Gaststätten-Gewerkschaft: Falsche Kontaktdaten gefährden Gesundheit und Jobs

25.09.2020 - 10:00 | 1846920


Artikel von Neue Osnabr



(ots) - Gaststätten-Gewerkschaft: Falsche Kontaktdaten gefährden Gesundheit und Jobs

NGG warnt vor Folgen eines zweiten Corona-Lockdowns: "Wäre der Genickbruch"

Osnabrück. Vor dem anstehenden Wochenende hat die Gewerkschaft NGG an Kneipenbesucher appelliert, sich korrekt in die Kontaktdatenlisten der Lokalitäten einzutragen. NGG-Vorsitzender Guido Zeitler sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" angesichts von Meldungen, wonach Kunden beispielsweise als "Mickey Mouse" unterschrieben: "Wer sich nicht korrekt einträgt, handelt nicht nur aus Gesundheitssicht fahrlässig. Er gefährdet auch die wirtschaftliche Existenz der Betriebe und der Angestellten." Im Zweifelsfall würden Lokale geschlossen.

Zeitler sagte zugleich, Politik und Behörden könnten nicht erwarten, dass Angestellte von Kneipen überprüften, ob Kontaktdaten von Gästen korrekt eingetragen worden seien. Er sprach sich für eine technische Lösung aus, die sich am Vorbild der Corona-Warnapp orientieren soll. "Es wäre eine Überlegung wert, auch Kontaktdaten digital zu erfassen. So etwas muss technisch möglich sein - natürlich unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzregeln", so der Gewerkschaftschef.

Zugleich warnte er vor den Folgen einer zweiten zwangsweisen Schließung von Hotels und Gaststätten wie im Frühjahr: "Schon die erste Zwangsschließung im Frühjahr und die folgende wirtschaftliche Krise werden zu zahlreichen Pleiten führen. Ein zweiter Lockdown wäre der Genickbruch." Gerade bei Hotels in den Städten sei die Lage nach wie vor dramatisch, so Zeitler. Frühestens im kommenden Jahr würde das Geschäft mit Messen und Veranstaltungen wieder anlaufen. "Das wird für viele Hotels gerade in den Metropolen zu spät sein. Wir müssen hier mit einer Pleitewelle rechnen", so Zeitler.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/58964/4716863
OTS: Neue Osnabrücker Zeitung



Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1846920

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Neue Osnabr

Ansprechpartner:
Stadt: Osnabrück
Telefon:

Keywords (optional):
wahlen, politik,

Dieser Artikel wurde bisher 16 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Neue Osnabr RSS Feed

Präsidentin der Kultusministerkonferenz fordert mehr Vernunft und Augenmaß von Kritikern der Schulpolitik
Deutsche Krebshilfe lobt Spahn-Beschluss zur Finanzierung von Krebsberatungsstellen
Niedersachsens Kultusminister lehnt erweiterte Kompetenzen für Schulen in Corona-Krise ab
Russland lockert Visa-Regeln für Deutsche
Spahn regelt Finanzierung von Krebsberatungsstellen neu





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de