Die beste kostenlose Kinder-Überwachungs-App

14.12.2020 - 19:17 | 1868204


Artikel von Flip

Kinder Überwachungs App kostenlos

Sollten Sie bereits Elternteil eines Kindes sein, oder aber jemanden kennen, der bereits Kinder hat, so werden Sie sich folgende Situation bestimmt gut vorstellen können. In der heutigen Zeit ist es fast normal geworden, dass Kinder bereits im Grundschulalter ein Smartphone, oder ein einfaches Tastenhandy , besitzen. Dies hat nicht zwingend den Hintergrund, dass sie auf sozialen Netzwerken unterwegs sein sollen, oder Spiele spielen können. Vielmehr ist es Grund dafür, dass Kinder ihre Eltern jederzeit erreichen können.

Gerade in Großstädten sind Kinder oftmals darauf angewiesen, den Weg zur Schule alleine zu fahren, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus oder Bahn. Für Eltern ist dies zwar auf der einen Seite eine Entlastung, da sie die Kinder nicht mit dem Auto zur Schule fahren müssen. Auf der anderen Seite jedoch sind Eltern besorgt, ob ihre Schützlinge sicher und wohlbehalten in der Schule ankommen.

Aus diesem Grund kaufen Eltern schon im frühen Grundschulalter Handys für die Kinder, um eine vollständige Kommunikationsmöglichkeit herstellen zu können. Denn auch für die Kinder ist das selbstständige Fahren zur Schule und nachhause eine neue und ungewohnte Situation. Daher ist es für beide Parteien eine wichtige Lösung und entwickelt ein Gefühl der Sicherheit.

Doch in manchen Situationen, die für Kinder eine große Gefahr darstellen, reicht diese bloße Kommunikationsmöglichkeit nicht aus. Manchmal haben Kinder, wenn sie in Gefahr schweben, nicht die Zeit ihre Eltern anzurufen, oder denken nicht daran, da ihre Gedanken bei der möglichen Gefahrenquelle liegen. Im Alltag begegnen gerade Kinder oft Situationen, die für sie schnell zur Gefahr werden können.

Um ein weiteres, besseres Gefühl der Sicherheit gewährleisten zu können, sowohl für die Eltern, als auch für das Kind, bieten zahlreiche Anbieter Überwachungs-Apps an, mit denen der Standort des Handys ermittelt und überprüft werden kann. Doch nicht nur das, denn mit den Apps kann noch einiges mehr kontrolliert werden, zur Sicherheit des Kindes.




Warum brauchen Sie eine Überwachungs-App?

Stellen Sie sich kurz folgende Situation vor: Sie wohnen, gemeinsam mit Ihrem Partner und dem gemeinsamen Kind im Grundschulalter, in einer Stadt. Ihr Kind geht jedoch, um im bekannten Freundeskreis zu bleiben, in eine Grundschule, die etwas außerhalb liegt. Aufgrund Ihres Berufes können Sie das Kind jedoch nicht täglich persönlich zur Schule fahren, sodass es oft mit dem Bus fahren muss.

Nun fahren in diesem Bus zwar auch die Freunde des Kindes mit, jedoch muss es den Weg zur Bushalktestelle, sowie nachmittags wieder Nachhause, alleine zurücklegen. Da Sie bereits auf dem Weg zur Arbeit sind, haben Sie das Kind lediglich an der Haustür verabschiedet und können Ihr Kind nicht zur Haltestelle begleiten.

Auf dem Weg zur Arbeit, sowie den ganzen Arbeitstag lang, machen Sie sich deswegen Gedanken. Ist Ihr Kind sicher in der Schule angekommen? Ist Ihrem Kind auf dem Weg nicht vielleicht etwas passiert? Was ist, wenn Fremde Ihr Kind angesprochen haben? Fragen, die sich viele Eltern stellen, die in solch einer Situation sind.

Selbst wenn Sie selbst keine Kinder haben, werden Sie diese Gedanken und das dazugehörige Gefühl sicher gut nachvollziehen können. Genau aus diesem Grund kaufen viele Eltern ihren Kindern bereits in diesem Alter ein Handy, eben um eine Kommunikationsmöglichkeit zu bieten. So kann das Kind die Eltern jederzeit erreichen und auch die Eltern können anrufen, um sich zu versichern, dass es dem Kind gut geht.

Nun gibt es jedoch manchmal, eine bereits erwähnt, Situationen, in denen die bloße Kommunikationsmöglichkeit nicht ausreichend Sicherheit gewährt. Denken Sie, dass Ihr Kind daran denken würde Sie anzurufen, wenn ein fremdes Auto neben ihm anhält und es zum Einsteigen auffordert? Nein, wahrscheinlich nicht. Und genau da kommen die Überwachungs-Apps ins Spiel.

Mithilfe der Kinder Überwachungs App kostenlos des Kindes können Sie zum Beispiel den Standort kontrollieren, dies sogar sehr genau. So können Sie sehen, wenn das Kind länger an einem Punkt steht, dort aber nicht die Haltestelle ist. In solch einer Situation können Sie dann zum Telefon greifen und Ihr Kind telefonisch erreichen, um nachzufragen, ob alles okay ist und ob es ihm gut geht. Oft können genau solche Telefonate in diesen Momenten womöglich Kinderleben retten.

Für genau solche Situationen ist es eine Überlegung wert, sich solch eine Überwachungs-App herunterzuladen.


Eine kostenlose Kinder-Überwachungs-App

In diesem letzten Abschnitt wollen wir Ihnen eine kostenlose App vorstellen, mit deren Hilfe Sie schnell und unkompliziert das Handy des Kindes orten, sowie die allgemeine Nutzung überwachen können. Zu diesem Zweck eignet sich die App „mSpy“ sehr gut, da sie all diese Dinge in einer App vereint. Einfach zu bedienen und schnell einzurichten ist sie zudem auch.

Mit „mSpy“ können Sie ganz einfach den Standort des Handys Ihres Kindes tracken und wissen somit zu jedem Zeitpunkt, sofern das Handy eingeschaltet ist, wo sich das Kind gerade befindet. Doch die App bietet noch weitere Vorteile. Dies soll eine weitere fiktive Situation verdeutlichen.

Zwar kaufen immer mehr Eltern früh den Kindern ein eigenes Handy, doch wollen sie nicht, dass diese zu viel Zeit am Handy verbringen. Mit „mSpy“ können Sie, neben der Überwachung des Standortes ebenfalls kontrollieren in viel Zeit Ihr Kind sonst am Handy verbringt, und was es damit tut. Sie können mit dieser Überwachungs-App kontrollieren, mit wem das Kind Kontakt hat, wie viel Zeit es in möglichen Netzwerken verbringt und noch viel mehr.

Allein jedoch die Sicherheit des Kindes ist ein guter Grund, dem Kind nicht nur ein Handy zu kaufen, sondern es ebnfalls, zum Beispiel mit „mSpy“ zu „überwachen“.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1868204

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Flip

Ansprechpartner:
Stadt: Karlsruhe
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 12 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Flip RSS Feed

Homeoffice 2021: Nur so funktioniert mobiles Arbeiten
Quantenkommunikation über Glasfaserkabel soll nun durch ein großes Infrastrukturprojekt möglich werden
Digitaler, nachhaltiger und bewerberzentrierter: Die wichtigsten Recruiting-Trends 2021
ILFORD belebt populäre Retro-Filmkamera von 1964 wieder: ILFORD Sprite 35-II
Bilder in der 3. Dimension: AquaSoft präsentiert DiaShow 12





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de