18. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität vom 18. bis 22. Januar 2020

25.09.2020 - 15:03 | 1847041


Artikel von Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE)

Kraftstoffe der Zukunft 2021 - Programm und Anmeldung jetzt online!

(PresseBox) - .

Vom 18. bis 22. Januar 2021 findet der 18. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft" erneut statt.

Der Internationale Fachkongress ?Kraftstoffe der Zukunft? ist die Leitveranstaltung der europäischen Biokraftstoffbranche und zugleich wichtiges Diskussionsforum für die deutsche, europäische und internationale Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Kraftstoffe der Zukunft 2021 begrüßt nationale und internationale Teilnehmer, darunter Vertreter aus der Rohstofferfassung und -verarbeitung, der Biokraftstoff-, Mineralöl- und Kraftfahrzeugindustrie, der chemischen Industrie, der Transport- und Logistikbranche, der Zertifizierungssysteme sowie aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

Weitere Infos finden Sie im digitalen Kongressprogramm.

Digitales Veranstaltungsformat

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Rahmen von COVID-19 haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die 18. Runde des Internationalen Fachkongresses in ein digitales Veranstaltungsformat zu überführen.  Das Motto des Fachkongresses lautet: "Kraftstoffe der Zukunft 2021" digital & international vernetzt!

Der Fachkongress "Kraftstoffe der Zukunft 2021" wird als 5-tägige Veranstaltungsreihe im Zeitraum vom 18.-22. Januar 2021 stattfinden. Jeder Veranstaltungstag besteht aus drei Sessions. Der digitale Kongress wird auch im digitalen Format zweisprachig (Deutsch-Englisch) durchgeführt.

Ihre Vorteile:          

Flexible und ortsunabhängige Teilnahme via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone

Umfassendes und vielfältiges Programm mit insgesamt 15 Sessions. Diese finden 2021 erstmalig nicht parallel statt, sondern nacheinander. Somit können Sie gegenüber einer Präsenzveranstaltung bei allen Sessions dabei sein.

60 spannende Vorträge mit ausgewählten Referenten und Moderatoren



Simultan-Übersetzung aller Vorträge Deutsch-Englisch bzw. Englisch-Deutsch

Treffen Sie unsere Goldsponsoren in digitalen und interaktiven Kaffeepausen

Chat-Funktion: Möglichkeit Fragen zu stellen und sich bilateral mit Moderatoren, Referenten und Teilnehmern auszutauschen

Werden Sie Sponsor - Ihre Möglichkeit sich als Partner zu beteiligen

Der Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität bietet die herausragende Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einem internationalen Fachpublikum vorzustellen und/oder über ein Sponsoring zu präsentieren. Einzelheiten hierzu finden Sie im Beteiligungsangebotsangebot sowie auf der Website zum Kongress.

Die Veranstaltung wird durch die Landwirtschaftliche Rentenbank gefördert.

Mehr Informationen unter: www.kraftstoffe-der-zukunft.com

Der Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE) ist der Dachverband des bundesdeutschen Bioenergiemarktes. Er wurde 1998 gegründet, um der Vielfalt des Bioenergiemarktes mit all seinen Erscheinungsformen und Technologielinien im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor gerecht zu werden. Im BBE sind die Marktakteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette des biogenen Strom-, Wärme- und Kraftstoffmarktes organisiert: vom Biomasseanbau und ihrer Bereitstellung über den Maschinen- und Anlagenbau bis hin zu der Planung und dem Betrieb von Bioenergieanlagen in den unterschiedlichen Sektoren. Forschungseinrichtungen und Universitäten ergänzen das Kompetenzfeld des Netzwerkes und tragen zu einem kontinuierlichen Know-how Transfer bei.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE) ist der Dachverband des bundesdeutschen Bioenergiemarktes. Er wurde 1998 gegründet, um der Vielfalt des Bioenergiemarktes mit all seinen Erscheinungsformen und Technologielinien im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor gerecht zu werden. Im BBE sind die Marktakteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette des biogenen Strom-, Wärme- und Kraftstoffmarktes organisiert: vom Biomasseanbau und ihrer Bereitstellung über den Maschinen- und Anlagenbau bis hin zu der Planung und dem Betrieb von Bioenergieanlagen in den unterschiedlichen Sektoren. Forschungseinrichtungen und Universitäten ergänzen das Kompetenzfeld des Netzwerkes und tragen zu einem kontinuierlichen Know-howTransfer bei.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1847041

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE)

Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 26 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) RSS Feed

Motorradfahren im Herbst? alles andere als eine Gruseltour
E-Mobilität in der Pkw-Flotte
Nasses Herbst-Laub
VAG Medieninformation
Umweltschonende Gaspumpe von Rheinmetall erzielt Rekorde





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de