werden können. Auch die Übertragung von Videos in DVD-Qualität ist möglich. Die Daten werden bei Windows-Betriebssystemen ab der Version 2000 über eine 128 Bit AES-Verschlüsselung geschützt, so dass die Vertraulichkeit jederzeit gewährleistet ist.




Treiber installieren, Adapter ins Stromnetz - das IP-Netzwerk steht



Die Einrichtung eines Netzwerks mit den Powerline-Adaptern ist in wenigen Schritten für jedermann möglich. Die Netzwerkgeräte werden direkt oder über einen Switch an die Adapter angeschlossen und diese in die Steckdose gesteckt. Lediglich die mitgelieferten Treiber müssen einmalig installiert werden, um den Powerline-Adaptern den entsprechenden Sicherheits-Schlüssel vergeben zu können. Die Adapter unterstützen alle gängigen Betriebssysteme, Windows ab Version 98 SE, Mac OS und Linux. Falls gewünscht kann ergänzendes Feintuning webbasiert über die IP- Adresse der Geräte vorgenommen werden. Auf diese Art und Weise kann das IT-Netzwerk über die Strom-Dose beliebig über weitere, zusätzlich erhältliche Adapter ergänzt werden.







Optisch unterscheidet sich der TL-PA201 deutlich von seinen Vorgängermodellen mit 85 Mbps. Das neue Gehäuse wirkt elegant und konnte erheblich kompakter gestaltet werden. Die Außenmaße betragen lediglich 9,2 x 7 x 4,4 cm.





Preise und Verfügbarkeit



Das neue TL-PA201 Starter-Kit von TP-LINK ist ab sofort über TP-LINK-Distributoren und über das Fachhandelsnetz erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 69 Euro, jeder weitere Einzeladapter ist für 39 Euro erhältlich, jeweils inklusive MwSt.




Unternehmensinformation / Kurzprofil:

TP-LINK wurde 1996 gegründet und hat sich durch intensive Forschung und Entwicklung, effektive Produktion und striktes Qualitätsmanagement unter Branchenkennern weltweit einen Namen als Hersteller von SOHO-Netzwerkprodukten gemacht. Das Sortiment reicht von Produkten im WLAN- und ADSL-Bereich über Router, Switches, IP-Kameras, Powerline-Adapter und Printserver bis zu Medienkonvertern und Netzwerkadaptern. Mit 5.055 Mitarbeitern weltweit (Stand Februar 2010) vertreibt das Unternehmen seine Produkte in über 100 Ländern. TP-LINK-Produkte haben weltweit mehr als 100 Auszeichnungen bekommen und erzielten 2009 einen Gesamtumsatz von 466 Mio. US-Dollar.

Die deutsche Niederlassung von TP-LINK besteht seit April 2009 in Hofheim am Taunus. Hier befinden sich das europäische Sales- und Marketing-Team, der Europa-Support sowie das Zentrallager für Westeuropa.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.prolog.biz/presse/tp-link/pi/2010-04-28.html

Leseranfragen:
TP-LINK Deutschland GmbH
Johannes-Gutenberg-Str. 12
65719 Hofheim am Taunus
Tel. +49 6122 53693-0
Fax +49 6122 53693-22
E-Mail: sales.de(at)tp-link.com
www.tp-link.com/de

PresseKontakt / Agentur:
Prolog Communications GmbH
Jürgen Haekel
Mobile +49 17 9999 2222
Direct +49 89 800 77-111
Fax +49 89 800 77-222
eMail: tp-link(at)prolog.biz
http://de.prolog.biz

195188

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Christoph Zamaitat

Ansprechpartner: Christoph Zamaitat
Stadt: München
Telefon: +49 89 800 77 0

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 30.04.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
tp-link, prolog-communications, starter-kit, powerline,

Dieser Artikel wurde bisher 311 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Neue aussagekräftige SEO-Reports für Rank Tracker und LinkAssistant
Entrust verstärkt sein Engagement im deutschen Security-Markt
Suchmaschinen-Optimierer von Link-Assistant.Com testen Websites gratis
Völlig verlustfreie Bildübertragung bis 1 Kilometer mit nur einem Kabel
fCoder Group bringt Smart Efficiency auf die Hannover Messe

Alle Artikel von Christoph Zamaitat RSS Feed

5-GbE-Netzwerk zum Spartarif: Der neue Solo5G™
Fonterra Co-operative Group wählt HCL-Technologien für die Transformation der IT-Infrastruktur aus
Das IT-Service-Net steigt in den Digitalpakt ein
Apples Mac Pro: Das Reparaturwunder von Weihnachten
Studie favorisiert Stockholm als Standort für Rechenzentren





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de