Parteivorsitzende Janine Wissler (DIE LINKE): "Es geht immer um die Inhalte"

27.02.2021 - 13:08 | 1884630


Artikel von PHOENIX



(ots) - Berlin, 27. Februar 2021. Die neugewählte Parteivorsitzende in der Doppelspitze der Linken, Janine Wissler, betont im phoenix-Interview, dass eine Regierungsbeteiligung der Partei von den Inhalten abhänge. "Die Frage von Regieren oder Nicht-Regieren kann man nicht abstrakt beantworten, sondern es geht immer um die Inhalte." Ein linkes Mehrheitsbündnis mit Regierungsbeteiligung der Partei schließt sie nicht aus. "Wenn es Mehrheiten gibt nach der Bundestagswahl, dann glaube ich durchaus, dass SPD, Grüne und Linke in der Verantwortung sind, gemeinsam zu verhandeln, ob man einen Politikwechsel erreichen kann", so Wissler.

Mit der ebenfalls neugewählten Parteivorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow sieht sich Wissler thematisch auf einer Linie. "Wir sagen ganz klar, wo die Linke inhaltlich steht, und Susanne und ich sprechen da mit einer Stimme bei all den entscheidenden Fragen."

Die Frage, wer die Spitzenkandidatur der Linken für die Bundestagswahl im September übernimmt, lässt Wissler offen. "Das ist heute noch nicht die Zeit, um die Spitzenkandidatur zu entscheiden", so die Parteivorsitzende. Wichtig sei nur, dass die Partei geeint in den Wahlkampf gehe.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation(at)phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1884630

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: PHOENIX

Ansprechpartner:
Stadt: Bonn
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen, medien, wahlen, innenpolitik,

Dieser Artikel wurde bisher 17 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von PHOENIX RSS Feed

Land Berlin will sich Vorkaufsrecht für geplanten Siemens-Campus sichern
Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu BaerbocksÄußerungen am Wochenende
Hermann Otto Solms (FDP): FDP war noch nie so geschlossen
Lydia Hüskens (FDP): Wähler:innen in Ostdeutschland verlangen viel von der Gesellschaft
FDP-Chef Lindner will Subventionen beim Klimaschutz abbauen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de