Otte: Befugnisse der Disziplinarvorgesetzten stärken

28.10.2020 - 10:30 | 1855460


Artikel von CDU/CSU - Bundestagsfraktion



(ots) - Noch effektiver gegen Extremismus in der Bundeswehr vorgehen

Am heutigen Mittwoch wird der von der Bundesregierung eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Änderung soldatenrechtlicher Vorschriften im Deutschen Bundestag debattiert. Dazu erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU - Bundestagsfraktion, Henning Otte:

"Auf schwere Dienstvergehen muss die Bundeswehr angemessen und zeitnah reagieren können. Das ist besonders wichtig, um schnell und effektiv Extremisten aus dem Dienst entfernen zu können.

Deshalb wollen wir mit den geplanten Änderungen soldatenrechtlicher Vorschriften die Befugnisse des Dienstherrn erweitern. Dazu gehören eine Stärkung der Disziplinarvorgesetzten, längere Verjährungszeiten bei einfachen Dienstvergehen und die länger bestehende Möglichkeit zur fristlosen Entlassung im Fall besonders schwerer Dienstvergehen.

Wir setzen damit auch ein klares Zeichen, dass wir Extremisten in der Bundeswehr nicht dulden. Es gilt, den guten Ruf der Truppe zu bewahren.

Denn bei der weit überwiegenden Anzahl der Angehörigen der Bundeswehr handelt es sich um tadellose Soldatinnen und Soldaten, die vorbildlich ihre Pflicht erfüllen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-53015
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: mailto:pressestelle(at)cducsu.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7846/4746912
OTS: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1855460

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
bundeswehr, gesetze,

Dieser Artikel wurde bisher 4 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von CDU/CSU - Bundestagsfraktion RSS Feed

COVID-19: Bundeswehr ist Teil der Impfstrategie (FOTO)
(Korrektur: André Wüstner: Die Fehler von Afghanistan dürfen sich in Mali nicht wiederholen, 01.12.2020, 16.51 Uhr)
André Wüstner: Die Fehler von Mali dürfen sich nicht wiederholen
"Tausendfache Corona-Helfer in Uniform" / Bundeswehr zählt 2.000 Anträge auf Amtshilfe / durch Länder, Städte und Kommunen (FOTO)
Fahrzeuge für die Spezialkräfte der Bundeswehr (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de