Tino Chrupalla (AfD) zählt Querdenker zum Bürgertum

29.11.2020 - 16:15 | 1863809


Artikel von PHOENIX



(ots) - Bonn/Kalkar, 29. November 2020. Der Co-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla hat anders als der Co-Vorsitzende Jörg Meuthen im phoenix-Interview Verständnis für die Querdenker-Bewegung gezeigt, die Meuthen in seiner Parteitagsrede in Teilen scharf kritisiert hatte. Die Querdenker zähle Chrupalla zum "eigentlichen Bürgertum". Der AfD sei wichtig, den Bezug zu den Leuten auf der Straße nicht zu verlieren - gemein mache wolle sich Chrupalla aber mit niemandem. "Wenn dort strafbare Handlungen stattfinden, dann ist das ein Fall für die Justizbehörden - das ist nicht Aufgabe der AfD."

Die Demonstration der Querdenker-Bewegung am 18. November sei hinsichtlich der Gewalt gegen Polizisten mit Verletzten aufzuarbeiten. Doch Gewalt sah der Bundesvorsitzende nicht nur auf Seiten der Demonstranten: "Ich fand aber auch eine insgesamt sehr aggressive Polizei dort vor dem Haus." Es habe Chrupalla doch "schon sehr irritiert, wie brutal die Polizei dort vorangegangen ist". Den Einsatz von Wasserwerfern bei der Demonstration hält er für überzogen.

Mit den inhaltlichen Fortschritten auf dem Parteitag beim Thema Sozialpolitik ist Chrupalla zufrieden, gesteht aber zugleich ein: "Natürlich gab es Diskussionsbedarf, das hat man heute gemacht. Leider hat das natürlich jetzt ein wenig das Programmatische verschoben." Meinungsverschiedenheiten gebe es immer, so Chrupalla, "aber dreckige Wäsche wäscht man zuhause und nicht in der Öffentlichkeit".

Die Corona-Pandemie nehme die Partei ernst, wolle aber auf die Missstände hinweisen. "Wie hier Freiheits- und Grundrechte eingeschränkt werden, wie der Mittelstand stark darunter leidet", dazu wolle die AfD mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen Antworten finden.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
kommunikation(at)phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6511/4777150


OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1863809

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: PHOENIX

Ansprechpartner:
Stadt: Bonn
Telefon:

Keywords (optional):
fernsehen,

Dieser Artikel wurde bisher 6 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von PHOENIX RSS Feed

HISTORY zeigt neue Eigenproduktion "Stimmen der Coronakrise" ab sofort auch kostenfrei auf history.de (FOTO)
Corona-Impfung: Impftermin-Vergabe problematisch für ältere Menschen / "Zur Sache Baden-Württemberg!", SWR Fernsehen Baden-Württemberg (VIDEO)
Wenn die Traumhochzeit dreimal platzt - Heiraten im Lockdown / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" am Donnerstag, 21. Januar 2021, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen
Machtwechsel in den USA live auf WELT Nachrichtensender/ Trumps Auszug aus dem Weißen Haus morgen ab 13.30 Uhr/ Amtseinführung Biden ab 16 Uhr
Top 3 Highlights im März auf den Sendern FOX, National Geographic und National Geographic WILD (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de