Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu BaerbocksÄußerungen am Wochenende

16.05.2021 - 13:41 | 1901465


Artikel von Stuttgarter Nachrichten



(ots) - Es gibt sich noch, die scheinbar guten Nachrichten: jeder könne Urlaub machen, wo er wolle - auch unter einer Kanzlerin Annalena Baerbock. Das hat die grüne Kanzlerkandidatin übers Wochenende verlauten lassen. Dass sich die Spitzengrüne zu einer derartigen Binse aber überhaupt genötigt sieht, zeigt, welche Befürchtungen das Wahlvolk mit einer grünen Chefin im Kanzleramt verbindet. Auch wenn sie die Reisefreiheit nicht grundsätzlich einschränken möchte, so ginge Baerbocks Aufstieg an die Regierungsspitze nicht ohne Einschränkungen einher. Früher wollten die Ökos wenigstens noch mit grünen Ideen, schwarze Zahlen schreiben. Mittlerweile scheint es ihnen zu reichen, die Abgabenlast zu erhöhen, um Wohltaten unters zuvor zur Kasse gebetene Volk zu verteilen. Klar ist: Eine Stimme für die Grünen, sorgt gleich doppelt für Erleichterung: Beim Gewissen und beim eigenen Geldbeutel. Das muss man sich leisten können.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd(at)stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1901465

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Stuttgarter Nachrichten

Ansprechpartner:
Stadt: Stuttgart
Telefon:

Keywords (optional):
steuern, wahlen, finanzen, politik, innenpolitik,

Dieser Artikel wurde bisher 11 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Stuttgarter Nachrichten RSS Feed

Der Linken-Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch will sich für Ostdeutschland stark machen
Amira Mohamed Ali (Fraktionsvorsitzende DIE LINKE) fordert von Konzernen klimafreundlichere Produktion
Janine Wissler gegen Parteiausschluss von Sahra Wagenknecht
Innenminister zu Antisemitismus: Sanktionen reichen nicht / Kommentar von Christian Rath
Woelki nennt Entscheidung im Fall von Düsseldorfer Pfarrer D. "großen Fehler"





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de