Otte: Gefahrenabwehr gehtüber Landesgrenzen hinaus

22.10.2020 - 16:23 | 1854228


Artikel von CDU/CSU - Bundestagsfraktion



(ots) - Weltraumzentrum in Ramstein ist wichtiger Baustein einer vernetzten Sicherheitsarchitektur

Am heutigen Donnerstag haben die Verteidigungsminister der 30 Mitgliedstaaten der NATO den Aufbau eines "Space Centers" im rheinland-pfälzischen Ramstein angekündigt. Dazu erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU - Bundestagsfraktion, Henning Otte:

"Das geplante NATO- ''Space Center'' in Ramstein wird einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Resilienz im sicherheitspolitischen Kontext leisten. Denn der Weltraum ist schon lange eine Dimension, die es militärisch zu schützen gilt.

Navigation, Aufklärung und Kommunikation sind heute ohne Satelliten im All nicht mehr denkbar. Daher ist der Schutz dieser kritischen Infrastruktur eine wichtige militärische Aufgabe.

Das ''Space Center'' in Ramstein wird NATO-Missionen mit Kommunikations- und Satellitenbildern unterstützen. Darüber hinaus können wir so gemeinsam mit unseren Partnern Bedrohungen für Satelliten frühzeitig feststellen. Im Sinne einer innovativen und vernetzten Sicherheitsarchitektur ist das ''Space Center'' daher ein wesentlicher Baustein für die Sicherheit Deutschlands und für unsere Bündnispartner.

Für die Bundeswehr gilt es, verzugslosen und schnellen Zugang zum Weltraum sicherstellen zu können. Die Forschung dazu hat das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt im September im niedersächsischen Trauen aufgenommen."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-53015
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: mailto:pressestelle(at)cducsu.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7846/4741845
OTS: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1854228

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
partei, innenpolitik, bundeswehr,

Dieser Artikel wurde bisher 88 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von CDU/CSU - Bundestagsfraktion RSS Feed

COVID-19: Bundeswehr ist Teil der Impfstrategie (FOTO)
(Korrektur: André Wüstner: Die Fehler von Afghanistan dürfen sich in Mali nicht wiederholen, 01.12.2020, 16.51 Uhr)
André Wüstner: Die Fehler von Mali dürfen sich nicht wiederholen
"Tausendfache Corona-Helfer in Uniform" / Bundeswehr zählt 2.000 Anträge auf Amtshilfe / durch Länder, Städte und Kommunen (FOTO)
Fahrzeuge für die Spezialkräfte der Bundeswehr (FOTO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de