Interroll gründet neues Center of Excellence Software&Electronics, um Systemintegratoren besser zu unterstützen

19.01.2021 - 07:08 | 1874431


Artikel von Interroll (Schweiz) AG



(PresseBox) - Interroll gab heute die Akquisition der MITmacher GmbH in Linz, Österreich, bekannt. Die Übernahme des Unternehmens dient als Basis für den künftigen Aufbau des neuen Global Center of Excellence (CoE) Software & Electronics von Interroll.

Neben den entsprechenden Vermögenswerten übernimmt Interroll ein hochqualifiziertes Team von Ingenieuren und Experten, das über eine starke Erfolgsbilanz in den Bereichen Softwareentwicklung, Elektronik, Mechatronik und Engineering mit Fokus auf den Materialfluss sowie das Industrial Internet of Things (IoT) verfügt. Für den Kauf der MITmacher GmbH investierte Interroll einen sechsstelligen Euro-Betrag.

Das neue CoE wird die globale und produktübergreifende Verantwortung für Steuerungen, Software und Elektroniklösungen übernehmen. Im Rahmen der neuen Organisation wird das Unternehmen eine Reihe von Bestandsprojekten mit seiner Beratungskompetenz weiterbetreuen.

Andreas Eglseer, der Gründer der MITmacher GmbH, wird zum Geschäftsführer des neuen globalen Kompetenzzentrums ernannt. Der 42-jährige Diplom-Ingenieur für Mechatronik/Wirtschaft, der das Unternehmen Anfang 2015 gegründet hat, wird in dieser Funktion an Jens Strüwing, Executive Vice President Products & Technology der Interroll Gruppe, berichten. Das Unternehmen wird in Interroll Software & Electronics GmbH umbenannt und neue Räumlichkeiten in Linz, Österreich, beziehen.

"Mit einem stärkeren Fokus auf Software und Elektronik übernimmt Interroll eine größere Verantwortung bei der Unterstützung von Systemintegratoren. Hierzu werden wir in Zukunft eine noch anspruchsvollere Technologieplattform anbieten. Die Marktnachfrage zeigt, dass Steuerungs- und Softwarelösungen eine immer wichtigere Rolle für die Wertschöpfung bei unseren Kunden und Endanwendern spielen", sagt Jens Strüwing. "Deshalb werden wir unsere Aktivitäten in dieser Richtung intensivieren und unsere Kompetenzen auf diesem Gebiet mit unserem neuen Global Center of Excellence Software & Electronics in Linz weiter ausbauen.?



Interroll Aktie

Die Namensaktien der Interroll Holding AG werden im Main Standard der SIX Swiss Exchange unter der Valorennummer 637289 gehandelt

Disclaimer

Diese Pressemitteilung wurde zeitgleich veröffentlicht und den Abonnenten zugesendet. Interroll übernimmt keine Verantwortung für verspätete Zustellungen, die auf Kommunikationsprobleme auf Empfängerseite zurückzuführen sind.

Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien ?Rollers? (Förderrollen), ?Drives? (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), ?Conveyors & Sorters? (Förderer & Sorter) sowie ?Pallet Handling? (Palettenförderer & Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food & Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 34 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 559,7 Millionen Franken und 2.400 Mitarbeitenden (2019).

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien ?Rollers? (Förderrollen), ?Drives? (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), ?Conveyors&Sorters? (Förderer&Sorter) sowie?Pallet Handling? (Palettenförderer&Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food&Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter&Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 34 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 559,7 Millionen Franken und 2.400 Mitarbeitenden (2019).


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1874431

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Interroll (Schweiz) AG

Ansprechpartner:
Stadt: Sant'Antonino, Schweiz / Linz, Österreich
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 15 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Interroll (Schweiz) AG RSS Feed

Baumpatenschaft als entscheidendes Kaufkriterium
SmartTarget: Innovatives Nachrüst-Lasersystem zum Anvisieren von Ladungsträgern
XXL Sports&Outdoor setzt seine Erfolgsgeschichte mit Element Logic in Enzersdorf bei Wien fort
Toyota Industries Corporation erhält A-Ratings des CDP für Klimawandel und Wassersicherheit
Serviceoase inÖsterreich





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de